Erfahren Sie, wie (und warum) Sie Ihre eigene Polenta herstellen können




Erfahren Sie, wie man Polenta macht!

Ich habe jahrelang Polenta gemieden: das dicke Maismehl, das manchmal zum Abendessen gereicht wird. Ich fand es langweilig und hatte eine seltsame Textur, und in einigen Fällen hatte ich recht. Sie können es fertig in Ihrem Lebensmittelgeschäft in der Kühlabteilung kaufen. Warum nicht lernen, wie man Polenta zu Hause mit gesunden Zutaten zubereitet?




Gründe und Tipps für die Herstellung Ihrer eigenen Polenta

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie von im Geschäft gekaufter Polenta zu Ihrer eigenen wechseln sollten. Hier einige Gründe:






Frische

Hausgemachtes ist viel frischer. Machen Sie es sich selbst und stellen Sie fest, dass es seit Wochen nicht mehr in der Kühlbox Ihres Lebensmittelladens steht.




Verwenden Sie Garden Ingredients

Wenn Sie Feldmais anbauen oder jemanden kennen, der dies tut, können Sie diesen frischen Gartenmais in hausgemachter Polenta verwenden. Dann können Sie sich darauf verlassen, dass für den Anbau keine Chemikalien verwendet wurden.




Wählen Sie einen einzigartigen Mais

Polenta muss nicht nur aus gelbem Mais hergestellt werden. Ich habe kürzlich etwas Mais mit dem Namen Bloody Butcher bekommen. Er hat eine tiefe Burgunderfarbe, sodass das Essen viele Burgunderflecken enthält. Es machte einige der schönsten Polenta, die ich je gesehen habe! Probieren Sie Stained Glass oder eine der anderen farbigen Feldmaissorten.





Rose Hydrosol Vorteile


Keine GVO

Wenn Sie Ihren eigenen Mais anbauen möchten, können Sie Saatgut kaufen, das Erbstück ist, nicht GVO. Da es sich bei einem Großteil des zum Verkauf angebotenen Saatguts um GVO handelt, gehen Sie in ein Erbstück oder öffnen Sie es, um sicherzustellen, dass es GVO-frei ist. (Finden Sie hier einen einzigartigen Erbstück-Maissamen.)




Fügen Sie mehr Aroma hinzu

Ersetzen Sie das Wasser durch eine andere Flüssigkeit. Für mehr Geschmack Gemüsebrühe, Rinderbrühe, Hühnerbrühe oder sogar Knochenbrühe verwenden.





DIY Haferflockenbad


Pilze hinzufügen

Es ist einfach, dichte Pilze wie Reishi oder Maitake auszukochen. Da mir der Geschmack der meisten Heilpilze jedoch nicht gefällt, maskiere ich ihn in Suppe oder Eintopf. Polenta ist ein weiterer Weg, um Ihren Pilzextrakt zu bekommen.




Kontrolliere das Salz

Wenn Sie keine Brühe oder Brühe verwenden, kann Polenta langweilig sein. Daher neigen wir dazu, Salz hinzuzufügen. Wenn Sie Ihre eigenen machen, können Sie genau steuern, wie viel Salz verwendet wird.




Leckere Add-Ins

Ich hatte etwas Polenta, das mit frischen Basilikumblättern eingedickt war, und ließ es dann abkühlen. Es wurde dann in Würfel geschnitten und in Kokosöl gebraten. Das Ergebnis war eine knusprige Außenseite und eine zarte, weiche Innenseite. Ein wenig Wildpilz-Demi-Glasur und eine Chiffonade Basilikum und es war ein tolles Gericht. Sie können auch Polenta mit karamellisierten Zwiebeln belegen oder eine Hamburger-Sauce für ein komplettes Gericht zubereiten.




Polenta zubereiten

Zutaten

  • ½ Tasse grob gemahlenes Maismehl - nur aus Mais hergestellt, keine Mischung (Finden Sie hier eine nicht gentechnisch veränderte Sorte)
  • 2 Tassen gefiltertes Wasser (hier finden Sie die besten Wasserfiltersysteme)
  • 1 Esslöffel Butter (oder nach Geschmack)
  • Salz (nach Geschmack)

Anleitung

  1. Wasser zum Kochen bringen, dann langsam das Maismehl hinzufügen und verquirlen, bis alles eingearbeitet ist.
  2. Zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten kochen lassen. Die Textur sollte wie eine dünne Weizencreme aussehen.
  3. Fügen Sie Butter und ein kleines bisschen Salz hinzu. Es wird cremig und dick sein, wenn es fertig ist.
  4. Sofort servieren oder abkühlen lassen und bis zu 5-6 Tage gekühlt aufbewahren.

Polenta einfrieren

Ihre hausgemachte Polenta kann auch eingefroren werden. Eine Backform mit Pergamentpapier auslegen und die abgekühlte Polenta in die Pfanne gießen. Glätten Sie es, so dass Sie eine gleichmäßige Schicht haben, dann einfrieren. Einmal durchgefroren, in Würfel schneiden. Portionen in Portionsgröße in Gefrierbehälter geben und etikettieren. Bis zum Gebrauch einfrieren.







Gefrorene Polenta verwenden

Gefrorene Polenta über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und dann in eine Saucenpfanne geben. Erhitze bis es warm ist und füge hinzu, was du willst.




Wissen Sie, wie man Polenta macht? Erzählen Sie uns von Ihrer Version!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.