So reinigen Sie Ihre Töpfe und Pfannen mit aufgebauter Gunk




Wir sollten sofort Geschirr spülen. Aber heben Sie Ihre Hand, wenn Sie sie jemals sitzen lassen. Ja, wir auch. Lassen Sie uns jetzt lernen, wie man Töpfe und Pfannen mit dem Aufbau reinigt!

Ich muss zugeben, dass Sauberkeit nicht meine Stärke ist. Wenn ich die Wahl habe, bin ich lieber draußen oder mache Seife. Wenn Sie jedoch das Geschirr, insbesondere die Töpfe und Pfannen, nicht sofort abwaschen, ist die Reinigung erheblich schwieriger. Aber wir haben uns alle irgendwann schuldig gemacht, also lasst uns darüber reden, wie man Töpfe und Pfannen mit aufgebauter Munition säubert.



Töpfe und Pfannen reinigen

Bodenwannen aus Edelstahl und Kupfer reagieren gut auf die folgenden Methoden. Sie können jedoch Antihaft-Pfannen auf der Innenseite beschädigen. Verwenden Sie sie daher nur zum Reinigen der Außenseite dieser Pfannen.

Vorreinigung

Waschen Sie aus der Pfanne, was Sie können, und lassen Sie es trocknen. Manchmal ist es am schwierigsten, nur auf die Knolle zu kommen. Sobald sie trocken sind, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.




Reinigungsmethoden für Töpfe und Pfannen

Hier finden Sie einige großartige Möglichkeiten, um Ihre Töpfe und Pfannen zu reinigen. Einige mögen auf den ersten Blick seltsam erscheinen, aber probieren Sie es aus! Wenn Sie mit dem Reinigen fertig sind, möchten Sie Ihre Pfanne wie gewohnt waschen.




Kartoffel und Salz

Eine Kartoffel halbieren und in ein feinkörniges Salz tauchen. Reiben Sie diese über den Boden der Pfanne und, falls erforderlich, an den Seiten nach oben. Abhängig davon, wie lange sich die Dose auf Ihren Töpfen und Pfannen befindet, benötigen Sie möglicherweise etwas Ellbogenfett, damit sie sich löst.




Zitrone oder Limette und Salz

Dies funktioniert genauso wie bei der Kartoffel, aber die Säure aus der Zitrone oder Limette hilft, Fett zu durchschneiden.




Essig und Zitronenschale

Nehmen Sie alle Zitrusschalen, wie Orange, und legen Sie sie in ein Glas. Mit Reinigungsessig abdecken. Das Reinigen von Essig hat einen Säuregehalt von 6% anstatt der üblichen 5%, und ja, das macht einen Unterschied. Setzen Sie den Deckel auf das Gefäß und ziehen Sie es gut fest. Schütteln Sie die Mischung und legen Sie sie einige Tage in die Sonne. Abseihen und in eine Sprühflasche füllen. Verwenden Sie dieses Spray zum Reinigen Ihrer Töpfe und Pfannen. Gut sprühen und 20-30 Minuten einwirken lassen. Die Munition sollte einfach wegwischen. Je nachdem, wie lange es dort war, müssen Sie es möglicherweise mehrmals ausführen.





essbarer schattengarten


Ätherisches Orangenöl

Benetzen Sie einen Wattebausch mit ätherischem Orangenöl und wischen Sie ihn auf die schlechten Stellen. Etwa 10 Minuten einwirken lassen und dann abwischen. Das ätherische Orangenöl enthält ein Lösungsmittel namens Limonen, das die auf Ihren Töpfen und Pfannen festsitzende Masse auflöst. Es eignet sich auch hervorragend zum Säubern von Kiefernsaft, z. B. an Ihrem lebenden Weihnachtsbaum.




Vorsicht: Das ätherische Orangenöl ist stark und kann die Farbe der bemalten Pfannen beschädigen.

Backsoda

Backpulver ist ein mildes Schleifmittel wie Salz. Tauchen Sie ein feuchtes Geschirrtuch ein, reiben Sie es vorsichtig ein, um Ihre Töpfe und Pfannen zu reinigen, und spülen Sie es ab.




Dampf

Manchmal kann man die Ladung mit nur Dampf entfernen. Halten Sie die Pfanne über kochendes Wasser und wischen Sie ab, was Sie können.





DIY Heilsalbe


Ketchup

Wenn Ihre Töpfe und Pfannen nicht nur schmutzig, sondern auch angelaufen sind, können die Fruchtsäuren im Ketchup Abhilfe schaffen! Verteile eine dicke Schicht auf dem Boden der Pfanne und lass sie ungefähr 20 Minuten lang ruhen. Du solltest in der Lage sein, den Anlauf und die Masse sofort abzuwischen.




Kieselgur

Kieselgur ist wie Backpulver ein feines Schleifmittel, mit dem Sie die Scherben von Töpfen und Pfannen entfernen können. Verwenden Sie es genauso wie Backpulver. Vermeiden Sie das Einatmen der feinen Kristalle, da diese Ihre Nasenwege reizen könnten.




So reinigen Sie Ihre Töpfe und Pfannen NICHT

Schleifpads

Ich habe festgestellt, dass einige Dinge, die nicht funktionieren, Schleifpapier und Schleifkissen sind. Diese werden sofort verklebt und neigen dazu, die Masse zu verteilen, anstatt sie zu entfernen. Wenn Sie versuchen möchten, sie zu verwenden, müssen Sie darauf vorbereitet sein, sie zu werfen, nachdem Sie fertig sind.







Einweichen fettiger Pfannen

Das Einweichen fettiger Pfannen über einen längeren Zeitraum funktioniert ebenfalls nicht. Es kann beim Aufbau von Zucker helfen, aber die Fettmenge wird durch das Wasser nicht beeinträchtigt, egal wie heiß es ist.




Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert

Waschen Sie Ihre Töpfe und Pfannen gründlich innen und außen und trocknen Sie sie gut ab, damit sich kein Schmutz auf ihnen ansammelt. Dies gilt für Töpfe, Pfannen und so ziemlich alle anderen Arten von Gerichten. Also mach es einfach so schnell wie möglich. Arbeit vor dem Spiel! Recht?




Haben Sie einen natürlichen Weg gefunden, um angesammelten Müll an Ihren Töpfen und Pfannen zu entfernen? Erzähl uns darüber!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.