Einfaches eingelegtes Gemüse in einem DIY-Sous-Vide-Kocher




Ich liebe es, Kochshows zu sehen. Früher waren es Jeff Smith und Julia Child, jetzt sind es Michael Symon und Alton Brown. Eine meiner Lieblingsshows ist Chopped und ich habe wirklich viel daraus gelernt. Aber einige der Geräte, die sie verwenden, liegen weit außerhalb meiner Preisspanne. Wie kann ich also die gleichen Ergebnisse erzielen und nicht das ganze Geld ausgeben? Einfach! Mach es selbst!

Was ist ein Sous-Vide-Kocher?

Ein Sous-Vide-Kocher ist eine kleine Maschine, die einer Tischfritteuse ähnelt. Typischerweise wird Wasser als Heizmedium verwendet. Sie können den Wert auf 135 ° einstellen und erhalten ein perfektes mittelgroßes Steak. Es besteht keine Gefahr des Überkochens und die Feuchtigkeit bleibt erhalten. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Minuten.






Warum zum Beizen verwenden? Weil Gemüse normalerweise ungefähr eine Woche zum Einlegen braucht und das Sous Vide diese Zeit auf 30 Minuten oder weniger verkürzt. Das Ergebnis ist JETZT knuspriges, eingelegtes Gemüse - nicht in einer Woche. Es kann auch kalt als viel weniger zeitaufwendige Marinade verwendet werden. Durch den Druck des Wassers dringt die Marinade viel schneller in das Fleisch ein.

Ein gutes kleines Sous Vide kann Sie über 400 Dollar bringen. Ich gab ungefähr 14 Dollar für meine aus, und das war nur für das kabelgebundene Thermometer. Ich hatte alles andere zur Hand.

Lasagne Gartenbett

Einen DIY Vakuumkocher herstellen

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren eigenen Sous-Vide-Kocher zuzubereiten. Sie alle benötigenWasser, ein Behälter, Wärme, ein Thermometer (vorzugsweise mit einem langen Draht), etwas zu kochen und eine Art vakuumversiegelter Behälter. Hier einige Beispiele:




Crock kann

Füllen Sie das Sous Vide zunächst zur Hälfte mit Wasser, um es in einem langsamen Kocher zuzubereiten. Zum Vorheizen hoch einschalten. Bereiten Sie während der Wartezeit Ihr Gemüse zu. (Das vollständige Rezept finden Sie weiter unten.) Verringern Sie die Temperatur auf mittel. Legen Sie das Gemüse zusammen mit der Salzlake in einen Reißverschlussbeutel und drücken Sie die gesamte Luft heraus. Legen Sie den Beutel ins Wasser und beobachten Sie ihn. Für ein halbes Pfund Gemüse sollte es ungefähr 20 Minuten dauern. Behalten Sie die Temperatur im Auge und achten Sie darauf, dass sie über 170 ° F bleibt. Wenn es abkühlt, drehen Sie es wieder hoch. Wenn das Gemüse knusprig / zart ist, nehmen Sie es aus dem Wasserbad und legen Sie den ganzen Beutel ungeöffnet in eine Schüssel mit Eiswasser. Lassen Sie den Inhalt nach dem Abkühlen ab und lassen Sie die Flüssigkeit ab. Genießen! Wenn Sie etwas im Kühlschrank aufbewahren möchten, bewahren Sie die Flüssigkeit auf und geben Sie alles in ein Glas mit Deckel.




Reis Kocher

Diese Methode ist die gleiche wie oben, aber bei den meisten Reiskochern können Sie die tatsächliche Temperatur einstellen. Eine gute Temperatur ist normalerweise 170 ° F. Es ist warm genug, damit die Salzlösung in das Gemüse gelangen kann, aber nicht heiß genug, um es zu kochen.




Friteuse

Wenn Sie eine Tischfritteuse haben, können Sie diese als Sous-Vide-Kocher verwenden. Es funktioniert genauso wie oben. Stellen Sie nur sicher, dass Sie das gesamte Wasser entfernt haben, bevor Sie erneut Öl einfüllen. Wenn Wasser darin zurückbleibt, kann es kochen und platzen und Sie möglicherweise mit einer bösen Verbrennung zurücklassen.




