Reinigen Sie Ihre Raumluft mit einem DIY Sukkulentengarten




Einen Indoor-Sukkulentengarten zu haben, ist der letzte Schrei und das aus gutem Grund.

Von einfachen Pflanzen bis hin zu aufwendigen Gärten steigt dieser Trend rasant an und es ist leicht zu erkennen, warum.



Gründe für einen DIY Indoor Succulent Garden

Saftige Pflanzen sind einfach zu züchten, erfordern wenig Aufmerksamkeit und sehen bezaubernd aus. Bei so vielen Sorten sind die Farbkombinationen endlos. Zu den Sukkulenten gehören viele verschiedene Sorten (wie Aloe und einige andere Kakteen), die alle ein gemeinsames Merkmal haben: Ihre Blätter füllen sich mit Wasser.




Sauerstoff freisetzen, Kohlendioxid absorbieren

Diese kleinen Pflanzen haben aber auch eine besondere Fähigkeit: Sie setzen nachts Sauerstoff frei!




Die meisten Pflanzen nutzen den Prozess der Photosynthese - sie wandeln Wasser, Sonnenlicht und Kohlendioxid in Nahrung um und setzen dann Sauerstoff als Nebenprodukt frei. Wenn die Sonne untergeht, stoppt der Prozess der Photosynthese. Dies ist jedoch bei den meisten Sukkulenten nicht der Fall.


Erdbeer-Körperpeeling


In der Nacht absorbieren Sukkulenten weiterhin Kohlendioxid und setzen Sauerstoff frei. Sie halten einfach das Kohlendioxid fest, bis die Sonne zur Verfügung steht, um den Photosyntheseprozess abzuschließen. Es ist wirklich bezaubernd!

Da Sukkulenten nachts Sauerstoff abgeben, sind sie ideal für Schlafzimmer. Platziere eins (oder zwei!) Neben deinem Bett, um Kohlendioxid zu absorbieren und zusätzlichen Sauerstoff bereitzustellen. Stellen Sie sicher, dass sie tagsüber viel Sonnenlicht bekommen.

Reinige die Luft

Es gibt sogar einige Sukkulenten wie Aloe, von denen angenommen wird, dass sie die üblichen Haushaltsgifte herausfiltern.




Die meisten Menschen wissen, dass es gut ist, Pflanzen zu Hause zu haben. Sie helfen, Giftstoffe zu entfernen, das Haus mit Sauerstoff zu versorgen und der Luft sogar Feuchtigkeit zu verleihen. Außerdem sind sie immer schön anzusehen.

Ich lebe im Nordosten und hatte immer Probleme damit, Zimmerpflanzen zu halten. Hier ist es mehrere Monate lang kalt und dunkel, was für meine Zimmerpflanzen oft eine Katastrophe bedeutet.

DIY Indoor Sukkulentengarten

Vor ein paar Wochen habe ich eine Freundin besucht und sie hatte ein paar schöne, blühende Indoor-Sukkulentengärten. Ich konnte es nicht glauben! Sie erzählte mir, dass das Geheimnis, diese Gärten im Nordosten zu halten, darin besteht, „nichts zu tun!“. Stellen Sie den Garten einfach an einen sonnigen Ort, gießen Sie Wasser, wenn Sie sich erinnern, und beobachten Sie, wie er wächst!




Ich wusste, dass ich es versuchen musste, also holte ich noch am selben Tag die Vorräte ab! Ich fand dieses Projekt einfach, lustig und umwerfend. Hier ist mein einfaches DIY Indoor Sukkulentengarten Tutorial:

Lieferungen

  • Behälter (Ich habe meinen in einem örtlichen Kunsthandwerksladen gefunden, aber Sie könnten ein Einmachglas, eine kleine Schüssel oder sogar eine Teetasse verwenden!)
  • Schnell trocknende Kakteenerde (finden Sie hier) (oder diese Sorte, die vorgemischt ist und keine kleinen Steine ​​benötigt)
  • Kleine Steine ​​oder Kieselsteine
  • Verschiedene Arten von Sukkulenten (finde sie in Gartencentern oder hole sie dir von einem Freund, der sich teilt)

Anleitung

  • Füllen Sie den Behälter ⅓ mit kleinen Steinen oder Kieseln. (Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie eine vorgemischte Mischung verwenden.)
  • Fügen Sie Erde oben hinzu.
  • Grabe mit deinen Fingern ein kleines Loch in den Boden.
  • Lösen Sie vorsichtig die Wurzeln Ihrer Sukkulentenpflanze.
  • Pflanzen Sie Sukkulenten in das kleine Loch und achten Sie darauf, dass die Wurzeln bedeckt sind.
  • Boden herumschieben, um die Pflanze zu stabilisieren.
  • Wiederholen, bis der Behälter voll ist.
  • Boden mit einer Sprühflasche und / oder Wasser leicht anfeuchten, bis der Boden gesättigt ist.
  • Stellen Sie den Garten teilweise auf volle Sonne.
  • Sparsam gießen, wenn sich der Boden trocken anfühlt.

Ich bin sicher, Sie fragen sich, wie viele Pflanzen Sie verwenden sollen. Ich finde, dass Sie Ihren Behälter leicht mit Sukkulenten füllen können und nur sehr wenig Platz zwischen ihnen lassen. Diesen Pflanzen macht es nichts aus, Platz zu teilen!




Das ist es! Es ist ein sehr einfaches Projekt, dessen Erstellung weniger als eine Stunde dauert. Es wäre ein wunderbares Projekt, es mit Kindern zu teilen und sie daran zu erinnern, besonders vorsichtig zu sein, da Sukkulenten sehr zerbrechlich sind. Saftige Blätter können sehr leicht abbrechen.


DIY Badesalz


Ich würde gerne von erfahrenen saftigen Gärtnern in den Kommentaren unten hören. Hast du irgendwelche Tricks oder Tipps? Was ist mit Lieblingssorten? Bitte teilen Sie mit unserer Community in den Kommentaren!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.