Bitter aus Hopfen machen für besseren Schlaf und bessere Verdauung




Hopfenbitter zuzubereiten ist eine großartige Idee, da die Hopfenrebe, die häufig zum Brauen von Craft Beer verwendet wird, eine hervorragende Schlafhilfe darstellt und auch bei Verdauungsproblemen hilft.

Die Leute fragen mich ständig nach meinem Lieblingskraut. Das ist eine unmögliche Frage. Das Beste, was ich tun kann, ist zu beantworten, was momentan mein Favorit ist. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich von Hopfen begeistert bin (Humulus lupulus) jetzt sofort. Tatsächlich ist es ein Kraut, über das ich in meinem ersten Buch Conceiving Healthy Babies und in meinem nächsten Buch Heal Local geschrieben habe.




einfaches genussrezept


Die Hopfenrebe braucht in den meisten Kreisen ein oder zwei Cheerleader. Unsere heutige Verwendung beschränkt sich hauptsächlich auf Bierspezialitäten, und das ist eine Schande. Es ist unglaublich bitter, und bitter ist leider kein Geschmack, den wir in der amerikanischen Ernährung sehr schätzen.

Hopfen für die Verdauung verwenden

Es ist der bittere Geschmack des Hopfens, der ihn zu einem Superstar des Verdauungssystems macht. Wir haben einen bitteren Rezeptor auf unserer Zunge, der durch die amerikanische Standarddiät nicht angeregt wird.




Dieser bittere Rezeptor ist wichtig. Bittere Nahrungsmittel signalisieren der Leber und der Gallenblase, mit ihrer Verdauungsarbeit zu beginnen und Galle in den Magen zu pumpen, bevor die Nahrung dort ankommt. So viel von unserer Ernährung dient dazu, unsere Verdauungssäfte zu unterdrücken. Anstatt Nahrung richtig zu verdauen, haben wir Fäulnis. Dies führt zu einer Vielzahl von Verdauungsstörungen, einschließlich Gas, Mundgeruch, Verdauungsstörungen, mangelnder Nährstoffaufnahme, Darmreizungen, Gallenblasenproblemen und saurem Reflux, um nur einige zu nennen.

Hier auf unserem Bauernhof machen wir eine bittere Formel mit Hopfen und es ist einer meiner Favoriten! Nur 15-30 Tropfen einer bitteren Formel 15 Minuten vor dem Essen können die Verdauung zum Funktionieren bringen und Ihr Leben buchstäblich verändern.

Wie man Bitter mit Hopfen macht

Zutaten





Lippen Feuchtigkeitscreme diy


  • 2 Teile Hopfen (hier finden Sie biologische Hopfenblumen)
  • Jeweils 1 Teil drei der folgenden - Klettenwurzel, gelbe Dockwurzel, Enzian, Angelika, Artischockenblatt, Mariendistel oder ein anderes bitteres Kraut (finden Sie diese Kräuter hier)
  • ½-teiliges aromatisches Kraut Ihrer Wahl - Anis, Lavendel, Kamille, Dill, Fenchel, Pfefferminze usw. (diese Kräuter finden Sie hier)

Verarbeiten

Fügen Sie die Kräuter in Ihrer Formel zu einem Quartglas hinzu. Ihre Kräuter sollten nicht mehr als die Hälfte des Glases füllen. Mit Wodka oder warmem Apfelessig bis zum Rand des Glases bedecken. Mit einem fest sitzenden Deckel abdecken und schütteln. Bewahren Sie Ihre bittere Formel an einem Ort auf, an dem Sie daran erinnert werden, dass Sie häufig schütteln müssen. Lassen Sie es 4-6 Wochen ziehen. Abseihen und in Braunglasflaschen lagern (wie hier).

HINWEIS: Achten Sie darauf, alle Kontraindikationen zu prüfen, die für Ihre Familie gelten, da Sie diese täglich anwenden werden.

Benutzen

15-30 Tropfen Bitter 15 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen.

Hinweis: Sie sollten auch unseren anderen Artikel über das Bittermachen lesen.

Mit Hopfen schlafen

Hopfen ist bekannt für seine schmerzlindernden Eigenschaften und Schmerzen können oft den Schlaf verhindern. Diese Pflanze ist mein Lieblingsmittel gegen Schlaflosigkeit. Es ist ein sanftes Beispiel für eine Klasse von Nervenzellen, die als Beruhigungsmittel bezeichnet werden. Nippen Sie an einem Getränk oder verwenden Sie ein paar Tropfen Tinktur mit dem Humulus Pflanze vor dem Schlafengehen ist für diejenigen, die nicht einschlafen können, und für diejenigen, die nachts aufwachen, nahezu universell wirksam. Die intensive Bitterkeit des Hopfens ist nicht jedermanns Sache, daher ist es oft eine gute Idee, den Geschmack mit etwas Angenehmerem zu maskieren. Wir mischen Hopfen mit Honig, Schädeldecke (Scutellaria lateriflora) und Passionsblume (Passionsblume eingelegt), um einen Honigaufstrich zur Unterstützung des Schlafes zu kreieren. (Klicken Sie hier und scrollen Sie nach unten, um unseren Honig-ZZZ-Kräuterhonig-Aufstrich zu finden.)




Hopfen ist einfach zu züchten und sehr schön in der Landschaft. Im Sommer, wenn sich die Blüten (Strobuli genannt) öffnen und noch grün sind, ernten und trocknen Sie sie für die spätere Verwendung. Wir lieben unsere Reben und sammeln jedes Jahr den Hopfen, den unsere Familie braucht, von ein paar Pflanzen.


einfache Pflanzenidentifikation


Was ist mit Ihnen?

Haben Sie jemals Hopfen für eine bessere Gesundheit verwendet?Wenn ja, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.