Arten des Basilikums und des Basilikum-hineingegossenen Essig-Rezepts




Auf dem Höhepunkt des Sommers ist Basilikum von seiner besten Seite. Er kommt aus dem Mittelmeerraum und liebt die heißen Sommer. Warme Sommertemperaturen zusammen mit hoher Luftfeuchtigkeit und reichlich Regen sorgen für eine gute Ernte.

Wie Basilikum wachsen

Basilikum ist leicht zu züchten. Sie können Pflanzenstarts in Gartencentern kaufen oder sie aus Samen herstellen. Sie brauchen einen warmen Ort zum Keimen, aber wenn sie einmal angefangen haben, wachsen sie schnell.






Frost wird sie töten, also starte ich meine im Haus und verschiebe sie an warmen Tagen. Wenn es früh ist und wie Frost aussieht, bedecke ich sie. Füttere sie mit einem ausgewogenen Dünger wie 10-10-10 oder wenn du Bio magst, funktioniert Komposttee gut. Die meisten organischen Düngemittel enthalten viel Stickstoff (die erste Zahl). Das wird gut funktionieren, denn das ist es, was zu grünen Blättern beiträgt.


wie vermeide ich msg


Basilikum wächst schnell und wird groß. Sie können die Größe etwas verringern, indem Sie die Stängeloberseiten abklemmen und verwenden. Sie können die Blütenstiele auch abklemmen, es sei denn, Sie möchten die Samen behalten. Dadurch kann die Pflanze mehr Energie in die Herstellung von Blättern stecken. Wenn die Pflanzen zu groß werden, schneiden Sie sie zurück und beginnen Sie erneut mit kleinen Pflanzen.

Wenn ich mein Basilikum ernte, werde ich die Blätter chiffonieren und einfrieren. Ich trockne auch einige für die Verwendung in Seifen und Cremes, da Basilikum natürlich antibakteriell ist. Und natürlich mache ich immer viel Pesto.

Arten von Basilikum

Sie haben vielleicht von den beliebtesten Basilikumsorten wie Genovese oder Sweet Basil gehört, aber wussten Sie, dass es viele Arten gibt? Dies ist keine vollständige Liste, da ständig neue Sorten auftauchen:




  • Basilikum ist am häufigsten mit großen Blättern und einem süßen Geschmack.
  • Genovese Basilikum ist die nächsthäufigste und kommt häufig in Gartencentern vor.
  • Zimt-Basilikum hat bestimmte Zimt- oder Nelkenuntertöne.
  • Thailändischer Basilikumhat ein ähnliches Geschmacksprofil wie die Sorte Cinnamon.
  • Heiliger Basilikum oder Tulsi wird in der östlichen Heilung verwendet. Es ist oft pelzig mit Nelkennoten.
  • Zitronen-Basilikum schmeckt wie süßes Basilikum mit frisch geschnittener Zitrone.
  • Limetten Basilikum ist dem Geschmack von frisch geschnittenen Limetten ähnlich.
  • Zitronen-Limetten-Basilikum schmeckt nach Zitrone und Limette.
  • Dunkler Opal Basilikum ist sehr dunkelviolett und hat eine süßere Note.
  • Würziger Busch oder Globe Basil ist süß, hat aber ein bisschen Hitze.
  • Lila Rüschen Basilikum ist ein weiteres süßes Basilikum.
  • Salatblatt Basilikum ähnelt süßem Basilikum und hat große, gekräuselte Blätter.
  • Großer Blatt-Basilikum ist auch mit großen flachen Blättern ähnlich.
  • Buchsbaum Basilikum ist eine weitere kompakte Sorte mit kleinen Blättern. Es bildet oft eine kugelähnliche Basilikumpflanze.
  • Roter Rubin Basilikum hat rötliche bis magentafarbene Blätter.
  • Siam Queen ist eine Sorte von Thai Basil.
  • Afrikanischer Blauer Basilikum ist eine bläuliche, ovalblättrige Sorte mit starken Gewürznelkendüften. Das ist mein neuer Favorit!
  • Süßer Dani Basil ist eine neuere Sorte mit zitronigem Duft und süßen Blättern.
  • Korsischer Basilikum hat grünlich violette Blätter und einen anisartigen Geschmack.
  • Lakritz Basilikum ist dunkelviolett und hat einen starken Anisgeschmack.
  • Sommerlanger Basilikum ist ein großartiger Produzent für die gesamte Saison, ohne sie zurückzudrängen.

Wie Sie sehen, gibt es sehr viele Arten von Basilikum. Um zu finden, was Ihnen gefällt, probieren Sie sie einfach und lassen Sie Ihre Zunge entscheiden. Einige eignen sich besser zum Kochen, andere sind besser frisch und andere eignen sich am besten für Tee. Einige, wie die Zitronen- und Limettensorten, eignen sich hervorragend zum Aufgießen von Essig.

Basilikum-eingegossenes Essig-Rezept

Dies ist ein einfaches Rezept, dessen Herstellung jedoch einige Zeit in Anspruch nimmt. Sie können jede Art von Basilikum nach Ihrem Geschmack verwenden, aber ich mag die Zitronen- und Limettensorten. Sie haben einen ausgeprägten Basilikumgeschmack, der durch den Geschmack von frisch geschnittenen Zitronen oder Limetten ergänzt wird.




  • 1 Liter Essig (ich habe rohen Apfelessig verwendet, aber jeder würde funktionieren)
  • 1 große Handvoll frische Basilikumblätter, grob gehackt
  • 2-3 Zwiebeln oder Knoblauch Schnittlauch (die lila Blume)
  • halbe Gallone Glas

Sterilisieren Sie Ihr Glas und Deckel und beiseite stellen. Fügen Sie das Basilikum und die Blumen zum Glas hinzu. Gießen Sie den Essig darüber und verschließen Sie ihn fest. Gut schütteln und etwa eine Woche in der Sonne liegen lassen. Täglich schütteln, um mehr Pflanzenöle in den Essig zu geben. Nach einer Woche probieren Sie den Essig, um festzustellen, ob er genug Geschmack hat. Wenn ja, belasten Sie es und verwenden Sie den Essig für Salatdressings oder andere kulinarische Zwecke. Wenn es noch zu schwach ist, belasten Sie die Blätter und fügen Sie mehr Basilikum hinzu. Lassen Sie es für eine weitere Woche einwirken und probieren Sie es erneut. Wenn ich es in Salaten verwende, zerkleinere ich nur etwas Salat, schneide ein paar Tomaten und Gurken und füge hinzu, was ich sonst noch zur Hand habe. Diese Woche gab es Erbsen und kleinen Kürbis. Ich werfe alles mit etwas Olivenöl, etwas Meersalz und gerissenem Pfeffer. Dann füge ich einen Spritzer des hineingegossenen Essigs hinzu. Es schmeckt, als hätte ich nur eine Limette darüber gepresst!

Mit diesem Essig habe ich auch Ponzu gemacht. Das Rezept finden Sie hier.

Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um all das hausgemachte Basilikum zu verwerten? Wir haben viele weitere kreative Ideen für die Verwendung von frischem Basilikum!


essbare Samenbilder mit Namen


Haben Sie ungewöhnliche Basilikumsorten probiert? Erzähl uns darüber!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.