Machen Sie Kochsalzlösung zu Hause natürlich

Kochsalzlösung ist etwas Wir kaufen regelmäßig in unserem Haus. Die Salzlösung ist nicht nur auf die Pflege von Augen und Kontaktlinsen beschränkt, sondern kann auch zur Wundspülung und als Nasenspülung verwendet werden. Wir verwenden es in einem Neti-Topf, wenn wir aufgrund von Allergien oder zur Behandlung von Infektionen der Nasennebenhöhlen verstopft sind.





ätherisches Öl für Magenverstimmung




Und obwohl es besteht aus zwei sehr grundlegende Komponenten - Salz und Wasser - Es war diesem Heimwerker noch nicht einmal in den Sinn gekommen, es zu Hause zu schaffen. Bis jetzt.

Ich bin ziemlich unkonventionell und suche nach Möglichkeiten, Produkte selbst herzustellen, von denen Unternehmen glauben, dass sie zu unserem eigenen Wohl gekauft werden müssen (Sicherheit, Bequemlichkeit usw.).

Ich näherte mich jedoch der Kochsalzlösung mit ein wenig Besorgnis, hauptsächlich wegen der Wichtigkeit, Dinge steril zu halten (was mich aus irgendeinem Grund abschreckt).

Zum Glück ist es relativ einfach, eine Kochsalzlösung selbst herzustellen. Bevor Sie fortfahren, empfehle ich jedoch, die folgenden Sicherheitstipps durchzulesen: Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn Sie dies für Ihre Kontakte verwenden möchten.

Sterilisieren

Halten Sie Ihre Lösung sterilInsbesondere, wenn Sie es zur Aufbewahrung von Kontaktlinsen verwenden, ist es wichtig, das Risiko einer schweren Augeninfektion zu verringern, die durch das Eindringen von schädlichen Bakterien in Ihre Augen verursacht werden kann.




In einem Bericht der FDA an Augenärzte wurde empfohlen, dass Kontaktlösungs-Heimwerker ihre Kochsalzlösung steril halten, indem sie täglich eine neue Lösung herstellen und Aufbewahrungsflaschen wöchentlich in kochendem Wasser sterilisieren.

Dadurch wird das Risiko schwerwiegender Augeninfektionen durch unsachgemäße Verwendung von hausgemachter Kochsalzlösung verringert. (Es wird auch darauf hingewiesen, dass eine Augeninfektion auch durch die unsachgemäße Verwendung einer kommerziellen Lösung verursacht werden kann.)

Wasche deine Hände

Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife (ich verwende Kastilienseife mit einigen zugesetzten antimikrobiellen ätherischen Ölen), bevor Sie die Lösung herstellen und verwenden. (Kastilienseife finden Sie hier)




Behälter mit kleinen Öffnungen verwenden

Ich habe ein normales Munddosenglas für meine Kochsalzlösung verwendet. Ich würde es jedoch vorziehen, Sprühflaschen mit einem Verschluss zu verwenden. (Einige finden Sie hier.) Dies würde es einfacher machen, die Lösung zu gießen (für welche Zwecke auch immer) und es für mich schneller zu machen, die Lösung neu zu rekapitulieren.




Bereit, die Warnungen zu überwinden? Ok ... in einer Minute.


natürliche Gewebefarbstoffe


Mir ist klar, dass es wichtig ist, Haftungsausschlüsse hinzuzufügen, damit die Leute mit Vorsicht vorgehen. Ich glaube jedoch auch, dass Sie ein verantwortungsbewusster Erwachsener sind, der in der Lage ist, bei Entscheidungen mit Unterscheidungsvermögen und gesundem Menschenverstand vorzugehen.

Wenn Sie bereit sind, dies mit hausgemachter Kochsalzlösung zu tun, werden Sie höchstwahrscheinlich mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein. Wenn Sie es bei Ihren Kontakten anwenden und ungewöhnliche Schmerzen, Juckreiz oder Augenbeschwerden bemerken, brechen Sie die Anwendung sofort ab und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Augenarzt, um eine Infektion auszuschließen.

Ok, fangen wir an. Folgendes benötigen Sie:

Hausgemachte Kochsalzlösung

Zutaten

  • 1 Liter destilliert Wasser
  • 9 Gramm Natriumchloridtabletten (Ich habe diese online gekauft und jede Tablette wiegt ein Gramm - sehr einfach). Vermeiden Sie Tafelsalz aufgrund der zugesetzten Jod- und Antibackzutaten.

* Sie können das Rezept einfach halbieren oder vierteln. Sie benötigen lediglich etwas zum Schneiden der Tabletten und eine Waage, die die Gramme misst.







Lieferungen

  • Großer Suppentopf zum Sterilisieren (wir mögen diesen)
  • Rührlöffel (finden Sie hier einen)
  • Zangen (finden Sie hier)
  • Quart-Size-Glas mit Deckel oder ein paar kleine Gläser mit Deckel (finden Sie hier)
  • 1-Liter-Messbehälter (wir haben einen großen, der 1 Liter oder 1 Liter fasst)
  • Kleine Soßenpfanne

Richtungen

Wasche deine Hände.





wie man playdow macht


Füllen Sie den großen Suppentopf mit ausreichend Wasser, um den Rührlöffel, das Vorratsgefäß / die Vorratsflasche (n), den Deckel (n) und den Messbehälter zu bedecken. Bringen Sie das Wasser zum Kochen (ich beginne mit allem, was sich im Topf befindet, um das Risiko von Verbrennungen zu verringern) und lassen Sie es mindestens 5 Minuten lang kochen, um Ihre Vorräte zu sterilisieren. Ich halte das Ende meiner Zange in das kochende Wasser, um sie auch zu sterilisieren, da ich sie verwenden werde, um Gegenstände aus dem Topf zu entfernen.

Gießen Sie das Wasser vorsichtig aus (ohne sich zu verbrennen) oder entfernen Sie alles mit der Zange und legen Sie die Gegenstände zum Trocknen auf ein sauberes Handtuch.

Verwenden Sie nach dem Abkühlen Ihren Messbehälter, um 1 Liter destilliertes Wasser abzumessen. Gießen Sie das Wasser in Ihre Soßenpfanne und bringen Sie es zum Kochen.

Gießen Sie Ihre Natriumchlorid-Tabletten in den Messbehälter. Sobald das destillierte Wasser zum Kochen kommt, gießen Sie es über die Tabletten. Rühren Sie mit Ihrem Löffel, bis er sich auflöst.

Gießen Sie die Lösung vorsichtig in Ihr Vorratsglas und sichern Sie den Deckel. Bewahren Sie die Flasche an einem sauberen, dunklen und kühlen Ort auf, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern.

Haben Sie Ihre eigene Kochsalzlösung hergestellt? Machen Sie Hast du Tipps zum Teilen?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.