Erfahren Sie, wie man Salzseife und Salzlake Seife macht




Ich verwende seit Jahren Salze in meiner hausgemachten Seife, kannte aber nie den Unterschied zwischen Salzseife und Salzsole-Seife. Ich machte mich daran, den Unterschied und die Vorteile der einzelnen Typen herauszufinden.

Was ist Salzseife?

Salzseife ist eine Seife, der aus mehreren Gründen Salz zugesetzt wurde. Das Salz, normalerweise Himalaya-Rosasalz, kann vielen Hautzuständen helfen. Einige von diesen schließen Akne, Dermatitis, bakterielle oder pilzartige Hautinfektionen und Körpergeruchsprobleme ein. Da das Salz Bakterien auf natürliche Weise abtötet, können die Salzriegel auch als Deoriegel verwendet werden. Salzseife blättert sanft ab und kann zur Entgiftung der Haut beitragen.






Andere Arten von Salz können verwendet werden, aber Himalaya-Rosasalz führt am seltensten dazu, dass Ihre Seife „weint“ oder Feuchtigkeitstropfen an der Außenseite des Riegels bildet. Dadurch kann die Seife weicher werden, was dazu führt, dass sie nicht so lange hält wie andere Stückseifen.


Energie Müsliriegel


Salzseife Rezept

Dies ist mein Lieblingsrezept für Salzseife (kaltes Verfahren).




Zutaten

  • 15 Unzen Kokosöl (hier finden Sie raffiniertes Bio-Kokosöl)
  • 18 Unzen Olivenöl
  • 12 Unzen Palmöl oder Ersatz-Süßmandelöl (nachhaltig geerntetes Palmöl finden Sie hier)
  • 7 Unzen Saflor oder Sonnenblumenöl (hier finden Sie Bio-Saflor oder Bio-Sonnenblumen)
  • 3 Unzen Sheabutter (hier finden Sie raffinierte Sheabutter)
  • 8 Unzen Lauge, Natriumhydroxid (finden Sie hier)
  • 16 Unzen destilliertes Wasser
  • 2 Unzen Grapefruit ätherisches Öl (finden Sie Bio-Grapefruit EO hier)
  • 1 Unze Litsea Cubeba ätherisches Öl (finden Sie Bio Litsea Cubeba EO hier)
  • 16 Unzen feines rosa Himalaya-Salz (finden Sie es hier)
  • grobes Himalaya-Rosasalz für oben, wahlweise (hier finden)

Lieferungen

  • Handschuhe & Augenschutz
  • Zeitung zum Abdecken von Oberflächen
  • Glas- oder Edelstahlschalen
  • Hartplastik-Rührlöffel oder Spatel
  • Silikon-Laib-Pfanne (oder andere mit Pergamentpapier ausgekleidete Laib-Pfanne) - einzelne Seifenformen funktionieren für diese Seife nicht gut
  • Küchenwaage
  • Edelstahlthermometer
  • Stabmixer

HINWEIS: Wenn Sie mit der Seifenherstellung noch nicht vertraut sind, folgen Sie den Anweisungen in diesem und diesem Artikel. Befolgen Sie bei der Verwendung von Lauge immer die Sicherheitsanweisungen. Beachten Sie, dass in diesem Rezept die Zutaten auf einer Küchenwaage abgewogen werden müssen, nicht nach Volumen gemessen.




