Stoppen Sie mit hausgemachtem Styptic Powder schnell zu bluten





wie man Kompost schneller macht


Erfahren Sie, wie Sie Blutungen mit styptischem Pulver, einem natürlichen Gerinnungsmittel, stoppen können. Styptic Puder ist einfach zuzubereiten, natürlich und die Zutaten sind gängige Vorratsartikel!



Unfälle passieren. Zu der einen oder anderen Zeit hatten wir alle einen Schnitt oder Kratzer, der nicht aufhörte zu bluten. Während einige einen Ausflug in die Notaufnahme erfordern, kann die Blutung in den meisten Fällen zu Hause gestoppt werden.

Was ist Styptic Powder?

Ein styptisches Pulver ist eine Substanz, die zum Stillen von Blutungen führt.


Waage für die Seifenherstellung


Ein Typ ist ein Styptic Pencil. Diese werden aus Alaun hergestellt, höchstwahrscheinlich aus Sulfatsalzen von Kaliumaluminium, obwohl einige aus Ammoniumsalzen hergestellt werden. Es wird vermutet, dass die Anreicherung von Aluminium in unseren Systemen zu gesundheitlichen Problemen beitragen kann, so dass sich viele Menschen dafür entscheiden, Aluminium zu meiden.

Ein styptisches Pulver kann auch verwendet werden, um Blutungen zu stoppen. In meinem Erste-Hilfe-Kasten im Auto trage ich ein kleines Gefäß mit hausgemachtem Styptic-Powder-Mix und beim Wandern eines im Rucksack. Es ist wirklich unverzichtbar! Ich habe es zum Beispiel bei einer Blase verwendet, die beim Wandern geplatzt ist. Es tat nur ein bisschen weh, aber nach einer Weile hörte der Schmerz auf und ich konnte meine Wanderung fortsetzen.

Styptic Paste: Eine Variation

Wenn Sie das styptische Pulver in eine Paste verwandeln möchten, können mehrere flüssige Komponenten verwendet werden:


wie man Primelöl macht


  • Roher Honig
  • Hamamelis
  • Kokosnussöl

Roher Honig bildet beim Auftragen auf die Haut eine wasserstoffperoxidähnliche Lösung, die als antibakterielles Mittel dient. Verwenden Sie nur rohen Honig. Pasteurisierung zerstört die nützlichen Elemente.

Hamamelis ist ein natürliches Adstringens, das beim Binden der Wunde hilft und somit zu einer schnelleren Heilung beiträgt.

Kokosöl wirkt auf natürliche Weise antibakteriell und kann die Heilung beschleunigen. Kokosöl ist jedoch fettig und kann bei starken Blutungen das Blut abstoßen, wodurch es schwieriger wird, die Blutung zu stoppen. Verwenden Sie Kokosöl daher nur bei leichten Blutungen oder Kratzern.

Geben Sie einige Tropfen in das Pulver, um eine Paste zu erhalten. Vorsichtig auf die Wunde auftragen.

Wird Cayenne-Pfeffer die Wunde stechen?

Es ist zwar richtig, dass Cayennepfeffer vorübergehend stechen kann, es kann jedoch hilfreich sein, die Nervenrezeptoren einer Wunde vorübergehend zu desensibilisieren. Cayenne wirkt antibakteriell und pilzhemmend, sodass es bei der Wundheilung sehr hilfreich sein kann. Wenn Sie jedoch befürchten, es könnte zu viel stechen, können Sie weniger verwenden oder es einfach weglassen.

Haben Sie schon einmal ein styptisches Pulver verwendet? Wenn ja, wie hat es funktioniert?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.