Natürlich gefärbte grüne Cupcakes für den St. Patrick's Day

St. Patrick's Day Desserts

St. Patrick's Day Cupcakes

Mit Beginn des St. Patrick's Day tauchen überall grüne Lebensmittel auf. Aber wir alle wissen, dass die Basis für diesen Smaragd oder Kelly Green in der Regel viel Lebensmittelfarbe ist. Und deshalb möchte ich mich von allem fernhalten, was nicht von Natur aus grün ist.

Es macht immer noch Spaß, am St. Patrick's Day grün zu werden. Deshalb habe ich beschlossen, ein Rezept für St. Patrick's Day Cupcakes zu entwickeln, das gesund ist und auf natürliche Weise grün gefärbt wird. Sie erhalten sogar eine Portion Gemüse, wenn Sie gerade dabei sind. (Schhh, wir werden es den Kindern nicht erzählen!)



Geheime Zutaten für natürliche grüne Farbe

Um die grüne Farbe dieser Cupcakes zu erhalten, achten wir auf die Natur. Dunkle Blattgemüse wie Spinat sind der perfekte Weg, um einen natürlichen grünen Farbstoff für Ihren Kuchenteig zu kreieren. Wir haben den Kuchen gesünder gemacht, indem wir den Zucker gekürzt und etwas Öl durch Apfelsauce ersetzt haben, das Sie in einem typischen Kuchenrezept finden würden. Indem Sie den Spinat mit der Apfelsauce pürieren, erzeugen Sie einen glatten grünen pastösen Farbstoff (mit einer ähnlichen Konsistenz wie Pesto). Die hellgrüne Farbe der Spinat-Apfelmus-Mischung verwandelt den Kuchen in einen magischen Grünton.

Nutzen für die Gesundheit, in CAKE!

Dunkle Blattgemüse wie Spinat sind vollgepackt mit Nährstoffen. Spinat enthält Eisen, Magnesium, Protein, Vitamin C und Antioxidantien. Es ist auch reich an Ballaststoffen, Vitaminen A und K und Kalium. Spinat ist eines der besten Gemüsesorten auf der Liste der gesündesten Gemüsesorten der Welt!

Wir alle wissen, dass das Greifen nach dunklem Blattgemüse eine gesunde Wahl ist, sei es in einem Salat oder als Beilage zum Abendessen geschmort. Aber wer hätte gedacht, dass Powerhouse-Spinat auch im Dessert auftauchen könnte?

Die wahre Frage

Ich weiß, was Sie sich alle fragen: Wie schmeckt es? Nun, ehrlich gesagt schmeckt es nach Kuchen.

Wenn Sie in einen dieser Cupcakes beißen, werden Sie nie vermuten, dass er voll mit belaubtem Spinat ist, der gut für Sie ist. Sie sind feucht, flauschig und haben einen schönen Vanillearoma.

St. Patrick's Day Cupcakes: Natürlich grün

Prep: 30 min | Kochzeit: 20-25 min | Ausbeute: 10-12 Cupcakes


geburtstag


Zutaten

  • 1½ Tassen Bio-Spinat, verpackt
  • ¾ Tasse ungesüßtes Bio-Apfelmus (hier finden oder selber machen lernen)
  • 6 EL Bio-Butter, weich (oder Kokosöl)
  • ¾ Tasse Rohrzucker (oder Kokospalmenzucker *)
  • 1 Ei, vorzugsweise von Weidehühnern
  • 1 TL reiner Vanilleextrakt (Bio-Vanilleextrakt finden Sie hier oder lernen Sie, Ihren eigenen zu machen)
  • 1¾ Tassen weißes Vollkornmehl (hier finden Sie Bio-Weißmehl)
  • 1 TL Backpulver (aluminiumfreies Backpulver finden Sie hier)
  • ½ TL Backpulver (natürliches Backpulver finden Sie hier)
  • ½ TL Meersalz (hier finden Sie raffiniertes Meersalz)
  • ¼ TL Muskatnuss (Bio-Muskatnuss finden Sie hier)

Anleitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F. Fetten Sie Ihre Cupcake-Pfanne und beiseite.
  2. Legen Sie den Spinat in die Schüssel Ihrer Küchenmaschine. Den Spinat in kleine, gleichmäßige Stücke schneiden. Fügen Sie die Apfelsauce dem Prozessor hinzu und pürieren Sie, bis sich eine glatte, grüne Mischung bildet. Die Spinatmischung beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker mit einem elektrischen Handmixer cremig rühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Das Ei dazugeben und leicht schaumig schlagen. Vanille-Spinat-Mischung gleichmäßig einrühren.
  4. Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Muskatnuss hinzufügen. Gut mischen. (Dieser Teig wird dick im Vergleich zu anderen Kuchenböden sein.)
  5. Schaufeln Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne. Backen Sie die Cupcakes 20 Minuten lang oder bis ein Messer in der Mitte eines der Cupcakes sauber herauskommt.
  6. Lassen Sie die Cupcakes 5 Minuten in der Pfanne abkühlen und geben Sie sie dann auf einen Rost. Vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen lassen.

* Wenn Sie Kokospalmenzucker verwenden, beachten Sie, dass die natürliche Farbe dieses Zuckers Ihre Backwaren verdunkelt und die Lebendigkeit der grünen Farbe geringfügig beeinträchtigt.

Natürlich grüner Honig-Zuckerguss

Zutaten

  • 1 Tasse Bio-Spinat, verpackt
  • 1 Tasse Bio-Butter, erweicht
  • ½ Tasse roher Honig (finden Sie hier)
  • 2 TL reiner Vanilleextrakt

Anleitung

  1. Legen Sie den Spinat in die Schüssel Ihrer Küchenmaschine und pochen Sie, bis der Spinat fein gehackt ist.
  2. Fügen Sie die weiche Butter, den Honig und die Vanille hinzu. Alles glatt rühren. Probieren Sie den Zuckerguss für die Süße und fügen Sie, falls gewünscht, zusätzlichen Honig hinzu.
  3. Vor dem Servieren Cupcakes einfrieren.

Grüner werden

Wenn Sie nach anderen Möglichkeiten suchen, um an diesem St. Patrick's Day grün zu werden, sollten Sie überlegen, wie Sie das Grün von Obst und Gemüse zu Ihrem Vorteil nutzen können. Grüne Trauben, Kiwi, grünes Gemüse und frische Kräuter sind ein guter Anfang.

Ein grüner Smoothie ist der perfekte Start in den Tag mit einem grünen Fuß. Und zum Abendessen probieren Sie Pesto-Pasta oder Zucchini-Krapfen!

Welche Ideen haben Sie, um Ihren St. Patrick's Day gesund und natürlich grün zu machen?