Verarbeiten

  1. Bereiten Sie Ihren Bereich vor, indem Sie ihn mit einer Zeitung abdecken und Handschuhe und eine Gesichtsmaske anlegen, wenn Sie dies wünschen. Bereiten Sie Seifenformen vor und legen Sie sie beiseite. (Für diese Seife verwende ich eine Laibform, da es schwierig ist, in einzelne Formen zu gelangen.)
  2. Wägen Sie zunächst Ihr Wasser in ein großes Glas oder eine Edelstahlschüssel ein. Gießen Sie die Lauge langsam unter sofortigem Rühren ins Wasser. Rühren Sie weiter, bis es klar wird. Legen Sie es beiseite und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  3. Wiegen Sie alle Ihre Grundöle und schmelzen Sie sie bei Bedarf. Erwärme sie genug, um geschmolzen zu bleiben. Die Sheabutter schmelzen und zu den Ölen geben.
  4. Wenn sowohl die Lauge als auch die Öle etwa 30 ° C erreichen, können Sie sie miteinander mischen. 5 Minuten von Hand rühren, um sicherzustellen, dass so viel Lauge wie möglich mit dem Öl in Berührung kommt.
  5. Verwenden Sie einen Stabmixer für ein paar Minuten, um die Mischung auf Spur zu bringen. Dies ist, wenn es wie dicker Vanillepudding aussieht. An dieser Stelle können Sie die ätherischen Öle hinzufügen. (Ich entschied mich für bestimmte ätherische Öle, weil Grapefruit von Natur aus ausbalanciert und gut riecht, während Litsea Cubeba hell und erhebend ist und dabei hilft, dass der Grapefruit-Duft länger hält.)
  6. Mischen Sie, um die ätherischen Öle gut zu mischen und bereiten Sie sich vor, um das Salz hinzuzufügen. Vor dem Hinzufügen des Salzes müssen die Schimmelpilze fertig sein, da die Seife sehr schnell eindickt!
  7. Fügen Sie das Salz hinzu und bewegen Sie sich schnell, um alles in die Form zu bekommen, bevor es sich setzt. Wenn Sie möchten, geben Sie eine Prise grobes Salz darüber.
  8. Glätten, abdecken und 24 Stunden beiseite stellen. Nach 24 Stunden aus der Form nehmen, in Riegel schneiden und 3-4 Wochen aushärten lassen. Nach dem Aushärten umwickeln.





Rezepte für Teebaumöl


Vollkornsenf Rezept



Wie Salzlake Seife machen

Soleseife, auch Soleseife genannt, unterscheidet sich von Salzseife dadurch, dass das Salz im Laugenwasser gelöst ist. Es hat nicht die Peeling-Eigenschaften von Salzseife, teilt jedoch alle anderen Vorteile. Es macht einen schönen harten Riegel, der schwer einzuschäumen ist. Sie können die Öle mit anderen austauschen, wenn Sie mehr Schaum wünschen. (Mehr dazu später.)




Diese Seife ist nicht so schnell wie das oben beschriebene Salzseifenrezept, sodass Sie nicht Schritt 7 durchlaufen müssen. (Und Sie geben in Schritt 7 auch kein Salz mehr hinzu.) Da Sie sich die Zeit nehmen können, Salzseife einzugießen, können Sie jede beliebige Form verwenden.

Zutaten

  • 9 Unzen Kokosöl
  • 9 Unzen Olivenöl
  • 6 Unzen Sonnenblumen- oder Distelöl
  • 5 Unzen Sheabutter
  • 5 Unzen Rizinusöl
  • 4 Unzen Avocadoöl
  • 5 Unzen Lauge
  • 12 Unzen destilliertes Wasser
  • 4 Unzen feines Meersalz
  • 2 Unzen ätherisches Öl (ich liebe eine Mischung aus Teebaum und Eukalyptus)

Verarbeiten

  1. Befolgen Sie die Schritte 1 und 2 des obigen Salzseifenrezepts.
  2. Nachdem die Lauge und Wasser gemischt sind, Salz direkt in die Lauge-Wasser-Mischung geben. Zum Auflösen umrühren.
  3. Fahren Sie mit den obigen Schritten 3 bis 8 fort, obwohl die Einrichtung nicht ganz so schnell erfolgt, sodass Sie sich nicht beeilen müssen.

Anmerkungen über Salzseife

Aufgrund des Salzgehalts in diesem Riegel schäumt es nicht wie Standardseife. Um mehr Schaum zu bekommen, können Sie die Sonnenblume oder den Saflor und die Avocado durch Palmöl ersetzen. Palmöl wird bei der Seifenherstellung verwendet, da es zu viel flauschigem Schaum beiträgt. Wenn Sie kein Palmöl verwenden möchten, können Sie die Menge an Kokosöl erhöhen. HINWEIS: Wenn Sie die Menge an Kokosöl erhöhen, führen Sie das Rezept unbedingt durch einen Laugenrechner. Das Palm-, Saflor-, Sonnenblumen- und Avocadoöl weist nahe genug SAP-Werte auf, sodass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen. Nur mit dem Kokosöl müssen Sie die Mengen erneut überprüfen.







Salzseife kann sehr nützlich für Ihren Alltag sein. Hast du es jemals benutzt? Lassen Sie uns wissen, was Sie denken!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.