Wie man natürlich gesüßte Gefriermarmelade macht

Lieben Sie es, Gefriermarmelade zuzubereiten?, aber hasse all den Zucker, der hinzugefügt werden muss, um ihn zum Gelieren zu bringen? Sobald Ihre frischen Früchte zu Marmelade verarbeitet sind, fühlen Sie sich beinahe schuldig, wenn Sie sie essen, weil sie mit Zucker gefüllt sind.




Das war meine Notlage für viele Sommer. Ich denke, dass es den Zweck der Herstellung von Marmelade zunichte macht, wenn es zu reinem Zucker wird und Sie es wie ein Dessert behandeln müssen, das Sie nur zu besonderen Anlässen konsumieren können.




natürliche Gesichtsbehandlung zu Hause


Das Problem mit den meisten Gefrierschrank Marmelade

Ich mache immer Gefriermarmelade, weil das in der Küche Zeit spart. Sie zerdrücken nur Ihre Früchte, fügen Süßstoff und Pektin hinzu und Sie haben Marmelade, die Sie in Ihrem Gefrierschrank aufbewahren und das ganze Jahr über genießen können. Das Problem bei den meisten Fruchtpektinen ist, dass sie SO VIEL Zucker benötigen, um eine feste Marmelade herzustellen. Es kam mir immer so albern vor, weil die Beeren, aus denen ich Marmelade mache, schon süß sind. Ich bemerkte, dass der hohe Zuckergehalt manchmal den Geschmack der köstlichen Früchte überwältigte, die ich so sorgfältig für meine Marmelade ausgewählt hatte. Und damit bin ich einfach nicht fertig.




Außerdem würde ich es vorziehen, einen natürlichen Süßstoff wie rohen lokalen Honig zu verwenden, um meine hausgemachte Marmelade zu süßen. Wenn es nur eine Möglichkeit gäbe, Gefriermarmelade mit einem natürlichen Süßstoff herzustellen. Oh, aber es gibt!

Die Lösung

Letztes Jahr hatte ich das Gefühl, den Jackpot zu knacken, als ich dieses natürliche Pektin entdeckte, das aus Zitrusschalen gewonnen wird. Dieses Pektin ist abhängig vonKalzium statt lächerlich viel zucker zuzusetzen bekommt man eine festsitzende marmelade.





wie man Toilette säubert


Mit diesem Pektin können Sie geringe Mengen des Süßungsmittels Ihrer Wahl verwenden. Honig, Ahornsirup, Zucker, Sucanat, Stevia oder ein anderer Süßstoff… SIE wählen.

In jeder Schachtel ist eine Packung Kalziumpulver enthalten, sodass Sie sich keine Gedanken über den Kauf zusätzlicher Zutaten machen müssen. Das Pulver wird mit Wasser gemischt, um ein Kalziumwasser zu erhalten, das mehrere Monate im Kühlschrank aufbewahrt und für zukünftige Chargen Ihrer köstlichen Marmeladen oder Gelees verwendet werden kann!

Wenn Gefriermarmelade nicht Ihr Ding ist, können Sie mit diesem Pektin auch gekochte Marmeladen und Gelees herstellen.

(Kaufen Sie dieses vielseitige Pektin hier.)

Jetzt kann ich endlich meine Lieblings-Gefriermarmelade auf meinen Toast schütten, da ich weiß, dass sie nur mit ein bisschen Honig gesüßt ist, und ich habe keine Angst, dass ich nach dem Frühstück ins Zuckerkoma fallen werde. Schauen Sie sich das Rezept an, das ich verwende:

Honig-gesüßte Erdbeergefriermarmelade

(Rezept aus Pomonas Pektineinsatz - ergibt ca. 6 Tassen)




Du wirst brauchen:

  • 4 Tassen Erdbeerpüree (vor dem Maischen gespült und geschält)
  • ¼ Tasse Limettensaft
  • ½ Tasse roher Honig aus der Region
  • ¾ Tasse gefiltertes Wasser
  • 3 Teelöffel Pomona Universal Pectin Pulver
  • 5-6 Teelöffel Kalziumwasser (Kalzium im Pektinkarton enthalten)
  • Mixer oder Küchenmaschine (wir empfehlen diesen Mixer)
  • Mehrere kleine Einmachgläser und Deckel (dieses Rezept füllte sechs 8-Unzen-Gläser für mich)

Richtungen:

  1. Bereiten Sie Ihr Kalziumwasser gemäß den Anweisungen auf dem Pektineinsatz vor. Beiseite legen.
  2. Bereiten Sie mehrere kleine Gläser und Deckel vor, indem Sie sie waschen und / oder sterilisieren und beiseite stellen.
  3. Kombinieren Sie pürierte Beeren und Limettensaft in einer großen Schüssel und gut mischen.
  4. Den Honig in die Schüssel mit den Beeren und dem Limettensaft geben und gründlich umrühren.
  5. Wasser zum Kochen bringen und in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Fügen Sie Pektinpulver hinzu und mischen Sie es 1-2 Minuten lang, wobei Sie den Deckel entlüften, damit Dampf entweichen kann.
  6. Fügen Sie heißes flüssiges Pektin der Schüssel der Frucht hinzu, sich gut mischend.
  7. Fügen Sie 5 Teelöffel Kalziumwasser hinzu und mischen Sie gut. Ihre Marmelade sollte an dieser Stelle anfangen zu jonglieren. Wenn es nicht schüttelt, können Sie weiterhin 1 Teelöffel Calciumwasser hinzufügen und nach jeder Zugabe gut umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. (Denken Sie daran, es wird dünner als gekochte Marmelade.)
  8. Füllen Sie die Gläser mit Marmelade. Deckel aufschrauben und sofort einfrieren. Sie können sofort mit dem Verzehr Ihrer ersten Charge beginnen!

* Nach dem Auftauen bleibt die Marmelade ca. 1-2 Wochen im Kühlschrank. Sie können Ihre Marmelade in kleinen 4 Unzen machen. Einmachgläser, wenn Sie befürchten, dass größere Mengen im Kühlschrank verschwendet werden.


Zahnbürste mit Wasserstoffperoxid reinigen


Weitere Ideen

Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um Ihre frischen Erdbeeren zu genießen? Sehen Sie hier alle unsere beliebtesten Möglichkeiten, Erdbeeren der Saison zu verwenden und zu konservieren!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.