Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Rosenwasser herstellen




Jedes Jahr im Juni schwimmen wir hier auf unserem Bauernhof in Rosen.

Drei feste Wochen bin ich jeden Morgen vor 11 Uhr unterwegs und pflücke die reichen, würzigen Blüten. Wir trocknen einen Großteil der Ernte. Während einige der Blütenblätter trocknen, stellen wir Rosenglycerit, Rosewein, Honig mit Rosenblättern und frischen Rosentee her. Ich verwende Rosenblätter, um Bade- und Körperprodukte für mich selbst herzustellen, und fange an, selbstgemachte Geschenke für die Feiertage aufzubewahren.



Für alle unsere Produkte auf dem Bauernhof verwenden wir Rosa rugosa. Diese Art von Strauchrose ist ziemlich winterhart und leicht zu züchten. Es produziert schöne Doppelblüten, gefolgt von saftigen Hüften. Wir neigen nicht dazu, Hüften zu bekommen, weil ich alle Blumen pflücke, aber wenn Sie Ihre Blumen reifen lassen können, lohnt es sich auf jeden Fall für die mit Vitamin C gefüllten Früchte.


festes Parfüm Rezept


Dieses Jahr habe ich nach etwas Neuem gesucht, das mit Rosen zu tun hat. Es gibt nur noch zwei Rosenprodukte im Haus, die ich noch nicht herstelle - ätherisches Rosenöl und Rosenwasser. Die Menge an Rosenblättern, die ich für die Herstellung des ätherischen Öls benötige, ist auf einer kleinen Farm nicht möglich. Deshalb habe ich mich darauf konzentriert, das Rosenwasser zu probieren.

Was ist Rosenwasser?

Rosenwasser ist adstringierend, aber sanft. Es ist ein natürliches Reinigungsmittel, das bei feinen Linien und Falten helfen kann. Ich liebe es bei leichten Hautentzündungen und Rosacea. Rosenwasser ist auch dafür bekannt, bei Akne hilfreich zu sein und den pH-Wert der Haut auszugleichen.




Es gibt eine Reihe von Rosenwasserrezepten im Internet. Ich mag besonders Rosemary Gladstars Version, aber nachdem ich in meiner Küche herumgespielt habe, habe ich meine eigenen Überarbeitungen vorgenommen.

Wie man Rosenwasser macht

Zutaten

  • 2-3 Liter frische Rosenblätter
  • Wasser
  • Trockeneis

Richtungen

  1. Wählen Sie einen großen Topf aus und stellen Sie einen Ziegelstein in die Mitte. Stellen Sie eine Schüssel auf den Ziegelstein und fügen Sie dann genügend Blütenblätter hinzu, um die Seiten der Schüssel etwa zur Hälfte auszufüllen. Füge Wasser oben auf den Ziegel hinzu.
  2. Stellen Sie den Deckel auf den Topf und schalten Sie die Heizung ein. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und reduzieren Sie dann die Hitze so gering wie möglich, während Sie immer noch köcheln. Wenn der Topf zu kochen beginnt, geben Sie das Trockeneis vorsichtig in die Mitte des Deckels. Hinweis: Tragen Sie beim Umgang mit Trockeneis immer dicke Handschuhe (Leder, Wolle oder schweres Gummi). (Wir beziehen unser Trockeneis aus einer örtlichen Eisdiele und es ist manchmal in Lebensmittelgeschäften oder Partyläden erhältlich.)
  3. Sie müssen ein Auge auf Ihr hausgemachtes Still-Setup haben. Stellen Sie den Timer auf 20 Minuten ein. Während dieser Zeit kocht das Wasser, Dampf kondensiert auf dem umgedrehten Deckel und rollt den Griff herunter, bis er in die Schüssel darunter tropft. Sie sollten damit rechnen, 2-3 Tassen hochwirksames Rosenwasser zu sich zu nehmen. Möglicherweise müssen Sie jedoch eine zweite oder dritte Runde in Abständen von 20 Minuten durchführen. Überprüfen Sie Ihr Rosenwasser, um sicherzustellen, dass es nicht zu stark verdünnt wird.
  4. Vom Herd nehmen und zur Aufbewahrung in eine Braunglasflasche gießen. Dies sollte mehrere Monate bis zu einem Jahr dauern.

Was kommt als nächstes?

Sie können Ihr Rosenwasser mit einem einfachen Wattebausch als Adstringens während einer täglichen Gesichtsbehandlung verwenden. Sie können es als Basis für Feuchtigkeitscreme, Haarspülung oder jedes andere Schönheitsprodukt verwenden, in dem Rose schön wäre. Rosenwasser wird traditionell auch in Cocktails und Desserts verwendet.







Eine meiner Lieblingsarten, ein selbstgemachtes Blumenwasser zu verwenden, ist, ein bisschen Limonade hinzuzugeben und es meinen Freunden als Kräuterspritzer zu servieren. Rosenwasser, das auf diese Weise mit ein paar verschiedenen Fingersandwiches serviert wird, ist die perfekte Art, einen Nachmittag mit ein paar Freundinnen zu verbringen.

Sie möchten alle Vorteile von Rosenwasser nutzen, möchten aber keine eigenen herstellen? Hier können Sie biologisches Rosenwasser (Hydrosol) kaufen.

Wie benutzt man Rosenwasser?

Bitte teilen Sie in den Kommentaren unten!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.