So planen Sie ein umweltfreundliches Picknick (und ein Werbegeschenk!)




Ich liebe Picknicks. Ich mag es sehr, an einem schönen Tag auf dem Boden zu sitzen, Essen aus einem Korb zu essen, Käfer von meinem Sandwich zu schnippen und außer Kontrolle geratenen Servietten nachzujagen. All das hat einen gewissen Charme. Aber es gibt viele Dinge, die ein Picknick zu einer ungesunden, verschwenderischen Erfahrung machen können.

Warum ein umweltfreundliches Picknick planen?

In diesem Jahr plane ich mehr umweltfreundliche Picknicks als jemals zuvor. Ich habe in der Vergangenheit einige großartige Picknicks geplant, aber mein einziges Problem ist immer, herauszufinden, wie man Dinge packt ohne mit einem Haufen ungesunder Kunststoffe, verschwenderischer Papierprodukte oder schwerem Geschirr aus der Küche.






Wir verachten Kunststoffe (sogar BPA-frei) und kaufen nicht einmal mehr Papierprodukte. Deshalb packe ich normalerweise viele Glasbehälter zusammen mit unseren Esstellern und unserem Besteck. Aber es ist einfach so umständlich (und ich mache mir Sorgen, dass ein Teil davon nach einem Picknick nicht in die Küche zurückkommt). Bis vor kurzem konnte ich keine gute Alternative zu Plastik- oder Pappbechern finden, daher brachte ich unsere Glaswasserflaschen oder Einmachgläser mit Deckel mit - auch zu schwer (und zerbrechlich!) Für ein Picknick.

Lassen Sie uns eine Sekunde darüber nachdenken: Wollen Sie wirklich Unmengen an Abfall produzieren, aus Plastikbehältern essen, die Ihre Gesundheit schädigen könnten, oder riskieren, dass Glaswaren zerbrechen, während Sie ein schönes, entspannendes Picknick machen sollen? Ich denke, wir können es besser machen.


Alkohol in Scheibenwaschflüssigkeit einreiben


Um ein sicheres umweltfreundliches Picknick zu haben, habe ich einige Kriterien:

  • Keine Kunststoffe - Die Kunststoffherstellung ist umweltschädlich, Kunststoffe absorbieren Lebensmittelgerüche und Chemikalien in Kunststoffen zersetzen sich und lösen sich in Lebensmitteln auf
  • Keine Papierprodukte - zu viel Abfall
  • Behälter zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, die nicht auslaufen und aus sicheren Materialien bestehen
  • leichte gegenstände - glas belastet den picknickkorb und kann brechen
  • Produkte, die für alle meine zukünftigen Picknicks wiederverwendet werden können - das reduziert den Abfall und spart auf lange Sicht Geld

Unsere nächste nachhaltige Veränderung - gesunde, abfallfreie Picknickausrüstung

Abfallfreies Picknick ist wirklich machbar.




Wir brauchen wirklich nicht alle verschwenderischen Papierprodukte, ungesunden Kunststoffe oder sogar gefährliche Glasbehälter. Ich habe endlich ein Unternehmen gefunden, das es sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben der Verbraucher gesünder und sicherer zu machen, indem nur die besten Produkte verkauft werden, die alle meine Kriterien erfüllen. Geschirr und Vorratsbehälter aus Edelstahl, Bestecksets aus Bambus, Trinkgläser aus Edelstahl, wiederverwendbare Kühlboxen mit weichen Seiten und eine Picknickdecke, die verschüttet und leicht gereinigt werden kann. Ich kann nicht glauben, dass ich vorher nicht daran gedacht habe, Bambus und Edelstahl zu verwenden! (Hand zur Stirn)


mottenabweisende ätherische Öle


Matt sollte sich besser an all meine Lieblingspicknickgerichte gewöhnen, weil ich sehe viele Picknicks in unserer Zukunft mit meiner neuen Ausrüstung. Und wir möchten, dass Sie dieses Jahr gemeinsam mit uns ein gesünderes, abfallfreies Picknick planen!

Deshalb haben wir uns mit MightyNest zusammengetan, einem Unternehmen mit hohen Standards, das nur Produkte verkauft, die einen giftfreien Lebensstil unterstützen, um Ihnen Folgendes zu bieten: Herausforderungund ein hergeben für den Frühling, den du absolut lieben wirst. (Lesen Sie hier mehr über MightyNest und ihre Verpflichtung gegenüber Verbrauchern.) MightyNest hat großzügig angeboten, ein ganzes Set an sicherer, wiederverwendbarer Picknickausrüstung an einen DIY Natural-Leser zu verschenken! (Scrollen Sie nach unten, um weitere Informationen zum Versprechen zu erhalten und das Gewinnspiel zu betreten.)

Obwohl dies ein gesponserter Beitrag ist, schreiben wir niemals über etwas, das wir nicht aus ganzem Herzen lieben, oder unterstützen es. MightyNest bietet großartige Produkte, eine lobenswerte Mission, die den Verbrauchern dabei hilft, giftfrei zu leben, und sie sind sogar bestrebt, Ihren örtlichen Schulen dabei zu helfen, Geld für besondere Projekte zu sammeln!

Was wir verraten: Wert = 165 US-Dollar

  • Luftdichter Edelstahlbehälter (siehe hier)
  • 2 Weingläser aus Edelstahl (siehe hier)
  • 2 große Edelstahlplatten (siehe hier)
  • Isolierter Familienkühler (siehe hier)
  • Allwetter-Picknickdecke (siehe hier)
  • 2 Bambus-Utensiliensets, in Tragetaschen (siehe hier)




Willst du mitmachen?

Bereit für ein umweltfreundliches Picknick? Der Frühling ist der perfekte Zeitpunkt, um kleine, aber starke Veränderungen in eine gesündere Richtung vorzunehmen. Versprechen Sie, sichere und abfallfreie Picknickausrüstung für Ihre Familie zu verwenden, und gewinnen Sie 165 US-Dollar an wiederverwendbarer Picknickausrüstung von MightyNest. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihrer örtlichen Schule bei der MightyNest for Schools Get Fresh -Herausforderung zu helfen, diesen Monat 1000 US-Dollar zu gewinnen! Klicken Sie einfach auf den Button unter Ich verspreche, um teilzunehmen!




Es gibt mehr…

Im Moment, wenn Sie sich für dieses Werbegeschenk anmelden, werden Sie von MightyNest auch dazu aufgefordert, einen Geschenkgutschein im Wert von 500 USD für großartige Produkte auf ihrer Website zu gewinnen !!! Yeehaaw! Es gibt nichts Schöneres als einen Deal ein wenig zu versüßen.




Wie ist es mit Ihnen?

Tun Sie etwas, um Ihr Picknick umweltfreundlicher zu machen? Was sind Ihre Lieblingstipps für das Packen eines sicheren, gesunden Picknicks mit wiederverwendbarer Ausrüstung? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.