Wie man Croutons macht

Als Folge meines hausgemachten Brotartikels ist es der perfekte Zeitpunkt, ein einfaches Rezept mit Brot als Hauptzutat zu teilen.




Gründe, um Croutons zu machen

Sie sind lecker. Ich würde gerne denken, dass meine Salate bereits köstlich sind, aber ich habe Matts Interesse an Salat wieder entfacht, als ich einige hausgemachte Croutons nach dem folgenden Rezept zusammengeschmissen habe. Salat kann langweilig sein, aber hausgemachte Croutons sind der perfekte Weg, um einen Haufen (gähnenden) Salat aufzuputzen.




Sie sind grundsätzlich kostenlos. In der Vergangenheit haben wir Säcke mit Bio-Croutons gekauft, aber diese waren schwer zu finden und in der Regel teurer als die nicht-Bio-Croutons.



Sie sind einfach. Das Selbermachen ist soooo billig (besonders wenn man die trockenen, halb abgestandenen Stücke verwendet, die niemand essen möchte).

Sie haben die Kontrolle. Sie können steuern, was in das Rezept aufgenommen wird, indem Sie hochwertige Zutaten verwenden, die auf Ihren Ernährungsbedürfnissen basieren, und jeder Charge mit einigen unterhaltsamen Add-Ins eine geschmackvolle Note verleihen.


ist ponzu sauce gesund


Ich mag die knusprigen Endstücke des Brotes nicht (wir nennen sie brunt (s)), aber finde sie sind perfekt für croutons. Am Ende wird alles knusprig, es spielt also keine Rolle, welche Stücke Sie für die Sache opfern. Verwenden Sie nur ein paar abgelehnte Brotstücke oder widmen Sie ein ganzes Brot der Herstellung von Croutons, wenn Sie eine große Menge möchten.

Einfaches Crouton-Rezept




Zutaten:

  • 4 Tassen gewürfeltes Brot, ca. 4 oder 5 Scheiben (hier finden Sie Bio-Sprossenbrot)
  • 3 Esslöffel Olivenöl (hier finden Sie raffiniertes Olivenöl)
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz (finden Sie hier raffiniertes koscheres Salz)

Richtungen:

  • Backofen auf 350 ° vorheizen.
  • Brotwürfel in eine große Rührschüssel geben, langsam mit Olivenöl beträufeln (gerade genug Öl, um jeden Würfel leicht zu bestreichen) und mischen.
  • Mit Salz bestreuen und mischen.
  • Brotwürfel gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und knusprig goldbraun backen - ca. 15-20 Minuten - einmal nach der Hälfte wenden.
  • Lassen Sie die Croutons in der Pfanne abkühlen.

In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern. Croutons werden mehrere Wochen dauern.

Pikante Variationen von einfachen Croutons

Vor dem Backen Brotwürfel mit einer oder mehreren der folgenden Zutaten werfen:





sinnliche Massageöl Rezept


  • Kräuter - Ich mag es, einen Teelöffel unserer eigenen getrockneten Kräuter, Thymian, Basilikum oder Rosmarin aus dem Garten des letzten Jahres hinzuzufügen (hier finden Sie Bio-Kräuter in loser Schüttung).
  • Gewürze - Probieren Sie ein wenig Knoblauch- oder Zwiebelpulver (etwa ¼ Teelöffel von einem oder ⅛ Teelöffel von beiden) und ein paar Cranks frischen, gerissenen schwarzen Pfeffers.
  • Käse - Mit einem oder zwei Teelöffeln bestreuen frisch geriebener Parmesan Reggiano. Die Haltbarkeit ist nicht so lang - essen Sie käsige Croutons innerhalb einer Woche.

Stellen Sie sicher, dass Sie hochwertige Zutaten verwenden, beginnend mit einem guten Laib Brot, und knabbern Sie ein wenig zufrieden, wenn Sie Ihre hausgemachten Croutons essen!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.