Verwendung von Taschentüchern anstelle von Kosmetiktüchern

Verwenden Sie ein Taschentuch? Ernst?

Genau so habe ich reagiert, als Matt vor ein paar Jahren vorschlug, ein paar hübsche Taschentücher zu kaufen. Mein 91-jähriger Opa und mein eigener Ehemann waren die einzigen Männer, die ich kannte und die Taschentücher trugen. Ich fand Matts Taschentuchgebrauch ekelhaft und es gab einige Teile über Taschentücher, mit denen ich mich total unwohl fühlte. (Mein Opa darf machen, was er will, aber Matts Taschentuch war sehr persönlich, da es in meinem Haus geschah!)







Ich habe Matt lange mit Fragen (und Missbilligung) über Taschentücher überschwemmt. Was ist mit einer WIRKLICH laufenden Nase? Was passiert, wenn alles voll ist?

Dann hatte ich eines Tages die Mutter aller Erkältungen. Matt brachte ein Taschentuch an mein Bett und ich musste es ihm endlich eingestehen ... es war nicht so schlimm! Allerdings habe ich die Leute NICHT sofort über meine Taschentuch-Verwendung informiert - ich war eine Zeit lang ein versteckter Taschentuch-Benutzer.




Wie baut man Moos an?


Zuerst habe ich mir NUR bei Matt einen geliehen, wenn ich erkältet war. (Meine Nase blieb nicht roh und rot wie bei wiederholtem Abwischen.) Der nächste Schritt bestand darin, einige in meinem Badezimmer zu lassen, wo sie niemand sehen würde, und sie NUR in der Privatsphäre meines eigenen Zuhauses zu verwenden. (Vermeiden Sie alle möglichen unangenehmen Gespräche über Taschentücher.) Als ich ein bisschen mutiger wurde, fing ich an, eines in meiner Handtasche zu tragen, ging aber hinter die Dinge, wenn ich es benutzen musste. Ich bin immer noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem ich es aus meiner Gesäßtasche herausschleudern, es aufschütteln und den Inhalt meiner Nase in der Öffentlichkeit souverän hineinleeren werde - obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass dies sozial inakzeptabel ist, egal was passiert. Ich trage jetzt ein Taschentuch in meiner Tasche oder Handtasche, lasse eines auf meiner Kommode und einen Stapel im Badezimmer. Ich habe die Kosmetiktücher vollständig durch hübsche Taschentücher ersetzt! (Ein Gruß an meine Schwiegermutter, die mir einige sehr coole Erbstück-Taschentücher geschenkt hat, zu deren Verwendung sie mich ermutigt hat!)


gesunde Schokoladensauce


Ich habe festgestellt, dass die Umstellung auf Taschentücher und das völlige Wegwerfen von wegwerfbarem Gesichtstuch nur eine Frage der mentalen Überwindung des „Ewww“ -Faktors ist. Jetzt, da ich darüber hinweg bin, kann ich deutlich die Vorteile von Taschentüchern gegenüber normalen Taschentüchern erkennen.

Fünf Gründe, ein Taschentuch zu verwenden

Das spart Geld.Ich habe es geliebt, all die süßen Taschentuchboxen mit meinen Badezimmern abzustimmen (wow, das ist Marketing vom Feinsten), aber ich schätze, wir haben wahrscheinlich 20 bis 40 US-Dollar pro Jahr nur für Gesichtstücher ausgegeben. Keine große Ersparnis, aber ich kann mir sicher noch andere Dinge vorstellen, für die ich dieses Geld verwenden könnte. Wir haben seit fast einem Jahr keine Schachtel Taschentücher mehr gekauft, und die zuvor gekauften Taschentücher sollten für die Gäste verfügbar bleiben.




Es entsteht weniger Abfall / spart Ressourcen. Ich war so dankbar für Taschentücher, dass wir uns bemühen, in unserem Haus papierlos zu bleiben. Sie nehmen sehr wenig Platz in der Wäsche ein und verhindern, dass sich unser Müll so schnell füllt. Bewahren Sie einen Stapel Taschentücher in einer leicht zugänglichen Schublade im Haus auf, damit Familienmitglieder nicht versucht sind, die Papieralternative zu verwenden.


DIY Körperbutter


Taschentücher sind bequemer zu bedienen.Taschentücher machten meine Nase nach längerem Gebrauch rauh. Meine Taschentücher aus 100% Baumwolle fühlen sich auf meinem Gesicht sehr gut an. Was die Feuchtigkeit im Taschentuch angeht ... ohne auf grafische Details einzugehen, sage ich nur, dass alles irgendwie funktioniert und für mich kein Problem war. Nachdem Sie ein Taschentuch verwendet haben, können Sie es zusammenfalten, verstauen und es ist normalerweise trocken, wenn Sie es das nächste Mal herausziehen. (Und wenn dich das nervt, kannst du dir immer ein frisches Taschentuch schnappen!)

Taschentücher schaffen weniger Chaos.Taschentücher hinterlassen keine Partikel und reißen nie, während ich sie benutze. Der weiße Flaum auf Matts Gesicht nach der Verwendung von Gesichtstüchern gehört der Vergangenheit an. (Ich vermisse es irgendwie, darüber lachen zu können.) Taschentücher verursachen keine Probleme mit einer Ladung Wäsche, wenn sie versehentlich in einer Tasche liegengelassen werden - und wir alle hatten diese Wäsche mit Taschentüchern falsch zusammengestellt. Eine Unmenge dieser kleinen weißen Taschentuchreste von Kleidungsstücken pflücken, die aus der Waschmaschine kommen? Pfui! Nie wieder! Tatsächlich bekommst du nur ein sauberes Taschentuch, wenn du eins in der Tasche hast.

Taschentücher sind nachhaltiger.Taschentücher sind ein viel nachhaltigerer Ersatz für Kosmetiktücher UND viele andere Dinge. Denken Sie daran, andere Dinge in Ihrem Haus durch Taschentücher zu ersetzen ... Papierservietten, Papiertücher, Toilettenpapier, Seidenpapier oder andere Dinge im Haus, die derzeit möglicherweise wegwerfbar sind. Wir müssen uns keine Sorgen mehr machen, dass uns das Gewebe ausgeht. In der Vergangenheit, als das letzte Taschentuch benutzt worden war, griffen wir nach Toilettenpapier und liefen hektisch davon, um Taschentücher auf die Einkaufsliste zu setzen. Mit Taschentüchern können Sie immer dann ein frisches nehmen, wenn Ihr jetziges Problem auftritt, und Sie können einen Ausflug in den Laden vergessen.

Taschentuch Herausforderung

Obwohl Taschentücher die Dinge in meinem Haus zum Besseren verändert haben, schlage ich nicht vor, dass Sie auf einmal ein Fanatiker mit vollem Taschentuchschwung werden müssen. Probieren Sie es zu Hause aus, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt. Machen Sie kleine Schritte in die Welt der Taschentücher. Machen Sie Ihre eigenen Taschentücher mit Schrottmaterial oder graben Sie ein altes Bandana aus, um es zu verwenden. Überprüfen Sie Etsy, Amazon oder Ihren lokalen Dollarspeicher, wenn Sie ein Paket der preiswerten Taschentücher kaufen möchten. Sie könnten sich einfach süchtig finden!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.