Herdplatte

Wenden Sie die Methode erneut wie oben an. Wenn Sie die Temperatur an Ihrem Wasserkocher einstellen können, tun Sie dies. Wenn nicht, verwenden Sie das Thermometer.




Isolierter Kühler

Sie können tatsächlich einen isolierten Kühler ohne Wärmequelle für Ihr Schiff verwenden. Gib kochendes Wasser in den Kühler und überprüfe die Temperatur. Wenn es zu kalt ist, gib mehr heißes Wasser hinzu. Wenn es zu heiß ist, fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu. Weiter wie oben. Da es keine Wärmequelle gibt, müssen Sie möglicherweise nach einigen Minuten heißes Wasser nachfüllen, aber viele Kühler halten die Temperatur lange genug, um die Arbeit zu erledigen.




Eingelegtes Gemüse Rezept

Hier habe ich den meisten Spaß. Vieles, was ich tue, hängt von meiner Stimmung ab und davon, welche Produkte verfügbar sind.




Zutaten

  • 3 Tassen Gemüse
  • 1 Tasse Wasser (Hier finden Sie die besten Wasserfiltersysteme)
  • ½ Tasse Reisessig (hier finden Sie Bio-Reisessig)
  • ½ Tasse destillierter Essig
  • ¼ Tasse Zucker oder ein anderes Süßungsmittel Ihrer Wahl (hier finden Sie Bio-Rohrzucker)
  • 1 Teelöffel koscheres Salz (hier finden Sie raffiniertes koscheres Salz)
  • ein paar Lorbeerblätter (hier finden Sie Bio-Lorbeerblätter)
  • Saft von einer Zitrone oder Limette und die Schale von beiden Früchten
  • eine Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 1 Esslöffel Pfefferkörner (hier finden Sie schwarze Bio-Pfefferkörner)
  • 1 Esslöffel Koriandersamen (hier finden Sie Bio-Koriander)
  • ¼ Teelöffel Senfkorn (hier finden Sie biologisches Senfkorn)

Richtungen

  1. Beginnen Sie mit etwa 3 Tassen Gemüse, schneiden Sie es in kleine Nuggets oder Scheiben. Im Winter verwende ich normalerweise Karotten, Sellerie, Blumenkohl und Zwiebeln. Während des Sommers füge ich gerne grüne und gelbe Bohnen, Erbsenschoten, Daikon-Rettich und sogar Okraschoten hinzu. Sie können sogar Ingwerscheiben oder Chayote-Kürbis probieren. Vermeiden Sie alles, was schnell matschig werden kann, wie Gurken oder Tomaten, es sei denn, Sie machen eine sehr schnelle Essiggurke (10 Minuten oder weniger).
  2. Bereiten Sie die Sole vor. Mischen Sie Wasser, Reisessig, destillierten Essig, Zucker, Salz, Lorbeerblätter, Saft und Zitronenschale, Knoblauch und Gewürze in einem mittelgroßen Topf. Für etwas mehr Kick kannst du einen Serrano oder Chili hinzufügen. Für zusätzliche Hitze die Samen und die Membran hinzufügen.
  3. Kochsalzlösung zum Kochen bringen, um das Salz aufzulösen. Lassen Sie es etwas abkühlen. Legen Sie Ihr Gemüse in einen Reißverschlussbeutel und gießen Sie die noch heiße Salzlake über das Gemüse. Drücken Sie die gesamte Luft heraus und legen Sie den versiegelten Beutel in Ihren Heimwerker-Sous-Videokocher. Kochen Sie wie oben beschrieben, je nachdem, wie Sie Ihren Herd hergestellt haben.

Ich habe mein DIY-Sous-Vide im letzten Jahr viele Male verwendet. Ich habe Kochfeld, Topftopf und Kühlermethode ausprobiert und war mit den Ergebnissen der einzelnen Methoden zufrieden.




Wie ist es mit Ihnen?

Haben Sie jemals von Sous-Vide-Kochen gehört? Hast du etwas ähnliches probiert? Wie ist es gelaufen?





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.