Machen Sie Ihre eigenen Schokoladenduft Lotion Bars




Diese Schokoladenlotionstafeln sind ein perfektes Projekt für Anfänger! Sie sind einfach und schnell herzustellen, spenden Feuchtigkeit und sind ein kreatives Projekt für Kinder.

Hausgemachte Lotion Bars

Während ich denke, dass die meisten natürlichen DIY-Projekte von jedermann durchgeführt werden könnenAuch wenn Sie noch nie etwas selbst gemacht haben, eignen sich einige Projekte besonders für Anfänger. Wie diese DIY Schokoladenlotionstafeln. Sie sind einfach, schnell und lassen Raum für Kreativität.



Diese hausgemachten Lotionsriegel eignen sich hervorragend zum Hydratisieren trockener Haut. Ich mag sie, weil meine Kinder nicht aus Versehen Lotionen auf den Boden pumpen können. Nicht, dass sie jemals so etwas tun würden ...

Außerdem riechen sie nach SchokoladeDank der Kakaobutter.

Als meine älteste Tochter sie roch, sagte sie, sie riechen wie dunkle Schokolade und erzählte dann einen Witz, den sie sich ausgedacht hatte: „Wenn jemand Böses Schokolade hätte, wäre es dasdunkelSchokolade! «Verstanden?

Nur einer der vielen Vorteile, wenn Kinder Sie bei Ihren DIY-Projekten unterstützen. (Übrigens, diese Schokoladenlotionstafeln sind ein großartiges Projekt für Kinder.)

DIY Schokoladen Lotion Bars

Zusätzlich zu den folgenden Zutaten empfehle ich, einen Wasserbad, einen Spatel und eine Form zu nehmen, in die die geschmolzenen Zutaten gegossen werden. (Siehe meine Tipps am Ende für Schimmelvorschläge.)

Zutaten

  • ¾ Tasse Kokosöl (hier finden Sie raffiniertes Kokosöl)
  • ¾ Tasse geriebenes Bienenwachs oder Bienenwachspastillen (finden Sie hier)
  • ½ Tasse Kakaobutter (Bio-Kakaobutter finden Sie hier)
  • ¼ Tasse Sheabutter - oder eine zusätzliche ¼ Tasse Kakaobutter kann ersetzt werden, wenn Sie allergisch gegen Sheabutter sind (Bio-Sheabutter finden Sie hier)
  • 20 Tropfen ätherische Öle - siehe Tipps unten für Vorschläge (100% reine ätherische Öle finden Sie hier)
  • 3 Teelöffel Vitamin E-Öl (finden Sie hier)

Methode

Messen Sie alle Ihre Zutaten ab. Legen Sie das Kokosöl, Bienenwachs, Kakaobutter und Sheabutter in einen Wasserbad bei mittlerer Hitze, bis alles schmilzt. Vom Herd nehmen.





Alternative zum Chlorpool


Einige Minuten abkühlen lassen und ätherische Öle und Vitamin E-Öl einrühren. Gießen Sie es in Silikonformen, solange es noch flüssig ist. Mach es schnell, da es ziemlich schnell härten kann!

Verwenden Sie den Spatel, um so viel wie möglich aus Ihrer Pfanne zu kratzen. Dies erleichtert das Aufräumen erheblich. Lassen Sie die Lotionsriegel vollständig abkühlen und entformen Sie sie dann. Bewahren Sie es in einem Glas, einer kleinen Dose oder einer kleinen Schüssel auf Ihrer Kommode oder Arbeitsplatte auf.

Benutzen

Diese Riegel schmelzen etwas, wenn sie mit Körperwärme in Berührung kommen. Zum Auftragen können Sie sie direkt auf die Haut auftragen. Sie können sie auch erwärmen, indem Sie zwischen Ihren Händen reiben und dann die Lotion auf Ihren Händen über Körperteile streichen, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen.




Schokoladen Lotion Bars Tipps

Tipp 1: Denken Sie daran, alle Zutaten zu verwenden.

Wenn Sie beispielsweise alles in Ihre Form gießen und nach dem Aushärten einen Lotionsriegel herausnehmen, um es zu testen, und sich fragen, warum es sich nicht richtig verteilt, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie das Kokosnussöl vergessen haben.

Nicht, dass ich das getan hätte oder so.

Ok, vielleicht habe ich. Erwärme alles wieder (plus die vergessene Zutat), bis es schmilzt, und gieße es erneut in deine Form.

Tipp 2: Machen Sie die hausgemachten Lotionsriegel mit ätherischen Ölen zu etwas ganz Besonderem.

Sie können zwar die ätherischen Öle weglassen und trotzdem ein lecker riechendes Produkt erhalten, ich empfehle jedoch die Verwendung von ätherischen Ölen. Wenn Sie nicht wissen, welche Düfte Sie verwenden sollen, finden Sie hier einige Vorschläge (ich habe nur an Aromen gedacht, die sich hervorragend mit Schokolade mischen lassen):

  • Ätherisches Pfefferminzöl
  • Ätherisches Zitronenöl
  • Lavendel ätherisches Öl
  • Ätherisches Orangenöl (das habe ich verwendet und es riecht nach den Schokoladenorangen, die sie zur Weihnachtszeit verkaufen)
  • Ätherisches Zimtöl

Wenn Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen, können Sie Kombinationen der oben genannten ätherischen Öle ausprobieren. Ich mag die Lavendel-Pfefferminz-Mischung.

* Wenn Sie schwanger sind, stillen oder die Lotionstangen für Babys oder Kleinkinder verwenden, sollten Sie nachforschen, welche ätherischen Öle für die Verwendung geeignet sind.

Tipp 3: Verwenden Sie eine Silikonform.

Ich habe für diese Schokoladenlotionstafeln eine Silikon-Muffinform verwendet, weil ich das in der Nähe hatte. Verwenden Sie eine Silikonform, wenn Sie können, da die Stangen sehr einfach zu entfernen sind und viele lustige Formoptionen zur Verfügung stehen. (Hier, hier und hier.)

Wenn Sie jedoch keinen Zugang zu einem haben, können Sie auch Metalldosen mit Deckel (ideal für unterwegs) verwenden. Weithals-Einmachglas oder sogar Eiswürfelschalen.

Tipp 4: Geb sie weg.

Diese hausgemachten Lotionsriegel eignen sich hervorragend als Geschenk, und ich empfehle die Verwendung einzelner Riegel, um Stuffers zu füllen oder eine größere Menge als Hauptgeschenk zu geben. Ich stapelte drei Riegel in einer kleinen durchsichtigen Tüte und band sie mit Juteschnur zusammen oder steckte ein paar in ein kleines, dekoratives Glas. Ich mache einen Stapel nur für Weihnachtsgeschenke.

Ich habe auch eine für meine Kinder reserviert, damit sie ihre eigene Bar haben können. Aber ich lege es außer Reichweite, wenn sie damit fertig sind. Sie wissen, nur für den Fall, dass sie versehentlich sehen, ob es sich über den Boden ausbreiten wird.

Weitere Lotion Bar Rezepte

  • Wenn Sie Vanille-Minze mögen, probieren Sie unsere Vanille-Minze-Lotionsriegel.
  • Hier ist ein Rezept für einen Lotionstab, der nach Sommer riecht.
  • Versuchen Sie im April, diese lustigen Osterei-Lotion-Riegel herzustellen.

Wie hat Ihnen diese Schokoladenlotion gefallen?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.