Rotklee: Ein natürliches Heilmittel gegen Arthritis und Asthma




Naturheilmittel gegen Arthritis und Asthma

Auf unserer Farm haben wir den Höhepunkt der Rosenernte hinter uns gelassen und sind in das Dickicht der Rotkleeernte geraten.




Als Kind erinnere ich mich, wie ich mit meinen Freunden auf dem Boden jenseits der Spielgeräte saß und mich gegenseitig wagte, den Rotklee zu essen. Ich erinnere mich, wie ich die violetten Röschen aus dem Hauptblütenkopf gezogen und an ihren weißen, fleischigen Enden gesaugt habe. Hier wird der Nektar gepoolt und wir würden einen süßen, blumigen Geschmack als Belohnung genießen. Als wir älter wurden, wurde uns gesagt, dass wir die Blumen in Ruhe lassen sollten. Es gab ein Gerücht, dass man Würmer bekommen könnte, wenn man an den roten Kleeblumen saugt. Ich frage mich, wie viele dieser Gerüchte irrtümlich angefangen haben, weil die Erwachsenen das kindliche Experimentieren in der Natur entmutigen wollen.



Rotklee - Ein nützliches Kraut

Rotklee (Trifolium pratense) ist ein Kraut, das ich mit guten Erinnerungen angesprochen habe, als es an der Zeit war, es als Erwachsener kennenzulernen. Die Gerüchte hatten meine Freude an der Pflanze für einige Jahre unterbrochen und es gab ein seltsames Gefühl von Déjà Vu, als ich vor nur 10 Jahren wieder anfing, damit zu experimentieren.




Es gibt viele Gründe, warum wir den Nektar und noch viel mehr von dieser Pflanze genießen sollten. Ich habe meinen Kindern die Freuden vorgestellt, an dem Nektar der Rotkleepflanze zu nippen, und ich habe nicht die Absicht, ihnen eine Geschichte zu erzählen, um sie zum Stoppen zu bringen!


Bio-Krautsalat Rezept


Rotklee gehört zur Familie der Fabaceae. Dies bedeutet, dass es eng mit unseren Erbsen und Bohnen verwandt ist. Die Blüten sehen vielleicht anders aus als die Ihrer Erbsen, aber wenn Sie genauer hinsehen, werden Sie feststellen, dass jeder violette Kopf aus vielen zusammengepackten Erbsenblüten besteht.

Rotklee und Stickstoff

Rotklee hat eine besondere Beziehung zu Stickstoff, da er zur Familie der Fabaceae gehört. Die Pflanzen dieser Familie können Stickstoff aus der Atmosphäre abziehen und in verwertbaren Dünger verwandeln. Sie tun dies mit Hilfe einer speziellen Art von Bakterien, die sich in Wurzeln von Familienmitgliedern ansiedeln. Aus diesem Grund pflanzen viele Menschen Erbsen und Bohnen als Begleitpflanzen mit anderen Pflanzen in ihren Gärten. Warum nicht freien Stickstoff nutzen, anstatt ihn in chemischer Form einzuführen?




Die Anwesenheit von Rotklee auf dem Gebiet meiner Grundschule ist heute mehr als nur ein süßer Snack. Der Boden dort war von altem Ackerland zurückgewonnen worden. Es war eindeutig stickstoffarm, weil der Rotklee so weit verbreitet war. Die Aufgabe von Rotklee ist es, in gestörte Gebiete zu ziehen und den Boden zu reparieren, um den Pflanzen, die nach ihm einziehen, billigen Dünger zu liefern.

Es kann eine gute Sache sein, ein bisschen Rotklee in Ihrem Garten wachsen zu lassen. Indem Sie den freien Dünger für Ihre Pflanzen verwenden, gewinnen Sie gleichzeitig etwas Schatten. Die Wurzeln halten die Feuchtigkeit vom letzten Regen fern und machen Ihren Garten trockener, als wenn Sie ihn perfekt jäten würden.


DIY Baby Seife


5 Möglichkeiten, Rotklee zu verwenden

Während Sie Platz für Rotklee geben, möchten Sie vielleicht auch wissen, dass es auf folgende Arten verwendet werden kann:




1. Im Tee -Die Blüten werden seit langem als Blutreiniger, Fruchtbarkeitswasser und zur Unterstützung von Leber und Gallenblase verwendet. Die Blüten sind sehr hilfreich bei entzündlichen Situationen wie Arthritis und Gicht. Sie sind auch eine gute Ergänzung zu Erkältungs- und Hustenrezepturen oder zur Unterstützung von Asthmatikern.

2. Als Mehlzusatz - Sie können die Blumen trocknen und zu Pulver zermahlen. Wenn Sie sie beim Backen in Ihr Mehl mischen, entsteht eine zähe Konsistenz und eine leichte Süße.

3. Salate hinzugefügt - Die Blätter und Blüten können Salaten aufgrund ihrer Ernährung, ihres Geschmacks und ihrer Farbe zugesetzt werden.

4. Suppen hinzugefügt - Die Blätter sind proteinreich und können der Flüssigkeit Ihrer Brühe und Brühe hinzugefügt werden.

5. Als Vitaminergänzung - Sie können die einzelnen Blüten auch (wie als Kind) aus den Blütenköpfen ziehen und zu Reisgerichten und Aufläufen geben. Rotklee ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sodass sie eine perfekte Vitaminergänzung darstellen.

Wenn ich in den nächsten Wochen den Rotklee pflücke, frage ich mich, wie viele andere den Morgen damit verbringen, den Sonnenaufgang zu beobachten, während sie diese schönen und nützlichen Blumen sammeln.

Erfahren Sie mehr über die Verwendung lokaler Pflanzen zum Heilen

EINE ANMERKUNG VON MATT & BETSY: Wenn Sie mit Ihrer häuslichen Gesundheitsversorgung autarker werden möchten, sollten Sie Dawns Buch „Heal Local: 20 wichtige Kräuter für die häusliche Selbstversorgung“ lesen. Dawn entlastet das DIY-Wohlbefinden, indem es Ihnen zeigt, wie Sie mit einheimischen und regionalen Pflanzen die häufigsten Beschwerden behandeln. Holen Sie sich das Buch hier!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.