Naturheilverfahren und Homöopathie 2

Vor einem halben Jahr schrieb ich einen Artikel über Homöopathie und meinen ersten Besuch bei einem Heilpraktiker. (Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.) Der Artikel sollte „fortgesetzt werden“, mit der Absicht, das Thema erneut zu behandeln, sobald ich die Möglichkeit hatte, die Ergebnisse der Behandlung zu ermitteln. Jetzt, da ich seit sechs Monaten bei meinem Naturheilpraktiker bin, bin ich bereit, meine Eindrücke von Homöopathie und NDs mitzuteilen.




Schneller Überblick über Naturheilpraktiker und Homöopathie

Naturheilkundliche Ärzte sind ausgebildete Hausärzte, die Menschen mit natürlichen Therapien behandeln. Anstatt Symptome zu behandeln, verwendet eine ND einen ganzheitlichen Ansatz, um die zugrunde liegenden Krankheitsursachen zu behandeln. Meine ND verwendet die Homöopathie als eine Behandlungsmethode.




Homöopathie ist eine Praxis, die Krankheiten durch die Verabreichung von Mikrodosen natürlicher Substanzen behandelt, die bei einer gesunden Person Krankheitssymptome hervorrufen würden. Homöopathische Arzneimittel werden in Form von Pellets der Größe BB angeboten und können sowohl chronische als auch akute Krankheiten behandeln. Es handelt sich um natürliche, ungiftige, stark verdünnte Arzneimittel aus Pflanzen und Mineralien.



Habe ich schon erwähnt, dass ich gläubig bin?

Zunächst muss ich jedoch zugeben, dass ich nach dem Schreiben des ersten Artikels über Naturheilkunde und Homöopathie das Gefühl hatte, möglicherweise keinen positiven Folgeartikel schreiben zu können. Ich bin zugegebenermaßen immer der Pessimist und ich war mir fast sicher, dass die Heilung, die ich von Anfang an erlebte, nur von kurzer Dauer sein würde. Die konventionelle Medizin (Allopathie) hat mich immer im Stich gelassen, und ich fürchtete den Gedanken, dass die alternative Medizin dasselbe tun könnte.


Geschenkkörbe machen


Dieses Mal habe ich es geliebt, falsch zu liegen. Ich habe nichts als große, schreiende und positive Dinge über meine ND und Homöopathie zu sagen.

Es gibt viele Menschen, die nicht davon überzeugt sind, dass Homöopathie eine legitime medizinische Wissenschaft ist. (Ich habe eine Ahnung, dass diese Personen diese Behandlung entweder missbräuchlich angewendet haben oder nicht an der Vorstellung vorbeigehen können, dass man im Gegensatz zu verschreibungspflichtigen Medikamenten einer großen Gruppe von Menschen nicht das gleiche Mittel geben und die gleichen Ergebnisse erzielen kann. ) Denken Sie daran, Homöopathie behandelt die Person, nicht die Krankheit. Zwei Menschen könnten die gleiche Krankheit haben, aber zwei sehr unterschiedliche homöopathische Mittel würden verabreicht. Mein ND hat mir danach ein homöopathisches Mittel empfohlen 2½ Stunden sehr spezifische Informationen über meine früheren und gegenwärtigen Gesundheitszustände zu sammeln. Sehen? Es ist sehr individuell.

Also mach weiter, nenn es Quacksalber. Sag mir, es ist nichts anderes als ein Placebo-Effekt. Sag was du willst.

ABER, ich rufe es gerade von den Dächern - THIS STUFF WORRRRRKS !!!

(Hm)

Grund zum Feiern

Ich hatte in der vergangenen Woche eine Premiere. Mit Hilfe meines Heilpraktikers und eines homöopathischen Mittels konnte ich eine Infektion behandeln. Dies war eine sehr große Sache. Kolossal. Gargantuan. Großartig. Der Grund? (Warte darauf.) Es war das zuerst Mal hatte ich diese chronische Infektion ohne Antibiotika behandelt vierzehn Jahre! (Schreie, Pfeifen und wildes Klatschen)




Vor der naturheilkundlichen Behandlung: Diese chronische Infektion war eine gewaltige Quelle von Schmerz, Unbehagen, Sorge (dass sie zu den ungünstigsten Zeiten auftauchen würde) und Geldverschwendung gewesen. Die verschreibungspflichtigen Medikamente, die ich zur Vorbeugung der Infektion einnahm, waren teuer und waren fast völlig wirkungslos, als ich schließlich zusammenbrach und einen Heilpraktiker aufsuchte. (Ich habe das Bedürfnis, noch einmal zu erwähnen, dass ich mich mit diesem chronischen Problem befasst habe 14 JahreOkay, mach weiter.

