Drei gesunde und erfrischende Sommergetränk-Rezepte

Gesunde, einfache, erfrischende Sommergetränke!

In der Sommerhitze sind lange Spieltage im Pool, Grillabende und erfrischende Sommergetränke angesagt. Das Schlürfen einer süßen und säuerlichen Limonade oder eines Glases mit Kohlensäure ist so erhebend.

Aber so oft sind die Getränke, die am Pool und beim Kochen angeboten werden, voller Zucker und künstlicher Farbstoffe.




Bereiten Sie Ihren eigenen Komposttee zu


Die gute Nachricht ist, dass es so viele Möglichkeiten gibt, Ihren Durst nach etwas Coolem zu stillen, bei dem Sie sich tatsächlich erfrischt und erneuert fühlen.

Diese drei erfrischenden Sommergetränke sind einfach zuzubereiten und enthalten viele gesunde Zutaten, die Sie den ganzen Sommer über genießen können.

Lime Mint Spritzer

Wenn frische Minze in den Garten kommt, verwende ich sie als erstes in Getränken. Minztee und Mojitos sind meine Favoriten, aber ich wollte ein erfrischendes Getränk mit den Aromen eines Mojito kreieren, das zu jeder Tageszeit genossen werden kann.

Ich liebe die helle Herbheit von Limetten, und dieses Getränk ist mit Sicherheit ein Schlag, den ich unglaublich erfrischend finde. Zwischen der Herbheit der Limetten und dem Sprudeln der Luftblasen wird es an diesem Nachmittag garantiert einen Aufschwung geben. Und wie kannst du nicht glücklich sein, wenn du ein kohlensäurehaltiges Getränk mit einem Minzzweig in der Hand hältst?

Für Ihre Gesundheit

Minze und Limette sind als Verdauungshilfsmittel bekannt, daher ist dies das perfekte Getränk, um einen Schluck zu trinken, wenn Sie ein bisschen Bauchbeschwerden haben. Darüber hinaus enthält der Limettensaft einen Vitamin C-Ausstoß, um das Immunsystem zu stärken.

Verwenden Sie für dieses Getränk unbedingt Seltersalzwasser und kein Soda oder Tonic Water. Selterswasser ist einfach kohlensäurehaltiges Wasser, während Club-Soda Mineralien (Kaliumbicarbonat und Kaliumsulfat) enthält und Tonic-Wasser mit Chinin gesüßt und aromatisiert wird.

Lime Mint Spritzer Recipe

Portionen: 1

Zutaten

  • 2 Limetten, entsaftet (ca. ¼ Tasse Saft)
  • 4 große Minzblätter
  • 1 Tasse prickelndes Selterswasser oder mehr nach Geschmack (prickelndes Selterswasser finden Sie hier)
  • Eis

Anleitung

  1. In einem stabilen Glas den Limettensaft mit den Minzblättern mischen. Mit einem Muddler oder einem Löffelrücken durchmischen, um die Minzblätter zu zerdrücken und die Öle freizusetzen.
  2. Fügen Sie Eis zu der durcheinandergebrachten Mischung hinzu und füllen Sie das Getränk nach Belieben mit Selterswasser auf.

Aufgrund des prickelnden Charakters dieses Getränks ist es am besten, einzelne Portionen zu mischen.

Wassermelonensaft

In Mexiko und Mittelamerika ist agua fresca ein Begriff für ein Getränk, das aus der Mischung von Früchten mit Zucker und Wasser hergestellt wird. Während dieser Wassermelonensaft technisch gesehen kein Agua Fresca ist, folgt er einem ähnlichen Konzept, wie man aus Sommerfrüchten ein erfrischendes Getränk macht.

Da die Wassermelone von Natur aus süß ist und hauptsächlich Wasser enthält, entsteht durch einfaches Mischen der Früchte ein fruchtiges, süffiges Getränk mit einer dicken und fast schaumigen Konsistenz. Dieses Getränk ist so einfach zuzubereiten, dass selbst Kinder es selbst zaubern können. Und wenn sie Wassermelone lieben, werden sie diese unterhaltsame neue Art zu genießen lieben!

