Wie man Meersalzspray für Strandhaar zu Hause macht




Erfahren Sie, wie Sie Meersalzspray für Ihr Haar herstellen, denn Strandhaar sieht einfach gut aus. Machen Sie dieses DIY-Meersalzspray also zu Hause!

Jetzt, da der Sommer zu Ende geht, fühle ich mich ein bisschen wehmütig in all meinen Lieblingsteilen der Saison. Die Blitze verblassen, die Kinder gehen zurück in die Schule und die Pools schließen. Besonders traurig für mich ist jedoch, dass meine Familie für ein weiteres Jahr nicht an den Strand geht.



Meersalznebel erinnert mich an den Sommer

Wir können uns glücklich schätzen, dass wir ungefähr fünf Stunden vor der Küste von Carolina leben. Deshalb schaffen wir es dort jedes Jahr für mindestens ein paar Tage mit Sand und Sonne. Das Meer ist einfach gut für die Seele, meinst du nicht auch? Ich fühle mich immer gesünder, wenn ich die salzige Luft einatme und etwas gutes altes Vitamin D auffülle.





Hamamelis Rezept


Ich liebe den Strand zum Guten, das tut meiner Seele und meinem Körper, wie ich sagte, aber ich habe auch einen etwas flacheren Grund, meine Zeit am Meer zu genießen. Ich hasse es fast, es zuzugeben, aber ein Grund, warum ich es liebe, an den Strand zu gehen, ist, dass meine Haare dort irgendwie fantastisch aussehen.

Ich weiß, ich habe dir gesagt, das ist total flach. Aber meine Haare sind von Natur aus wellig und dick und können spektakulär kraus sein. Am Strand ist das allerdings nie so. Es ist nur wellig und glatt und strukturiert. Wenn es nach mir und meinen Haaren ginge, würden wir einfach am Strand wohnen. Da ich die Stadt, in der ich lebe, jedoch nicht anhand der Wahrscheinlichkeit eines guten Haares auswählen kann, musste ich einen Weg finden, um diesen lässigen Look am Strand zu erzielen, selbst wenn ich in den Bergen zu Hause bin.

Sie haben wahrscheinlich von Meersalzspray für Ihr Haar gehört. Ich habe die Produkte schon lange in den Läden gesehen und ich habe Freunde, die sie täglich benutzen. Im Ernst, die Leute schwärmen von Meersalznebel. Ich könnte versucht gewesen sein, etwas zu kaufen, außer ich wusste, dass ich lernen konnte, wie man Meersalzspray mit natürlichen Zutaten selbst herstellt.

Das habe ich natürlich getan. Und ich liebe die Ergebnisse.

Drucken

Wie man Meersalzspray für die Haare macht

Zutaten

  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 1 EL Meersalz (hier finden Sie echtes Meersalz)
  • 1 TL Bittersalz (finden Sie hier)
  • 1 EL Bio-Kokosöl (hier zu finden)
  • 1 EL Aloe Vera Gel (hier finden Sie reines Aloe Vera Gel)
  • 5 Tropfen ätherisches Öl, optional (100% reine ätherische Öle finden Sie hier)

Anleitung

Sie müssen mit sehr warmem Wasser beginnen, das vorzugsweise auf dem Herd fast (aber nicht ganz) zum Kochen gebracht wird. Mein Leitungswasser war nicht heiß genug. Als nächstes fügen Sie das Meersalz und Bittersalz hinzu und rühren um, bis sie sich aufgelöst haben. Wenn das Salz aufgelöst ist, fügen Sie einen Esslöffel Bio-Kokosöl hinzu. Sie müssen es umrühren, bis es vollständig geschmolzen ist. Als nächstes fügen Sie einen Esslöffel Aloe Vera Gel hinzu. Wenn Sie ätherisches Öl für den Duft hinzufügen möchten, fügen Sie am Ende fünf Tropfen hinzu. Gut mischen, dann in eine Sprühflasche gießen.




Über Meersalzspray Zutaten?

Meersalzist vorteilhaft, weil es Ihrem DIY Meersalzspray Textur verleiht. Sie haben vielleicht gehört, dass Salz schädlich für das Haar ist, und das ist teilweise richtig. Der Salzgehalt im Ozean ist viel konzentrierter als in diesem Spray und kann Ihr Haar nach übermäßiger Einwirkung definitiv trocknen. Dieser DIY Meersalzspray enthält jedoch vier Arten von natürlichen Conditionern, sodass für Ihr Haar keine große Gefahr besteht.




Bittersalzist eigentlich nur kristallisiertes Magnesium und wird üblicherweise verwendet, um dem Haar Volumen zu verleihen. Es hat auch konditionierende Eigenschaften.

Kokosnussölist unglaublich feuchtigkeitsspendend. Es ist eine häufige Zutat in Haarmasken und hausgemachten Conditionern. Das Kokosöl hilft auch dem Meersalzspray, Ihre Haare zu bedecken und gut daran zu haften.

Aloe Vera Gel wirkt Wunder auf die Haare. Es ist ein weiterer feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoff, und es ist auch bekannt, dass es das Haarwachstum fördert, die Locken hält und die Bildung von Schuppen vermindert. Es ist auf jeden Fall eine gute Ergänzung zu einer Haarbehandlung.

Essentielle Öle sind für DIY-Meersalzspray nicht wirklich notwendig, aber sie können dafür sorgen, dass es gut riecht! Ich verwende Lavendel für mein Haar, weil es mein Lieblingsduft ist, aber ich denke, dass ein ätherisches Orangen- oder Zitronenöl die sommerliche Essenz von echtem Strandhaar einfängt.

Anwendung Ihres DIY Meersalzsprays

Nachdem Sie nun wissen, wie Meersalzspray hergestellt wird, wollen wir uns mit der Anwendung befassen.




Es funktioniert am besten auf feuchtem Haar. Sprühen Sie es gleichmäßig auf Ihr Haar und zerkleinern Sie es häufig. Mein Rat ist, beim ersten Gebrauch weniger zu verwenden, als Sie für nötig halten, und sich dann daran zu gewöhnen, wie es funktioniert. Es gibt hier eine Menge Conditioner. Wenn Sie also natürlich fettiges Haar haben, sollten Sie es sparsam verwenden.

Viel Spaß mit deinen Wellen

Während der Sommer vorüber ist und unsere Ferien vorerst vorbei sind, können wir die Lieblingsjahreszeit aller zumindest ein wenig festhalten. Wir können vielleicht nicht am Meer überwintern, aber mit unserem DIY Meersalzspray können wir unsere Strandhaare haben. Und nenn mich verrückt, aber ich denke, Strandhaar passt sehr gut zu Pullovern.




Haben Sie schon einmal einen Meersalzspray für Ihr Haar probiert?

Jetzt, da Sie wissen, wie man Meersalzspray herstellt, können Sie uns sagen, wie es bei Ihnen funktioniert hat. Teilen Sie in den Kommentaren unten!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.