Sichere Auswahl an Kochgeschirr und Lebensmittellagerung

Ich muss zugeben, als ich mich auf den Weg machte, diesen Artikel zu schreiben, begann ich mit der Untersuchung von Kunststoffen mit der Idee, darzulegen, welche Kunststoffe sicher zu kochen und zu lagern sind und welche nicht. Es gibt so viele widersprüchliche Informationen, dass ich ein wenig überwältigt und verwirrt wurde. Anstatt irgendjemandem die falschen Informationen zu geben, gehe ich einfach durch, was sicher ist, wenn man Lebensmittel zubereitet und aufbewahrt.




HINWEIS: Betsy schrieb einen ähnlichen Artikel über sichere Kochgeschirr- und Backgeschirroptionen und einen weiteren Artikel über 3 Arten von unsicherem Kochgeschirr, die vermieden werden sollten. Genießen Sie all diese Artikel und nutzen Sie sie, um Ihre eigenen besten Optionen zu finden.

Sichere Kochgeschirralternativen

Wenn es um Ihr Essen geht, gibt es ein paar sichere Alternativen zu Antihaft-Kochgeschirr und Kunststoffen. In der Vergangenheit mochte ich die Bequemlichkeit, eine Plastikschüssel im Kühlschrank zu lagern und in der Mikrowelle zu erhitzen. Nicht mehr! Jetzt verwende ich andere Methoden.






Rostfreier Stahl

Edelstahl gibt es zumindest seit einigen Jahrzehnten, möglicherweise länger. Edelstahl ist unempfindlich gegen Flecken und Gerüche, erwärmt sich gleichmäßig und reinigt gut. Es kann mit sauren Lebensmitteln verwendet werden, bei denen Kupfer und Aluminium nicht verwendet werden können. Es gibt einige sehr teure Töpfe und Pfannen, aber Sie können sie auch preiswert finden.




Anmerkung von Matt und Betsy:tDies ist das Kochgeschirr, das wir jeden Tag benutzen und empfehlen. Dieses Set funktioniert super und ist sehr erschwinglich.

Gusseisen

Kochgeschirr aus Gusseisen ist einer der ganz Großen, und wir haben bereits alles darüber geschrieben! (Lesen Sie unseren Artikel zum Gusseisengaren.)




Anmerkung von Matt und Betsy: Wie Edelstahl ist auch unsere Gusseisenbratpfanne ein täglicher Arbeitshund. Wir empfehlen, dass alle Häuser eine solche Gusseisenbratpfanne haben.


DIY unter Augencreme


Glas

Glas ist eines der einfachsten und sichersten Kochgeschirrmaterialien. Es hält hohen Temperaturen stand, erwärmt sich von außen nach innen und nimmt keine Farben und Gerüche wie Kunststoffe auf. Es kann auch versiegelt und im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahrt werden.




Glas kann wie ein Wasserbad verwendet werden, indem eine Schüssel über einen Topf mit heißem Wasser gestellt wird, um die indirekte Wärme zu nutzen. Einige Glasschalen können direkt auf einem Herd verwendet werden. Sie sind gemacht, um mit der Hitze umzugehen. Sie können auch im Ofen verwendet werden und halten die Hitze besser als Metallpfannen.

Anmerkung von Matt und Betsy:inZum Backen verwenden wir meistens Glaswaren. Dies ist das Set, das wir verwenden - es enthält auch Aufbewahrungsbehälter für Lebensmittel aus Glas.

Keramik

Auch Keramik oder Töpferwaren werden seit geraumer Zeit verwendet. Sie können in Keramik Töpfen und Pfannen im Ofen kochen, obwohl die meisten direkte Hitze nicht aushalten. Sie sind auch gut für die Zubereitung von Speisen und können leicht gewaschen werden.




Anmerkung von Matt und Betsy: Xtrema Ceramic Cookware ist eine sehr angesehene Marke!

Silikon

Dies ist ein fragwürdiger Bereich, da einige Orte, die ich überprüft habe, besagten, dass einige Silicone BPA enthalten, das beim Erhitzen auslaugen kann. Wählen Sie aus Sicherheitsgründen BPA-freies Silikon.




Diejenigen, die sicher sind, können ohne Schmelzen auf 400 ° F und etwas höher erhitzt werden. Ich habe meine Silikon-Kuchenform oft im Ofen benutzt und es funktioniert großartig. Der einzige Nachteil ist, dass die Kuchenformen und möglicherweise auch andere Floppy-Platten sind und eine weitere Pfanne benötigen, um sie zu unterstützen.

