Wie man köstlichen selbst gemachten Joghurt bildet




Haben Sie DIY-Projekte, die Sie einschüchtern? Meins war Hühnernudelsuppe. Ja, es ist mein Ernst. Ich hatte auch Angst, Seife herzustellen (verständlich, oder?).

Und dann war da noch Joghurt. Mir wurde gesagt, dass es einfach ist, sich Joghurt selbst zuzubereiten, aber ich habe es immer noch nicht geglaubt. Gab es nicht viele Schritte zu befolgen? Und habe ich nicht zuerst etwas über das Sterilisieren gehört?



Ok, wirklich, ich bin nicht der Beste, wenn es darum geht, Anweisungen zu befolgen.

Zum Glück ermutigte mich ein Freund, es zu versuchen. Sie machte fast jeden Tag Joghurt und sie hatte auch vier Kinder, also war es etwas, was ich tun konnte. Ich habe es widerwillig versucht. Und weisst du was? Es war einfach.

Hinweis: Wenn Sie keine Milchprodukte essen, lesen Sie, wie Sie Kokosmilchjoghurt herstellen.

Wie man Joghurt macht

Räumen Sie den Bereich, in dem Sie Joghurt herstellen möchten, bevor Sie beginnen. Ich habe diese Lektion gelernt, nachdem ich versehentlich Kaffeesatz in meinem Joghurt hatte ... nachdem ich alles gemischt hatte.




Sobald Sie sich vor möglicher Frustration bewahrt haben, nehmen Sie sich alles, was Sie für die Herstellung Ihres Joghurts benötigen.

Zutaten & Vorräte

  • Edelstahltopf - verwenden Sie einen großen, da Sie auch Dinge darin sterilisieren (finden Sie einen hier)
  • Thermometer (wie dieses)
  • Messbecher (ich bevorzuge einen solchen aus Glas, damit du nur eins schmutzig machst)
  • Metallkochlöffel (wie dieser)
  • 2 Liter-Einmachgläser mit Deckel (finden Sie hier)
  • ½ Gallone Milch (wir trinken Vollmilch, also benutze ich diese und manchmal ersetze ich sogar einen Teil der Milch durch Sahne)
  • Joghurt-Vorspeise oder ½ Tasse Joghurt mit lebenden Kulturen und ohne andere Zusätze (finden Sie hier eine großartige Joghurt-Vorspeise)

Anleitung

Füllen Sie Ihren Topf mit ausreichend Wasser, um alle Ihre Werkzeuge einschließlich der beiden Gläser an den Seiten zu bedecken. Sobald es kocht, setzen Sie vorsichtig den Löffel und die Gläser (auf ihren Seiten) ein und befestigen Sie das Thermometer an der Seite des Topfes, so dass sich die Sondenseite im Wasser befindet.





hausgemachte Flohhalsband


Lassen Sie alles 5 Minuten lang in kochendem Wasser, lassen Sie das Wasser vorsichtig ab (eventuell möchten Sie ein paar Topflappen) und legen Sie das sterilisierte Gerät zum Trocknen auf ein sauberes Geschirrtuch.

Stellen Sie Ihren Topf wieder auf den Herd, geben Sie die Milch hinzu und stellen Sie die Temperatur auf mittlere Hitze. Die Milch muss 180 ° erreichen, verwenden Sie also unbedingt Ihr Thermometer, um den Überblick zu behalten.

Sobald die Milch 180 ° erreicht hat, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und schalten Sie den Herd aus.


wachsendes Popcorn


Lassen Sie die Milch auf 110 ° C abkühlen (das dauert bei mir etwa 20 bis 30 Minuten, Sie müssen also nicht sitzen und auf das Thermometer starren, bis es abgekühlt ist). Alternativ können Sie den Topf vorsichtig in eine mit kaltem Wasser gefüllte Spüle stellen, um den Kühlprozess zu beschleunigen.

Sobald es abgekühlt ist, messen Sie die ½ Tasse Joghurt ab und gießen Sie ihn in eines Ihrer Gläser. Gib ¼ Tasse der abgekühlten Milch in den Starter und rühre, bis sie gut vermischt sind. Das Hinzufügen der Milch, bevor sie ausreichend abgekühlt ist, kann die Kulturen töten, was Sie nicht möchten.

Hinweis: Wenn Sie einen Joghurt-Starter verwenden, erhalten Sie eine Anleitung, in der Sie erfahren, wann und wie Sie ihn der Milch hinzufügen.

Als nächstes gießen Sie die Milch-Starter-Mischung in den Topf und rühren alles zusammen. Gießen Sie die Milch in die zwei Quartgläser und schrauben Sie Ihre Deckel auf.

