Natürliche Urlaub Deko-Ideen für das ganze Jahr




Ich muss zugeben, wenn es um die Dekoration für die Feiertage geht, fange ich so früh wie möglich an. Ich liebe hausgemachte Weihnachtsdekorationen und die Jahreszeit ist nie lang genug für mich. Aber Zeit kann wirklich ein Problem sein, wenn Sie Vollzeit arbeiten und dann noch familiäre Verpflichtungen haben. Ich habe ein paar dauerhafte Dekorationsideen gefunden, die mit ein paar kleinen Anpassungen das ganze Jahr über verwendet werden können. Es dauert nur wenige Minuten, um die jeweiligen Änderungen vorzunehmen.

Feiertags-Pflanzer

Ich habe zwei große Pflanzgefäße vor meiner Haustür. In jedem von ihnen habe ich einen kleinen immergrünen Baum und das ganze Jahr über blinkende Lichter. Sie dienen momentan als Weihnachtsbeleuchtung und im Sommer als „Lichterkette“ und sind eine hervorragende Wegmarkierung für den Gehweg. Im Winter lege ich geschnittene Stechpalmen- und Kiefernzweige hinein. Im Frühjahr bekommt es Stiefmütterchen und Frühlingszwiebeln. Im Sommer gibt es Ringelblumen und Salbei, im Herbst Mütter und Astern. Ich kann es für jede Jahreszeit ändern und habe immer noch den gleichen Übertopf zum Arbeiten.






Balled und Burlapped Bäume

Seit ich in Minnesota aufgewachsen bin, hatte ich immer echte Bäume. Sie machen dort und auch hier in North Carolina einen großen Teil der Wirtschaft aus. Um sie wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu machen, wählen Sie einen Baum, der geknallt und gemasert wurde. Diese Bäume sollen kurz nach Weihnachten draußen stehen und gepflanzt werden. Sie können sie mit angezogenem Sackleinen pflanzen - graben Sie einfach ein Loch, das so tief wie der Wurzelballen und dreimal so breit ist. Sie möchten die Wurzelkrone nicht bedecken, wenn der Wurzelstock auf den Hauptstamm trifft. Mischen Sie etwas Kiefernrindenmulch und Kompost unter, und Sie werden in ein paar Monaten einen gut aussehenden Baum haben.





wie man Fußwärmer macht


Achten Sie darauf, auch bei kaltem Wetter gut zu gießen. Wenn es in Ihrer Gegend zu kalt ist, können Sie es in einer Garage oder an einem Ort (nicht zu warm) lassen, an dem es nicht gefriert. Geben Sie ihm ab und zu etwas Wasser und er wird im Frühjahr einsatzbereit sein.

Wenn Sie Jahr für Jahr denselben Baum verwenden möchten, müssen Sie die Wurzeln im Sommer alle paar Monate abschneiden. Graben Sie einen Graben um den Baum und schneiden Sie die Wurzeln ab, wie Sie es für einen balligen und sackleinen Baum tun würden. Achten Sie darauf, dass die Wurzeln geputzt bleiben, sonst wird es Ihnen im Winter schwer fallen, sie auszugraben. Bringen Sie es nach dem Ausgraben und legen Sie es in einen Eimer. Gießen Sie es ein wenig, aber sättigen Sie es nicht. Legen Sie es nach den Ferien wieder auf den Boden. Wenn die Wurzeln geschnitten bleiben, sollte die Größe niedrig gehalten werden. Dies ist die gleiche Methode, die bei Bonsai angewendet wird, nur in einem viel größeren Maßstab.

Permanente Kränze

Jedes Jahr machte ich einen Kranz für die Feiertage, nur um zu erkennen, dass ich ihn loswerden musste, sobald er ausgetrocknet war. Klar, ich habe es kompostiert, aber es schien eine Verschwendung zu sein. Also habe ich mir eine bessere Idee ausgedacht - hier ist, was du brauchst:




  • ein Kranzrahmen - muss 3-4 Drähte haben (hier oder in Handwerksläden erhältlich)
  • Blumendraht, der normalerweise auf einem Paddel verkauft wird (hier oder in Handwerksläden erhältlich)
  • Blattmoos, getrocknet oder frisch (hier getrocknet oder hier frisch)
  • Bodenersatz wie Kokos, hergestellt aus Kokosfasern (finden Sie hier)
  • Langzeitdünger (finden Sie hier)
  • Weinreben, die das ganze Jahr über grün sind, wie Efeu oder Geißblatt
  • Zeit!

Dies wird am besten im Sommer begonnen, damit die Rebe Zeit zum Wachsen hat, aber es kann jederzeit getan werden.

  1. Legen Sie die Kranzform verkehrt herum auf einige Zeitungsblätter. Das kann chaotisch werden! Wenn Ihr Blattmoos lebend ist, legen Sie es mit der Oberseite nach unten verkehrt herum in die Form. Wenn es trocken ist, tauchen Sie es ungefähr eine Stunde in Wasser und legen Sie es dann in die Form. Bedecke die Innenseite gründlich mit Moos und lege es auch auf die Seiten, um einen Brunnen zu bilden, während du herumgehst.
  2. Füllen Sie den Brunnen mit einem Bodenersatz und fügen Sie ein paar Körner Zeitdünger hinzu.
  3. Mit mehr Moos bedecken und rundherum verkabeln. Es wird schwierig sein, alles zu verdrahten, ohne dass es auf dich fällt. Ich lasse es für ein paar Monate auf dem Kopf, während sich die Wurzeln festsetzen.
  4. Dann schneiden Sie ein paar kleine Löcher, damit Sie die Wurzeln der Rebe hineinstecken können. Mehrere Reben lassen sie voller aussehen. Sie können es verdrahten, damit die Reben unten bleiben, während sie in den Kranz hineinwachsen. Zunächst sieht es spärlich aus, aber nach ein paar Jahren müssen Sie einige Anpassungen vornehmen.
  5. Zuerst richtig gut gießen, dann nur noch gelegentlich einmal festsetzen. Im Sommer kann es jeden Tag oder jeden zweiten Tag sein, im Winter kann es einmal pro Woche sein. Hängen Sie es unbedingt an einen stabilen Haken oder Nagel, da es sehr schwer werden kann!
  6. Nehmen Sie zum Dekorieren ein paar florale Picks der Saison und stecken Sie sie nach dem Zufallsprinzip ein. Wenn die Saison vorbei ist, nehmen Sie die Picks heraus, trocknen Sie sie gut und lagern Sie sie für das nächste Jahr. Ich habe Tipps für jeden Monat und für die meisten Feiertage. Sie können Ihre eigenen machen oder sie in Kunsthandwerksgeschäften finden. Nach den Ferien bekomme ich sie oft für 25 ¢ und benutze sie Jahr für Jahr.

Haben Sie ständige Einrichtungsideen? Teile sie mit uns!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.