Holz

Während die meisten Menschen nicht mit Holz kochen, kann es in der Küche für die Zubereitung von Speisen verwendet werden. Ich habe ein paar gute Holzschalen, die ich seit Jahren habe, und benutze sie die ganze Zeit. Suchen Sie nach Holz, das nicht behandelt wurde, außer vielleicht mit einem Öl zum Finishen. Vermeiden Sie Hölzer, die Allergieprobleme verursachen können. Ich habe eine schöne Mangoholzschale, aber ich kann sie nicht benutzen, wenn eine meiner Freundinnen vorbeikommt, da sie sehr allergisch gegen Mangos ist.




Bambus

Wie Holz eignet sich Bambus hervorragend zum Servieren und Zubereiten von Speisen. Und es gibt viele Bambuswerkzeuge, die zum Kochen verwendet werden können. Bambusdampfer werden seit Anbeginn der Zeit verwendet (okay, nicht wirklich, aber es sind Hunderte von Jahren vergangen!) Und erst letztes Jahr bin ich auf einen Heckklappenmarkt gegangen, auf dem eine Frau in Bambus gedämpften Reis verkaufte. Es war toll! Ich muss auch Bambussalz erwähnen, da ich nichts darüber wusste, bis ich den Artikel über Salz schrieb (siehe hier). Bambussalz wird aus Bambus hergestellt und enthält viele essentielle Mineralien, die Ihr Körper benötigt.




Was ist mit Aluminium und Kupfer?

Es wird vermutet, dass Aluminium zur Alzheimer-Krankheit beitragen kann, daher kann ich es nicht empfehlen. Und Kupfer reagiert auf viele Lebensmittel, insbesondere auf saure Lebensmittel wie Tomaten. Deshalb habe ich es auch von der Liste gestrichen.

Alternativen zur sicheren Lagerung von Lebensmitteln

Glas

Glas kann wie Glasgefäße sehr einfach zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet werden. Es kann gefroren und erhitzt werden und kann mit Konservierungsmethoden versiegelt werden. Die Aufbewahrung in Klarglasbehältern macht es auch einfach zu sehen, was Sie haben.







Rostfreier Stahl

Edelstahl kann wie Glas zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet werden. Es kann leicht gewaschen und zum Aufwärmen von Lebensmitteln verwendet werden. Ein Nachteil ist, dass Sie nicht hineinsehen können, aber Sie können es beschriften. Isolierte Edelstahlbehälter (wie diese) halten Lebensmittel mehrere Stunden lang heiß, sodass sie auf dem Herd erhitzt, in Edelstahl überführt und später am Tag warm genossen werden können. Dies ist ein großartiger Tipp für alle, die beim Mitnehmen von Lebensmitteln zur Arbeit oder in die Schule auf Mikrowellen verzichten möchten.




Keramik

Keramik kann wie Glas zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet werden. Sie kommen in einer Vielzahl von Formen und Farben. Sie sind leicht zu reinigen und können auch eingefroren werden.





Ohrkerze Ergebnisse


Papiertüten

Kurzfristig, z. B. wenn Sie ein oder zwei Tage lang Brot lagern, funktionieren Papiertüten sehr gut. Sie sind kostengünstig und können kompostiert werden, wenn Sie mit ihnen fertig sind.




Lebensmittelverpackung aus wachsbeschichtetem Stoff

Vor einiger Zeit schrieb Betsy einen Artikel über die Herstellung Ihrer eigenen Lebensmittelverpackung aus wachsbeschichtetem Stoff. Ich habe mich in die Idee verliebt und habe jetzt mehrere gemacht. Sie sind kostengünstig und einfach herzustellen.




Silikon

Suchen Sie erneut nach BPA-freiem Silikon. Es gilt als sicher für die langfristige Lagerung von Lebensmitteln.




Wachspapier

Ich verwende seit Jahren Wachspapier zur Aufbewahrung von Lebensmitteln und habe erst vor kurzem angefangen zu hinterfragen, welche Art von Wachs verwendet wird. Zum Glück habe ich in meinem örtlichen Lebensmittelladen Bienenwachs-Wachspapier gefunden und bin damit zufrieden. Ich fand auch mit Bienenwachs beschichtete Falttaschen für Sandwiches. Ich benutze sie für alle möglichen Dinge.




Einige Kunststoffe sind zwar sicherer als andere, aber ich habe mich dafür entschieden, sie nicht in meine Listen aufzunehmen, da ich denjenigen Optionen geben wollte, die auf Kunststoffe vollständig verzichten möchten. Viele Kunststoffe, die einst als sicher galten, wurden seitdem als unsicher eingestuft. Die Verwendung von Kunststoffen ist also ein bisschen so, als würde man russisches Roulette spielen!

Haben Sie sichere Möglichkeiten zur Aufbewahrung von Kochgeschirr und Lebensmitteln gefunden? Erzähl uns darüber!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.