Nach naturheilkundlicher Behandlung: Bist du bereit, dich um den Verstand bringen zu lassen? Diese chronische Infektion war absolut keine Ausgabe in den letzten sechs Monaten seit Beginn der Behandlung mit meiner ND. Keine Infektion für sechs Monate nach Beginn des homöopathischen Mittels. Mein ND erklärte mir, dass ich diese Infektionen möglicherweise wieder bekomme, da mein Körper sehr anfällig ist, aber sie sollten niemals durchgehend auftreten, wie es in der Vergangenheit der Fall war. Sie gab mir eine Beilage als erste Verteidigungslinie, falls die Infektion ihren hässlichen Kopf züchten sollte, und ich war begeistert, dass ich sie sechs Monate lang nicht verwenden musste!

Ich war letzte Woche sehr beunruhigt, als diese alte Ausgabe zurückkam, aber ich war bereit dafür. Ich fing schnell an, das Supplement zu nehmen, das mir meine ND vor Monaten gegeben hatte, aber ich konnte feststellen, dass es nicht stark genug war und die Infektion nicht aufklärte. Ich begann zu befürchten, dass Antibiotika als nächstes auf der Liste stehen müssten. (Schluck!) (Mehr dazu später.)

Gott sei Dank hat Matt mich schnell daran erinnert, dass homöopathische Mittel akute Zustände behandeln können! UND ich habe einen felsenfesten Heilpraktiker, mit dem ich die Möglichkeit besprechen könnte.

Am nächsten Tag kontaktierte ich verzweifelt meine ND und fragte, ob sie ein homöopathisches Mittel empfehlen könne. Sie verbrachte fast eine Stunde damit, meinen Fall telefonisch zu behandeln (es war nach Feierabend!), Empfahl ein geeignetes homöopathisches Mittel für meinen akuten Fall und setzte sich am nächsten Tag sogar mit mir in Verbindung (als sie nicht zur Arbeit vorgesehen war!). . Das ist in meiner Krankengeschichte beispiellos! Tut Ihr Arzt das?

Innerhalb von 12 Stunden nach Einnahme des verschriebenen Mittels hatte ich KEINE Symptome der ursprünglichen Infektion! Ich habe fast geweint. Ich sagte Matt, ich wolle feiern, eine Party schmeißen, mir etwas Hübsches kaufen und meiner ND einen dicken, fetten Kuss geben!

Oh, und ich sollte auch einbeziehen, dass ich in ALLEN vier Hauptthemen, die ich ursprünglich meiner ND vorgelegt habe, ein gewisses Maß an Heilung erlebe. Nicht schlecht für sechs Monate! (In deinem Gesicht, Schulmedizin!)

Ein Paradigmenwechsel

Ich werde niemals zurückkehren. Mein ND ist jetzt mein primärer Gesundheitsdienstleister.




Es kommt mir immer noch etwas seltsam vor, dass ich nicht alle paar Monate meinen Arzt aufsuchen muss, damit sie einen Stapel von Rezepten schreiben kann, die ich pflichtbewusst nachfüllen muss. Stattdessen besuche ich meine ND regelmäßig in einer entspannten Umgebung. Wir werden meine Gesundheit ausführlich besprechen,ohne weiße Mäntel, Versicherungsbürokratie und eine allgemeine Enttäuschung mit der medizinischen Gemeinschaft. Ich freue mich auf jeden Besuch mit dem Wissen, dass ich ganzheitlich behandelt werde. Keine Besuche mehr bei zig Millionen Ärzten und Spezialisten, um meine 47 Erkrankungen zu behandeln.

Letzte Woche besuchte ich meine Gynäkologin zu einer jährlichen Untersuchung und die Ärztin fragte mich, bei welchen Anliegen / Problemen sie helfen könnte. Ich freute mich darauf zu antworten: „Ich habe einen wundervollen Heilpraktiker. Wir haben es abgedeckt.

