Jeffs Allzweckreiniger

Der heutige Artikel enthält ein Rezept für Allzweckreiniger von Jeff Fruhwirth, dem Enthusiasten für persönliche Finanzen und Nachhaltigkeit. Da wir Jeffs Rezept teilen, haben wir uns vorgenommen, ihn in einem Videointerview zu grillen, damit Sie ihn ein wenig kennenlernen können, bevor Sie sein Allzweckreiniger-Rezept ausprobieren. Nach dem Betrachten und Auschecken des Rezeptartikels sollten Sie unbedingt Jeffs Website besuchen und abonnieren. Ich würde seine Informationen nicht weitergeben, wenn ich nicht wirklich glauben würde, dass er ein großartiger Kerl mit großartigen Informationen zum Weitergeben ist.





Silikonseifenformen herstellen


Videointerview mit Jeff

Warum Jeff Allzweckreiniger macht

Vor kurzem habe ich festgestellt, dass der Allzweckreiniger, den mein Mitbewohner und ich verwenden, langsam zur Neige geht. Mir ist aufgefallen, dass ich, wenn ich in einem kleinen, schlecht belüfteten Raum (wie dem Badezimmer) eine angemessene Menge Reinigungsmittel verwende, anfange zu husten und den Raum für eine Weile verlassen muss. Nach einem kurzen Blick auf die Inhaltsstoffe stellte ich fest, dass die giftigen Substanzen im Reiniger mir das Atmen schwer machten. Solche Sachen zu benutzen hat mich sehr gestört, zum Teil, weil ich die Kontrolle über die Zutaten einem Unternehmen überlasse, das kein Interesse an meinem Wohlergehen hat, und zum Teil, weil diese Sachen ziemlich teuer sind.






Also machte ich mich daran herauszufinden, wie ich den illustren Glanz in meinem Zuhause behalten und gleichzeitig die Kontrolle über die Zutaten und die Kosten wiedererlangen kann. Das folgende Rezept ist der Höhepunkt meiner Forschungen und Tests. Ich vertraue darauf, dass es Sie und Ihre Familie segnen wird.

Wie Jeff Allzweckreiniger macht




Das sind also die Grundlagen. Kommen wir nun dazu, wie Sie den Reiniger selbst herstellen können. Sie benötigen 4 Dinge, die alle sehr leicht zu finden sind.

  • Wasser
  • Essig
  • Teebaumöl (100% reines Teebaumöl finden Sie hier)
  • Sprühflasche - Ich habe gerade die wiederverwendet, in die mein gekaufter Reiniger kam

Nachdem wir jetzt alles zusammen haben, müssen Sie Folgendes tun. Füllen Sie die Sprühflasche mit 2 Teilen Wasser auf 1 Teil Essig. Dies ist die Hauptreinigungsmischung und Sie können hier auf Wunsch aufhören. Für einen angenehmen Geruch und eine zusätzliche Reinigungskraft geben Sie 10-20 Tropfen ätherisches Teebaumöl hinzu, schütteln Sie es auf und Sie erhalten einen großartigen Haushaltsreiniger!

Sie können es in der Küche auf Theken, Herdplatten, Mikrowellen und anderen Geräten und sogar auf dem Boden verwenden! Im Badezimmer können Sie es auch auf Toilette, Waschbecken, Dusche / Badewanne und Boden benutzen. Es funktioniert großartig und hat nur minimale Inhaltsstoffe, keine Toxine und ist zu 100% hausgemacht. Es ist auch sehr, sehr billig.

Vor jedem Gebrauch schütteln, um das ätherische Öl zu mischen.

Grundzutaten für hausgemachte Reiniger

Als Bonus wollte ich Ihnen eine Liste der Grundzutaten für die meisten hausgemachten Reiniger geben. Kaufen Sie sie in loser Schüttung und haben Sie sie immer dabei.





ätherisches Öl Stoffauffrischung


  1. Backsoda - Reinigt und desodoriert
  2. Seife - Unscented in bar oder flüssiger Form
  3. Zitrone - Wirksam bei der Abtötung von Bakterien
  4. Borax - Reinigt, desodoriert, desinfiziert
  5. Weißweinessig - Schneidet Fett ab, entfernt Schimmel und Gerüche
  6. Soda waschen - Schneidet Fett, entfernt Flecken
  7. Wodka - Ein großartiges Desinfektionsmittel

Vielen Dank fürs Lesen ... jetzt fangen Sie an, dieses Produkt sauberer zu machen!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.