Erfahren Sie, wie Sie Schuhe und Stiefel natürlich wasserdicht machen




Sie sagen, dass Aprilduschen Mai-Blumen bringen, aber sie sagen Ihnen nicht, dass Ihre Schuhe nass werden, wenn Sie diese Blumen pflanzen! Ich habe mehrere Paare, zwischen denen ich radle, aber wenn es eine Woche lang jeden Tag regnet, ist es schwierig, sie trocken zu halten. Ich habe endlich herausgefunden, wie man Schuhe und Stiefel natürlich wasserdicht macht!

Natürlich wasserdichte Schuhe oder Stiefel

Schritt 1: Schuhe reinigen

Wenn Sie mit brandneuen Schuhen beginnen, ist dies in den meisten Fällen möglicherweise nicht praktikabel.









Wenn Ihre Schuhe nicht neu sind, stellen Sie sicher, dass sie mindestens sauber und trocken sind. Um sie schnell zu trocknen, falten Sie eine Zeitung in lose Bälle und stopfen Sie Ihre Schuhe über Nacht damit. Dies sollte sie austrocknen, aber sie brauchen möglicherweise einen weiteren Tag. Beseitigen Sie Schmutz und Schlamm, und schon kann es losgehen.

Schritt 2: Wachs auf

Als nächstes benötigen Sie etwas Wachs. Sie können Bienenwachs, Sojawachs, Carnaubawachs, Lorbeerwachs, Candelillawachs oder jede Art von Wachs verwenden, die Sie finden können. Reiben Sie als nächstes das Wachs auf dem Schuh oder Stiefel und kratzen Sie das Wachs gegen die Oberfläche der Fußbekleidung. Achten Sie darauf, dass Sie die gesamte Oberfläche bedecken und keine Flecken verpassen.




Das meiste Wachs wird beim Schmelzen klar (im nächsten Schritt), aber für einige lustige Effekte können Sie Farbstifte auf weißen Schuhen probieren. Sie können alle Designs oder Formen zeichnen, die zu Ihnen passen. Beachten Sie, dass alle Designs, die Sie auf den Schuhen zeichnen, nach dem Schmelzen möglicherweise unscharf und verzerrt werden.

Schritt 3: Wachs ab

Legen Sie Ihre Schuhe oder Stiefel auf ein paar Lagen Zeitung. Beginnen Sie mit einem Fön, der auf die Schuhoberfläche gerichtet ist, das Wachs aufzuheizen. Das Wachs schmilzt, wenn Sie mit dem Fön über das Wachs fegen.




Gehen Sie langsam und schmelzen Sie das Wachs, während Sie sich oben herumbewegen. Von oben nach unten arbeiten.

Wenn Sie fertig sind, lassen Sie sie abkühlen und ziehen Sie die Schuhe an. Biegen Sie die Zehen, um zu sehen, ob das Wachs reißt. Die Schicht sollte dünn genug sein, um keine Risse zu verursachen. Aber wenn doch, schmelze den gleichen Bereich erneut um.

Wachs erneut auftragen

Wenn Sie Ihre Schuhe häufig tragen, müssen Sie sie möglicherweise von Zeit zu Zeit neu wachsen. Eine einzelne Anwendung sollte bei durchschnittlicher Verwendung sechs Monate bis zu einem Jahr dauern. Haben Sie keine Angst, Ihre Schuhe jederzeit wieder zu wachsen, wenn sie zu lecken beginnen.




Wissen Sie, wie man Schuhe oder Stiefel auf einzigartige Weise wasserdicht macht? Dann erzählen Sie uns davon!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.