Rote Himbeere-Jahreszeit u. Ein Himbeerrisotto-Rezept




In der Regel können Sie zweimal im Jahr rote Himbeeren pflücken (Rubus idaeus). Es ist früh im Sommer, wenn die wilden roten Himbeeren fertig sind, und dann gibt es die Herbsternte auf Ihrer örtlichen Beerenfarm. Wir hatten hier in Ohio viel Regen und kühles Wetter. Deshalb habe ich versucht, ein Auge darauf zu werfen, wann es genau richtig ist, meine Himbeerernte zu suchen.

Thoreau erzählt uns in seinem Buch Wild Fruits, dass die rote Himbeere am 25. Juni zu reifen beginnt und sich bis Mitte Juli fortsetzt. Er bemerkt, dass es eine Fülle gibt, wenn es viel regnet. Natürlich schrieb Thoreau in New England, also würde unsere Erntezeit hier in Ohio anders sein. Trotzdem hat es viel geregnet und ich erwarte eine große Ernte, wenn ich die Vögel schlagen kann.



Vorteile von Himbeeren

Rote Himbeerfrucht

Die Früchte der roten Himbeere sind köstlich, aber wussten Sie, dass sie sowohl hinsichtlich der Früchte als auch der Blätter viel mehr zu bieten haben?







Die Frucht ist kühlend und ein bisschen harntreibend (mit der Fähigkeit, den Wasserfluss aus den Nieren zu erhöhen). Die Blätter sind in der Welt der Kräutergesundheit am bekanntesten. Wenn Sie von der Verwendung dieses Blatts gehört haben, wissen Sie höchstwahrscheinlich über seine Fähigkeiten im weiblichen Fortpflanzungssystem Bescheid.

Rote Himbeerblatt

Wussten Sie, dass es sich um ein Kraftpaket für die Ernährung handelt?




Rotes Himbeerblatt ist reich an Kalzium, Eisen, Magnesium, Mangan, Selen sowie den Vitaminen A, B3 und C. Dieses Ernährungsprofil macht es zu einem spezifischen Produkt zur Unterstützung des endokrinen Systems von Männern oder Frauen. Wie andere Mitglieder der Rosenpflanzenfamilie ist auch das rote Himbeerblatt reich an Tanninen, was es auch für Situationen gut macht, die ein wenig Adstringenz erfordern. Eine Tinktur aus Blättern ist ein klassisches Hilfsmittel bei losem Darm. Persönlich verwende ich es gerne als Tee für eine nächtliche Gesichtsreinigung, um meine Poren zu straffen.

Mit all den nützlichen medizinischen Möglichkeiten zur Verwendung von Himbeerblättern können wir vergessen, dass die Pflanze einfach köstlich ist! In diesem Sinne teile ich Ihnen ein Rezept mit, bei dem sowohl die Frucht als auch das Blatt verwendet werden. Gehen Sie raus und suchen Sie nach frischen roten Himbeeren. Die Blätter können jederzeit gepflückt werden. Warum also nicht ein paar in Ihren Korb legen, während Sie gerade dabei sind?

Himbeer-Risotto-Rezept

Zutaten

  • 1 Tasse wilde Himbeeren
  • 6 ½ Tassen Brühe (Hühnchen, Gemüse oder Rindfleisch - lernen Sie es hier zu machen)
  • ¼ Tasse trockener Weißwein
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra (hier finden Sie raffiniertes EVOO)
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 Teelöffel Chipotle-Pfeffer-Pulver (hier zu finden)
  • 3 gepresste Knoblauchzehen
  • Schale einer kleinen Zitrone
  • 1 ¾ Tassen Arborio-Reis (hier finden Sie Bio-Arborio-Reis)
  • 3 Esslöffel Butter
  • ⅓ Tasse geriebener Parmesan
  • Salz nach Geschmack
  • Gehackte Himbeerblätter zum Garnieren

Richtungen

1. In einer großen Pfanne mit Seiten die Zwiebel klar im Olivenöl anbraten.
2. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie ihn einige Minuten lang um, um ihn zu rösten.
3. Gießen Sie den Wein ein und rühren Sie um, bis er zu verdunsten beginnt.
4. Fügen Sie Ihre Brühe, das Chipotle-Pulver, die Knoblauchzehen und die Zitronenschale hinzu. Rühren Sie, bis der Reis zart wird (ca. 15 Minuten).
5. Die Himbeeren dazugeben und ca. 5 Minuten warm rühren.
6. Die Pfanne vom Herd nehmen und Butter und Parmesankäse unterrühren.
7. Nach Geschmack würzen und 5 Minuten ruhen lassen.
8. Garnitur hinzufügen und servieren.








Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.