Die Geheimnisse für die Zubereitung eines großartigen Komposttees

Als ich das erste Mal erwähnte, wollte ich machen Komposttee, dachten meine Freunde, ich sei verrückt. Sie dachten, ich wäre es Trinken es. Aber als ich erklärte, dass es für meine Pflanzen war, nickten sie nur mit den Köpfen. Äh, hier geht sie wieder!




Was ist Komposttee?

Komposttee ist eine Lösung aus Kompost.Sie können jede Art von Kompost verwenden, aber diejenigen, die gut gealtert sind, haben die meisten Nährstoffe. Vermicompost, der aus Wurmguss hergestellt wird, ist wahrscheinlich der beste, den Sie finden können. Die Würmer erledigen die Arbeit in sehr kurzer Zeit und schneiden oft Jahre vom normalen Zeitplan ab. Normalerweise dauert es 3-4 Jahre, bis der Kompost vollständig abgebaut ist. Dies ist, wenn es natürlich gemacht wird. Wenn Sie eine Maschine oder eine Walze verwenden, zersetzt sich der Kompost aufgrund der zurückgehaltenen Wärme und Feuchtigkeit schneller. Welchen Kompost Sie auch verwenden, stellen Sie sicher, dass er keine Chemikalien enthält, die Ihre Pflanzen schädigen könnten.




Anleitung zum Selbermachen

Die Einrichtung einer Teekanne zu Hause ist einfach.Hier sind die Richtungen:




Sammle diese Vorräte

  • ein Fünf-Gallonen-Eimer (finden Sie einen hier)
  • Kompost
  • ein alter Kissenbezug
  • Schnur zum Binden des Kissenbezugs
  • ein paar Esslöffel Melasse (hier finden Sie Bio-Melasse)
  • eine Aquarienpumpe (Pumpen finden Sie hier)
  • ein Stück Luftschlauch, das lang genug ist, um von der Pumpe zum Luftstein zu gelangen (hier zu finden)
  • ein luftstein für ein aquarium (hier zu finden)
  • Wasser

Methode

  1. Reinigen Sie den Eimer gut nur mit Wasser. Verwenden Sie keine Bleichmittel oder Reinigungsmittel.
  2. Legen Sie eine Schaufel mit Kompost in den Kissenbezug und binden Sie ihn mit einer Schnur fest. Legen Sie es in den Eimer.
  3. Decken Sie den Kissenbezug mit Wasser ab. Füllen Sie den Eimer ganz nach oben.
  4. Melasse hinzufügen. Es füttert die nützlichen Bakterien und versorgt die Pflanzen mit Eisen.
  5. Befestigen Sie den Luftstein an dem Schlauch, der zur Pumpe führt. Platzieren Sie den Luftstein im Wasser und die Pumpe auf einer Oberfläche höher als das Wasser. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit eines Rückflusses, falls der Strom abgeschaltet werden sollte.
  6. Schalten Sie die Pumpe ein. Der Luftstein sprudelt und versorgt die Bakterien mit Sauerstoff.

Es wird einige Tage dauern, bis der Tee fertig ist. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie das Wasser in einen Eimer ab und gießen Sie Ihre Pflanzen sofort. Es gibt keine Haltezeit, da die Bakterien absterben, wenn der Sauerstoff abgeschnitten wird. Wenn das Wetter kühl ist, kann es ein oder zwei Tage dauern, aber nicht mehr.




*Möchten Sie die Vorteile von Komposttee für Ihre Pflanzen nutzen, aber keine eigene Teekanne herstellen? Kein Problem - hier finden Sie Kompostteebrauer und können sofort loslegen!


natürliches Leinenspray


Einige Tipps

Verwenden Sie nach Möglichkeit Regen- oder Brunnenwasser.Sie können Stadtwasser verwenden, es muss jedoch frei von Chemikalien wie Chlor sein. Wenn es Chlor enthält, können Sie es über Nacht stehen lassen, damit sich das Chlor auflöst. Wenn Ihre Gemeinde dem Chlor Ammoniak hinzufügt, um Chloramin herzustellen, müssen Sie zuerst die Bindung aufbrechen. Die meisten Zoohandlungen führen Chloraminbrecher für Aquarien. Sobald die Bindung aufgebrochen ist, können Sie das Wasser wie zuvor beschrieben stehen lassen. Fragen Sie in Ihrer Stadt nach, was sich in Ihrem Wasser befindet.




Stellen Sie sicher, dass Ihr Kompost gut gealtert oder eingestellt ist.Dies verhindert, dass Unkrautsamen im Beutel sprießen und das Bakterienwachstum hemmen. Die von Sprossen produzierten Enzyme sind gut, aber wenn sie zerfallen, gibt es zu viele schlechte Bakterien. Es werden auch große Stöcke und Steine ​​beseitigt, die Ihre Tasche beschädigen könnten. Darüber hinaus ist fester Kompost nährstoffreicher.

Wenn Ihre Mischung nach einer Weile anfängt zu riechen, bekommt sie nicht genug Sauerstoff.Es sollte niemals sauer oder muffig riechen. Es sollte nur nach Schmutz riechen, vielleicht sogar stärker. Wenn es riecht, gießen Sie es in einen anderen Teil Ihres Komposts und fangen Sie von vorne an.

Sie können Leinensäcke verwenden, aber das Gewebe ist normalerweise zu locker und es geht etwas Schlamm verloren.Ich benutze alte Baumwollkissenbezüge.Im Gegensatz zu synthetischen Fasern wie Polyester wird Baumwolle nach einer Weile biologisch abgebaut. Überprüfen Sie Ihren Fasergehalt, bevor Sie beginnen.

Die Melasse ist nicht unbedingt notwendig, aber ich finde es gibt Mikroben einen Aufzug. Wenn Sie sie füttern, vermehren sie sich schneller. Sie können Honig verwenden, aber es fehlen Nährstoffe, die Melasse liefert, insbesondere Eisen. Sie können ein Eisenpräparat hinzufügen, aber das kann lange dauern, bis es in den Boden gelangt. Die meisten Pflanzen fangen an, gelblich zu werden, wenn sie kein Eisen haben.

Fütterst du Tomaten?Einige Eierschalen mit ein paar Esslöffeln Essig in einem Eimer Wasser einweichen. (Es spielt keine Rolle, um welche Art es sich handelt.) Der Essig hilft dabei, Kalzium aus den Eierschalen herauszulösen. Fügen Sie dieses Ihrem Tee-Wasser hinzu, um zu helfen, Blütenendenfäule zu verhindern. Es eignet sich auch gut für Kürbis, Paprika und Auberginen.

Zu dieser Jahreszeit können Ihre Pflanzen wahrscheinlich einen Schub gebrauchen.Komposttee ist der perfekte Weg um Ihre Pflanzen zu gießen und gleichzeitig Nährstoffe hinzuzufügen.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.