Ihre Antwort war genau das, was ich mir vorgestellt hatte. Okay, aber wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass Ihre naturheilkundlichen Behandlungen bei Ihnen nicht wirken, können wir der allopathischen Medizin eine Chance geben und Ihnen etwas geben, das Ihren Körper dazu bringen könnte, das zu tun, was er tun soll.

Ich musste mich fangen, bevor ich mich auf eine lange Diskussion über allopathische Medizin einließ und wie schrecklich es mir im Laufe der Jahre misslungen ist. Ich weiß, dass die MD nur ihren Job gemacht hat und mir Optionen gegeben hat, aber zu diesen Optionen erkläre ich laut: Ich bin zuversichtlich, dass mein Körper das tun wird. tun, was es tun soll jetzt wo ich bin NICHT Verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen! “Ich speicherte meine laute Erklärung, nickte stattdessen und lächelte, da ich wusste, dass ich dank meiner ND Zugang zu etwas viel Besserem für meinen Körper habe.

Nun zurück zu dem Teil über das Ausflippen, als meine erste Verteidigungslinie nicht funktioniert hat.

Während dieser Tortur wurde mir klar, dass ich immer noch daran arbeite, mich von der Denkweise zu lösen, dass ein verschreibungspflichtiges Medikament die Antwort sein muss. Was für eine Hochburg diese Ideen über mich hatten! Unheimlich. Ich habe noch ein paar Gehirnwäschereste von jahrelangen Ärzten, die Rezepte verschrieben haben, als ob sie die einzige Antwort wären. Vielleicht hat es etwas mit all den Werbespots, Zeitschriftenwerbung und sogar dem Stift in meiner Handtasche zu tun, der für große Pharmaunternehmen wirbt. Würden sie es nicht LIEBEN, wenn wir glauben, dass Drogen die Antwort sind?

Der Übergang zum Naturheilpatienten ist gewöhnungsbedürftig. Ich erinnerte Matt daran, dass ich, wenn ich zu neuem Denken übergehe, möglicherweise Anregungen und Erinnerungen benötige, wenn ich mich von alten Denkmustern über Gesundheitsbehandlungen abkehre.


nachhaltige Küchengeräte


Es wird noch mehr kommen

Homöopathie soll eine langsame, tiefe Heilungsebene für den Einzelnen schaffen. Die Heilmittel und Ergänzungsmittel, die eine ND vorschlagen könnte, helfen mit der Zeit, das Gleichgewicht in Ihrem Körper wiederherzustellen. Da ich mehr als ein Jahrzehnt lang unter gesundheitlichen Problemen litt, gehe ich davon aus, dass ich noch einige Jahre geheilt sein werde. Ich fühle mich bereits besser als in 14 Jahren, aber ich weiß, dass ich ein noch besseres Maß an Gesundheit, Komfort und Wohlbefinden erreichen kann.




Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich ein gutes Gefühl, wenn ich einen Arzt bezahle. Ich fühle mich wohl, wenn ich im Rahmen einer Gesundheitsbehandlung etwas in den Mund nehme. Ich bin zuversichtlich, dass mein Körper funktioniert zum ich und nicht gegen mir

Es könnten noch einige atemberaubende Artikel kommen.

Wenn Sie mehr über die Wissenschaft der Homöopathie erfahren möchten, empfehle ich dringend, Homöopathie: Beyond Flat Earth Medicine von Timothy R. Dooley zu lesen.

Um einen naturheilkundlichen Arzt in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie dieses Verzeichnis naturheilkundlicher Ärzte.

AKTUALISIEREN: Vielen Dank an einen unserer hervorragenden Leser, der darauf hingewiesen hat, dass das Nationale Zentrum für Homöopathie das vierteljährlich erscheinende Magazin Homöopathie heute herausgibt und auf seiner Website hervorragende Informationen UND ein Verzeichnis von Homöopathen bereitstellt.

Haben Sie darüber nachgedacht, einen Heilpraktiker als Erstversorger einzusetzen? Welche Fragen zur Homöopathie kann ich nach besten Kräften beantworten?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.