Erfahren Sie, wie man einen aromatischen Lavendelkranz macht

Dieser DIY Stickrahmen ist ein aromatischer Lavendelkranz, der wunderschön aussieht, herrlich riecht und ein rundum schönes Dekorstück ist, auf das man stolz sein kann.

Gegen Ende des Sommers schneide ich wieder meine Lavendelpflanzen.



Es ist erstaunlich, wie viele getrocknete Lavendelbündel vier kleine Pflanzen produzieren können! Lavendel ist so einfach zu züchten und bringt auch auf kleinem Raum einen guten Ertrag. (Lesen Sie hier mehr über den Anbau von Lavendel.)

In diesem Jahr habe ich bereits meine erste Runde Lavendelknospen in Öl für meine Lieblings-DIY-Schönheitspflegeprodukte aufgegossen. Daher musste ich einen anderen Weg finden, um meine Ernte an getrocknetem Lavendel zu verwerten. Anstatt es nur sitzen zu lassen und zu warten, beschloss ich, es in einen aromatischen Kranz umzuwandeln.

Wie man einen aromatischen Kranz macht

Ich beginne damit, dass ich keineswegs ein Kranzmacher bin. Ich bin bestenfalls ein Amateur. Das hat mich jedoch noch nie davon abgehalten, mich an einem DIY-Projekt zu versuchen! Es hat nur ein bisschen mehr Zeit und Geduld gekostet. Vor allem, wenn ich herausfinde, wie ich meinen Lavendel sichern kann.

Vorräte sammeln

Da ich anscheinend immer extra Bastelbedarf habe, ging ich in meinen Bastelschrank, anstatt in den Laden. Ich wusste, dass ich Blumendraht hatte, aber ich hatte keine Kranzbasen. Ich hatte jedoch einen großen 9-Zoll-Stickrahmen. Das würde gut funktionieren!

Sichern Sie Ihr aromatisches Kraut

Ich nahm den Reifen und meinen Lavendel und machte mich an die Arbeit. Zuerst habe ich ca. 7-10 Lavendelstiele zusammengebunden und mit einer kleinen Menge Blumendraht gesichert. Grüner Blumendraht ist die ideale Wahl, aber ich hatte nur Silber, also habe ich darauf geachtet, ihn gut abzudecken. Ich machte mich an die 20 Bündel mit je 7-10 Lavendelstielen, dann machte ich mich an die Arbeit am Gestell.

Ich wusste, dass ich niemals genug Lavendel haben würde, um einen vollen Kranz zu machen (dazu bräuchten Sie wahrscheinlich mehr als 500 Stiele!). Also habe ich mein Design auf einen halben Kranz gesetzt und beschlossen, den Rest mit Baumwollschnur als Dekor zu bedecken.


Mitesserentfernungsstreifen für Oberschenkel


Ich löste den Stickrahmen und benutzte den inneren Rahmen, um meinen Lavendel so zu sichern, dass der Draht durch den äußeren Rahmen verborgen werden konnte. Alle Drähte waren an der Rückseite des Rahmens befestigt, damit sie den äußeren Rahmen beim Anbringen nicht behindern.

Ich fing langsam an, den Lavendel hinzuzufügen und wechselte die Richtungen der Bündel nach links und rechts. Gelegentlich füge ich ein zusätzliches Bündel hinzu, damit der Lavendelkranz voller aussieht. Ich befestigte das letzte Bündel auf halber Strecke um den Reifen und ging dann zum Baumwollfaden über.

Feinschliff

Die Lavendelbündel sahen auf meinem Kranz wunderbar aus, aber der einfache Stickrahmen brauchte etwas mehr Schwung. Durch das Hinzufügen der Baumwollschnur fühlte sich mein DIY-Lavendelkranz weicher und zusammengesetzter an. Das Hinzufügen der Schnur war wahrscheinlich der mühsamste Teil dieses Heimwerkers. Wenn Sie also glauben, dass Ihr Kranz ohne die Schnur gut aussieht und Sie dort aufhören möchten, dann probieren Sie es aus!

Wenn Sie die Schnur hinzufügen möchten, wickeln Sie die Baumwollschnur einfach um Ihren Lavendelkranz, bis Sie die andere Seite erreichen. Ich setzte die gleiche Schnur hinter dem Stickhaken fort und ging sogar über das erste Lavendelbündel hinaus, um ihm ein „vollständigeres“ Aussehen zu verleihen. Ich befestigte die Enden der Schnur mit etwas Holzleim, damit ich die Schnur nicht verknoten musste.

Dieser diy stickrahmen aromatischen lavendel kranz ist so eine wunderbare ergänzung zu meinem schlafzimmer! Es riecht gut, sieht gut aus und ist ein rundum schönes Dekor, auf das Sie stolz sein können. Und da ich es mit Bastelbedarf gemacht habe, den ich schon hatte, hat es mich nichts gekostet, es zu machen! Selbst wenn Sie die Blumendraht- und Stickrahmen kaufen, bezweifle ich, dass Sie das ganze Projekt mehr als 10 US-Dollar kosten wird.

DIY aromatischer Lavendel Kranz

Lieferungen

  • Blumendraht (so)
  • 9 Stickrahmen (finden Sie hier)
  • 150-200 getrocknete Lavendelstiele (Grosso Lavendel und Hidcote englischer Lavendel sind eine gute Wahl für die Kranzherstellung, da sie ihre Knospen gut halten!)
  • Schere
  • Baumwollschnur (so)
  • Holzkleber, wahlweise

Anleitung

1. Bündeln Sie zunächst einzelne Lavendelstängel zu 7-10 Stück.

2. Mit Blumendraht befestigen und die Stiele gerade abschneiden.

3. Nachdem Sie 20-25 Bündel hergestellt haben, befestigen Sie die einzelnen Bündel mit Draht am inneren Stickrahmen (nachdem Sie den äußeren Rahmen abgenommen haben). Wechseln Sie die Richtung der Bündel, links und rechts.

4. Wenn Sie die gewünschte Menge an Lavendelbündeln erreicht haben und sich auf halbem Weg um den äußeren Kreis befinden, füllen Sie alle leeren Stellen aus.

5. Befestigen Sie den inneren Rahmen am äußeren Rahmen und ziehen Sie den Stickrahmenverschluss fest.

6. Start am nächsten zu das letzte gesicherte LavendelbündelWickeln Sie den Baumwollfaden um das Bündel, und achten Sie dabei darauf, den Blumendraht abzudecken.

7. Wickeln Sie den Baumwollfaden weiter um den gesamten Kranz, bis Sie ihn erreichen das erste Lavendelbündel.


Calendula Seifenrezepte


8. Wickeln Sie den Baumwollfaden vorsichtig unter das erste Bündel Lavendel und befestigen Sie das Ende mit einer kleinen Menge Holzleim (oder einem anderen klar trocknenden Kleber).

9. Montieren Sie Ihren Kranz und genießen Sie!

Hinweis: Wie jeder Kranz mit getrockneten Pflanzen hält dieser DIY-Lavendelkranz länger, wenn er an einem trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt wird. Ich habe mein Schlafzimmer gewählt, weil sich dieser Kranz so weich anfühlt und leicht von der Sonne ferngehalten wird.

Haben Sie jemals Ihren eigenen aromatischen Kranz gemacht? Wenn ja, teilen Sie der Community Tipps mit!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.