Die Wassermelone passt hervorragend zu einer Reihe von Kräutern, insbesondere Minze und Basilikum. Wenn Sie also etwas mischen oder wilde Kräuter haben möchten, probieren Sie verschiedene Kräuter in den Saft und mischen Sie sie mit der Wassermelone. Lavendel, Oregano und Koriander sind alle auf meiner Liste, um zu versuchen!


wie man eine hot stone massage gibt


Für Ihre Gesundheit

Sie können sich Wassermelone als eine lustige Sommerfrucht vorstellen, aber es ist auch ganz gut für Sie! Überraschenderweise ist es reich an Lycopin, dem gleichen herzgesunden Nährstoff, den wir von Tomaten erhalten. Es enthält eine hohe Konzentration an Antioxidantien und ist eine gute Quelle für Vitamin C. Und als ob wir mehr Grund brauchten, Wassermelone zu essen, wird angenommen, dass es auch gut zur Linderung von Muskelkater ist.

Wassermelonensaft Rezept

Portionen: 2-3

Zutaten

  • 4 Tassen gewürfeltes (entkerntes) Wassermelonenfleisch
  • 3-4 große Basilikum- oder Minzblätter oder eine Handvoll frisches Lieblingskraut
  • Eis, wahlweise

Anleitung

  1. Legen Sie das gewürfelte und entkerntete Wassermelonenfleisch mit den frischen Kräuterblättern in Ihren Mixer. Abdecken und mischen, bis die Mischung sehr glatt wird.
  2. Gießen Sie den Saft in ein Glas über Eis (falls gewünscht).

Dieses Getränk ist 2-3 Tage im Kühlschrank haltbar. Bewahren Sie es in einem Einmachglas mit dicht schließendem Deckel auf. Schütteln Sie es gut, bevor Sie sich ein Glas einschenken.

Selbst gemachte natürlich versüßte rosa Limonade

Ah, Limonade. Es ist so ein klassisches Sommergetränk. Es ist wirklich schwer, sich den Sommer ohne ihn vorzustellen.

Neben dem Wissen, dass die meisten Limonaden, die auf Sommerpartys serviert werden, wahrscheinlich als Puder anfangen, ist das Problem, das ich immer mit Limonade zu tun habe, dass sie zu süß und nicht zitronig genug ist. Wenn ich Limonade trinke, muss es das perfekte Gleichgewicht zwischen süß und sauer sein.

Jeder wird seine eigene Vorstellung davon haben, welches Gleichgewicht den perfekten Limonadengeschmack ausmacht. Sie können also Ihrer Limonade mehr Süßstoff oder sogar noch mehr Wasser hinzufügen, bis Sie den Geschmack erreicht haben, der Sie an den Sommer erinnert.

Natürlich Rosa Limonade ist einfach durch Färben von Limonade mit einem Beerenpüree zu machen. Beeren verleihen der klassischen Limonade eine so schöne Geschmackstiefe und es ist schwer, diese Farbe zu übertreffen!

Für Ihre Gesundheit

Es ist keine Überraschung, dass Zitronen mit gesundheitlichen Vorteilen beladen sind. Ganz oben auf der Liste steht eine außergewöhnliche Menge an Vitamin C. Darüber hinaus sind Zitronen gut für die Verdauung und helfen, Ihren Körper zu entgiften. Sie sind auch gute Quellen für Kalium, Magnesium und Kupfer.


saure Sahne machen


Natürlich gesüßtes rosa Limonaden-Rezept

Portionen: 4

Zutaten

  • 2 Tassen warmes Wasser
  • ¼ Tasse Rohhonig, Ahornsirup oder Agavensirup (Rohhonig finden Sie hier)
  • 6 große Zitronen, entsaftet (ca. 1½ Tassen Saft)
  • ½ Tasse frische Himbeeren oder Erdbeeren
  • 1 Prise Salz (hier finden Sie raffiniertes Salz)
  • Eis (zum Servieren)

Anleitung

  1. Kombinieren Sie Wasser und Honig in einem flüssigen Messbecher. Zum Auflösen umrühren. Geben Sie das Zuckerwasser zum Abkühlen in den Kühlschrank.
  2. Während das Zuckerwasser kühlt, legen Sie die Beeren in die Schüssel Ihrer Küchenmaschine. Fügen Sie ein paar Esslöffel Zitronensaft hinzu und mischen Sie die Beeren, bis sie ein glattes Püree werden.
  3. Den restlichen Zitronensaft und das Beerenpüree in das gekühlte Zuckerwasser geben. Salz hinzufügen und gut mischen.
  4. Probieren Sie Ihre Limonade und fügen Sie, falls gewünscht, mehr Süßstoff hinzu.
  5. Mindestens 1 Stunde kalt stellen, damit das Beerenaroma in die Limonade eindringen kann.
  6. Auf Eis servieren. Nach Belieben mit ein paar Beeren garnieren.

Diese Limonade ist 2-3 Tage in einem verschlossenen Behälter in Ihrem Kühlschrank haltbar.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.