Entspannendes Detoxbad mit rotem Lehm und Bittersalz




Dieses Detox-Bad-Rezept ist der perfekte Abschluss eines langen Tages.Ich genieße auch ein einfaches Bad, aber ich liebe den Luxus eines aromatischen Entgiftungsbades wirklich!

Ich verwende den Begriff aromatisch, um ein Bad zu bezeichnen, das ein Aroma verleiht. Ob entspannend, anregend, beruhigend oder eine Mischung daraus.



Aromabad kann mit einer Mischung aus Kräutern, ätherischen Ölen oder anderen pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Ich habe eine Vielzahl von Badezusätzen hergestellt, darunter Badebomben und Haferbrei. Alle sind liebenswert und jeder hat seinen eigenen Zweck.

Ich habe jedoch noch nie versucht, Lehm in einem Bad zu verwenden. Bis vor ein paar Wochen.

Der Ton in diesem Detox-Bad-Rezept

Ich verwende seit einiger Zeit französischen grünen Ton in dieser hausgemachten Anti-Aging-Gesichtsmaske aus grünem Ton. Vor ein paar Monaten habe ich mir allerdings französischen ROTEN Ton gekauft.




French Red Clay ist hilfreich für Menschen mit normaler bis fettiger Haut. Während ich im Allgemeinen normale Haut habe, wird sie leicht fettig, da sich die Jahreszeiten von Winter zu Frühling und von Herbst zu Winter ändern.


hausgemachte Semmelbrösel zum Füllen


Dieser schöne kupferfarbene Ton ist reich an Mineralien, die helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu ziehen. Außerdem fühlt sich die Haut straff und sanft gereinigt an. Die perfekte Basis für unser Detox-Bad-Rezept.

Andere Zutaten im Rezept

Bittersalz

Da sich französischer roter Ton natürlich zum Entgiften eignet, habe ich mich dazu entschlossen Bittersalz Das ist auch bekannt dafür, dass es dem Körper hilft, Giftstoffe loszuwerden. Außerdem hilft Bittersalz immer gegen Schmerzen, die ich haben könnte. Es führt natürlich Magnesium in den Körper ein, was bei Schmerzen hilfreich ist. Bittersalz ist eine großartige Ergänzung für jedes Detox-Bad-Rezept!







Öle

Neben dem Ton und dem Bittersalz wollte ich auch ätherische Öle hinzufügen. Wenn Sie einem Badewasser ätherische Öle hinzufügen, müssen Sie sicherstellen, dass diese in einem Träger richtig verdünnt sind (Sie können Öl oder Seife als Dispergiermittel verwenden). Für dieses Detox-Bad-Rezept habe ich ein dickeres Trägeröl verwendet, um meine ätherischen Öle zu verdünnen.





Vorteile von Haferflockenbad


Rizinusöl ist ein sehr dickes erweichendes Öl. Ich liebe es, es in meinem Bad zu verwenden, weil es an meiner Haut haftet und eine großartige Feuchtigkeitscreme ist. Ich habe es gewählt, weil Ton trocknen kann und ich wollte nicht, dass meine Haut zu trocken wird.

Ich mischte meine ätherische Ölmischung in das Rizinusöl, um es zu verdünnen. Ich habe 4 Tropfen gewählt Manuka ätherisches Öl und 2 Tropfen ätherisches Öl der süßen Orange. Beide haben heilende Eigenschaften für die Haut und zarte belebende Aromen. Sie sorgen dafür, dass sich dieses Detox-Bad-Rezept sehr luxuriös anfühlt, ohne übertrieben zu wirken.

Ursprünglich hatte ich vor, mit diesem Rezept Badebomben herzustellen. Da mir jedoch klar wurde, dass der Ton eine sehr bröckelige Bombe abgeben würde, ersetzte ich die Zitronensäure durch mehr Bittersalz und entschloss mich, das Rezept stattdessen in ein Glas zu geben. Es funktioniert genauso gut!

Detox-Bad-Rezept mit französischem rotem Lehm

Zutaten

  • 1 Tasse Bittersalz (finden Sie hier)
  • 1 Tasse Backpulver (hier in loser Schüttung)
  • ¼ Tasse französischer roter Ton (finden Sie hier)
  • 4 Esslöffel Rizinusöl (finden Sie hier)
  • 4 Tropfen ätherisches Manukaöl (reines Manuka EO finden Sie hier)
  • 2 Tropfen ätherisches Orangenöl (hier finden Sie reines süßes Orangenöl)

Richtungen

  1. Messen Sie Bittersalz, Backpulver und French Red Clay in einer Rührschüssel.
  2. Rühren Sie sich gut um, um zu kombinieren, sicherstellend, alle Klumpen aufzubrechen, die sich bilden.
  3. In einem kleinen Rührbecher Rizinusöl und ätherische Öle mischen.
  4. Ölmischung unter ständigem Rühren in die trockene Mischung träufeln.
  5. Rühren Sie weiter, bis sich Klumpen bilden. Gut umrühren, um Klumpen aufzubrechen und Öl und Trockenmischungen vollständig einzubringen.
  6. Bis zu einem Monat in einem luftdichten Behälter lagern.

Benutzen

  1. Stellen Sie eine halbe bis eine Tasse Bad in eine warme Badewanne.
  2. 20-30 Minuten einweichen.
  3. Lehmreste in der Wanne vor dem Verlassen des Bades abspülen. (Lehm kann Kleidung und möglicherweise einige Oberflächen verschmutzen. Sie sollten sich also dessen bewusst sein!)
  4. Die Haut trocken tupfen, damit das Öl zurückbleibt und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Haben Sie jemals Lehm in einem Detox-Bad verwendet? Wenn ja, teilen Sie uns mit, wie es funktioniert hat!








Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.