So behandeln Sie hartnäckige Wäscheflecken auf natürliche Weise

Diese 5 natürlichen Fleckenentferner-Lösungen für Heimwerker, die mit nur wenigen natürlichen Haushaltszutaten hergestellt werden, helfen Ihnen dabei, gängige Wäscheflecken auf natürliche Weise zu bekämpfen.

Jede Haushaltswäscherei ist etwas besser dran Einige gute DIY Fleckentferner Techniken. Egal, ob Sie Haustiere oder Kinder haben, sich gerne im Freien aufhalten oder beim Essen etwas ungeschickt sind, Sie müssen von Zeit zu Zeit mit Flecken kämpfen.



Der Wäschegang in jedem größeren Geschäft ist voll mit verschiedenen Fleckenentfernungsprodukten, um lästige Wäscheflecken zu behandeln. Und obwohl die meisten von ihnen sehr gut funktionieren, sind sie auch dafür bekannt, Inhaltsstoffe zu enthalten, die möglicherweise negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Zu diesen Effekten zählen Entwicklungs-, endokrine und reproduktive Probleme. Viele der im Handel erhältlichen Produkte sind auch voller künstlicher Duftstoffe, die Atemwege, Hautreizungen oder Auswirkungen auf das Nervensystem verursachen können.

Für einen Heimwerker, der sich mit Inhaltsstoffen in jedem Produkt befasst, das ich verwende, würde ich es vorziehen, einen natürlicheren Fleckenentferner für Heimwerker zu verwenden. Ich gebe Ihnen einfache Techniken für fünf heikle Wäscheflecken, auf die Sie möglicherweise stoßen, und ich schlage auch einige Allzweckoptionen vor, die wir mögen.

5 Natürliche DIY Fleckenentferner-Lösungen

Ein paar natürliche Zutaten für den Haushalt und ein paar einfache Schritte bekämpfen einige häufig auftretende Flecken, die im Allgemeinen problematisch sein können.

Hinweis: Denken Sie daran, dass es manchmal am besten ist, befleckte Kleidungsstücke nach dem Waschen an der Luft trocknen zu lassen. Wenn ein Fleck übrig bleibt, können Sie weiter daran arbeiten und es wird nicht durch die Hitze des Trockners verursacht.

DIY Fleckenentferner für Blut

Fleck mit kaltem Wasser abspülen. Reiben Sie den Fleck mit einem Stück weißer Seife (wie diesem hausgemachten Wäschestück) ein. Die Seife kräftig einarbeiten und erneut mit kaltem Wasser abspülen. Wie gewohnt waschen oder trocknen lassen, wenn der Fleck vollständig verschwunden ist.

DIY Fleckenentferner für Rotwein

Den Fleck salzen und über eine Schüssel legen. (Ich benutze koscheres Salz.) Gießen Sie kochendes Wasser über den Fleck, bis er verschwindet. Wie gewohnt waschen.

DIY Fleckenentferner für Schmutz

Losen Schmutz vorsichtig abbürsten. Mit normalem Waschmittel vorbehandeln. (Wenn Sie Waschmittel in Pulverform verwenden, geben Sie Wasser hinzu und arbeiten Sie es in den Fleck.) Lassen Sie es sitzen oder werfen Sie es direkt in die Waschmaschine.

Tintenflecken entfernen

Legen Sie das Kleidungsstück auf einen sauberen Lappen oder ein Stück Papiertuch. Fleck mit Alkohol. (Ich benutze einen hochprozentigen Getreidealkohol wie Everclear, aber Sie können auch Reinigungsalkohol verwenden.) Der Fleck beginnt sich auf den Lappen oder das Handtuch darunter zu übertragen. Mit diesem DIY Fleckentferner weiter tupfen, bis der Fleck sehr schwach ist. Wie gewohnt abspülen und waschen.

Schweißflecken entfernen

In einer kleinen Schüssel 2 Esslöffel Tatar, ein paar Tropfen ätherisches Zitronenöl und genügend Wasser zu einer Paste vermengen. Mischen und verteilen Sie die Paste über den Fleck. Einreiben und vor dem Waschen trocknen lassen.


hausgemachte Lotion Rezept


Sie können auch Wasserstoffperoxid (3%) als Heimwerker-Fleckenentferner für Schweiß verwenden. Gießen oder sprühen Sie direkt auf den Fleck und lassen Sie ihn 30 Minuten einweichen. Wie gewohnt waschen.

Allzweck-Fleckenentferner

Wenn Sie nach einem Allzweck-Fleckenentferner für Heimwerker suchen, haben wir ein paar Dinge, die wir verwenden.

  • Hausgemachte Wäscherei Bar: Dies ist ein ausgezeichneter DIY Fleckentferner. Nachdem wir sie hergestellt haben, schneiden wir sie in Stäbchen, damit sie unmittelbar vor dem Waschen leicht auf Flecken gerieben werden können. Ich behalte immer einen in der Küche (um Speiseflecken, die beim Kochen oder Essen entstehen, zu entfernen) und einen direkt neben der Waschmaschine. Das Rezept und die Anleitung für diesen Wäscheständer finden Sie hier.
  • Waschnusskonzentrat-Reiniger: Wenn Sie bereits Waschnüsse für Ihre Wäsche verwenden oder den Rest Ihres Hauses reinigen, haben Sie möglicherweise zusätzliche Waschnüsse, mit denen Sie ein konzentriertes Reinigungsmittel herstellen können. Sie können eine kleine Menge im Wäschebereich aufbewahren und Flecken damit behandeln. (Es wird nach ein paar Wochen tatsächlich schlimm, sodass Sie keine großen Chargen lagern möchten.) Wissen Sie nicht, was Waschnüsse sind? Lesen Sie hier mehr und sehen Sie sich unser Rezept für einen konzentrierten Reiniger an.
  • Hausgemachtes Waschmittel in Pulverform: Unser hausgemachtes Waschmittel wirkt auch wunderbar bei einer Vielzahl von Flecken. Ich streue es einfach direkt auf einen Fleck und bearbeite den Fleck mit einer feuchten Zahnbürste. (Natürlich ist die Zahnbürste nur zum Waschen bestimmt.) Hier finden Sie unser hausgemachtes Waschmittelrezept.

Haben Sie einen dieser DIY Fleckentferner-Tricks angewendet? Was sind Ihre bevorzugten Methoden, um Flecken zu bekämpfen?