Inkubieren

Jetzt müssen Sie Ihren Joghurt mindestens 8 Stunden lang an einem warmen Ort inkubieren (einige benötigen bis zu 24 Stunden, um einen dickeren Joghurt zu erhalten). Wählen Sie einen Ort, der nicht im Weg ist, damit sich Ihr Joghurt während dieses Vorgangs nicht bewegt.




Es gibt einige Möglichkeiten, Joghurt zu inkubieren. Viele von ihnen erschweren es jedoch, den Joghurt bei einer gleichmäßig warmen Temperatur zu halten (etwas über 100 ° C ist der Konsens für die Herstellung eines perfekten Joghurts). Deshalb bevorzuge ich eine von zwei Methoden:

Kühlermethode

Ich habe einen sehr kleinen Kühler - die Art mit dem Griff oben auf dem Deckel, der einrastet. Es fasst 2 Liter-Einmachgläser perfekt.




Nachdem ich die Gläser hineingesteckt habe, fülle ich den Kühler bis zum Boden der Deckel mit heißem Leitungswasser. Ich verriegele den Deckel und wickle den Kühler zum guten Teil in ein großes Badetuch, bevor ich ihn an einen warmen Ort lege, um ihn zu inkubieren.

Joghurt-Hersteller

Wenn Sie an einem Ort leben, der für die Beibehaltung einer konstanten Temperatur unzuverlässig ist, versuchen Sie es mit einem Joghurt-Inkubator. Sie sind einfach zu bedienen und wurden speziell dafür entwickelt, Ihren Joghurt auf der perfekten Temperatur zu halten. (Hier finden Sie Joghurthersteller.)




Nachdem Ihr Joghurt inkubiert ist (je nach Vorliebe 8 bis 24 Stunden), stellen Sie ihn in den Kühlschrank und essen ihn, sobald er abgekühlt ist.

Dies ist ein großartiges Projekt für den frühen Morgen, da Sie es vor dem Zubettgehen in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag frischen Joghurt zum Frühstück genießen können.

* Sie können in bestimmten Modellen von Dörrgeräten mit einstellbaren Thermostaten auch Joghurt herstellen. Dieser ist perfekt für die Herstellung von Joghurt.

Ergänzungen

Einige von Ihnen mögen vielleicht die Herbheit von Naturjoghurt nicht. Oder deine Kinder nicht. Das ist in meinem Haus der Fall und meine Kinder bitten mich immer, ihren Joghurt zu süßen. Zum Glück gibt es viele leckere, natürliche Möglichkeiten, dies zu tun:




Roher Honig

Wenn meine Kinder jünger als ein Jahr sind, würde ich mich für etwas anderes entscheiden. Dies verwende ich jedoch am häufigsten, da sie älter sind. Wenn mein Honig flüssig ist, rühre ich den Joghurt mit einem Schneebesen ein wenig ein.




Wenn mein Honig kristallisiert ist, wie es bei rohem Honig der Fall ist, mische ich ihn in einer Schüssel mit etwas heißem Wasser (gerade genug, um den Honig aufzulösen) und rühre ihn dann in den Joghurt.

(Finden Sie hier rohen, ungefilterten Honig.)

Grade B Ahornsirup

Reiner Ahornsirup ist in unserem Haus als natürlicher Süßstoff beliebt. Es ist einfach zu mischen und bietet den Ahorngeschmack, den meine Familie liebt.




(Hier finden Sie reinen Ahornsirup.)

Frisches Obst

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Schalen Joghurt ich in diesem Sommer mit frischem Obst gemischt habe. Ich weiß nur, dass es viel war. Frische Pfirsiche, Erdbeeren, Himbeeren und Nektarinen sind unsere Favoriten.




Marmelade / Gelee

Ich habe diesen Sommer auf dem Bauernmarkt eine Flasche Bio-Erdbeeren abgeholt, um meine erste Marmelade zuzubereiten. Ich entschied mich für diese Erdbeer-Vanille-Marmelade und fand es toll, wie Vanille, Erdbeeren und Zitronenschale miteinander vermischt wurden. Es war besonders gut, wenn man es mit Joghurt mischte.




Mischen Sie einige Ihrer hausgemachten Marmeladen ein.


natürliche Heilmittel gegen Seekrankheit


Granola

Meine Kinder verlangen oft, dass Müsli zu ihrem Joghurt hinzugefügt wird (und deshalb nennt mich meine Mutter ihre Hippietochter). Wenn es ein ziemlich süßes Müsli ist, füge ich dem Joghurt normalerweise weniger Süßstoff hinzu. (Lerne hier, wie du dein eigenes Müsli machst.)




Haben Sie schon einmal Ihren eigenen Joghurt gemacht? Was sind deine Lieblingsvarianten?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.