Wie man natürlich gesüßten Preiselbeersaft macht




Wenn Sie lernen, wie man Cranberrysaft herstellt, erhalten Sie 100% unverdünnte Cranberrys und können ihn so süß machen, wie Sie möchten. Und Sie können den Süßstoff verwenden, den Sie bevorzugen.

Nutzen für die Gesundheit der Moosbeeren

Wenn Sie an die gesundheitlichen Vorteile von Preiselbeeren denken, denken Sie wahrscheinlich an die Bekämpfung von HWI. Aber Preiselbeeren sind voll von einer Reihe von gesunden Eigenschaften.



Sie enthalten viel Vitamin C, das sich positiv auf das Immunsystem auswirkt und Ihrem Körper hilft, Gewebe zu reparieren. Sie sind auch reich an Antioxidantien und haben entzündungshemmende Eigenschaften.

Wie man Cranberry Juice natürlich gesüßt macht

Cranberries sind natürlich ziemlich säuerlich. Hast du jemals einen gegessen? Ich denke, sie machen Spaß und sind scharfsinnig, aber die meisten Leute sind kein großer Fan der Fältchen, die sie verursachen.


Shampoo Bar Rezept


Im Laden gekaufte Cranberrysäfte enthalten normalerweise viel zugesetzten Zucker, um die Cranberries zu süßen. Selbst wenn sie keinen Zucker hinzugefügt haben, mischen sie den Preiselbeersaft häufig mit Apfel oder weißer Traube, um die Herbheit zu mildern.

Wenn Sie wissen, wie man Cranberrysaft herstellt, erhalten Sie 100% Cranberrysaft und können so viel Süßstoff hinzufügen, wie Sie möchten. Noch besser, Sie können jeden Süßstoff verwenden, den Sie bevorzugen.

Ich mag die leicht blumige Süße von Honig in meinem Preiselbeersaft. Darüber hinaus verleiht roher Honig dem hausgemachten Cranberrysaft noch viele andere medizinische Eigenschaften.

Bei der Verwendung von Honig ist zu beachten, dass viele der vorteilhaften Eigenschaften von Honig bei hohen Temperaturen zerstört werden. Daher ist es wichtig, den Honig nach dem Abkühlen der Cranberry-Saft-Mischung auf unter 23 ° C (95 ° F) zuzugeben. Auf diese Weise löst es sich immer noch auf und mischt sich gut in den warmen Saft, aber Sie erhalten immer noch alle Vorteile.

Wie man Preiselbeersaft macht

Das Erlernen der Herstellung von Cranberry-Saft ist so einfach!

Zuerst werden die Preiselbeeren mit etwas Wasser gekocht, um sie zu erweichen und die Säfte herauszuziehen.

Sobald die Beeren erweicht sind, können sie mit einem Stabmixer oder einem Standardmixer gemischt werden. (Wenn Sie einen Standardmixer verwenden, lassen Sie die Cranberry-Mischung leicht abkühlen. Wenn Sie heiße Flüssigkeiten mit einem dichten Deckel in Ihren Mixer mischen, kann dies zu Druck führen, der den Deckel abblasen und zu einem heißen, gefährlichen Durcheinander führen kann.)

Wenn Sie einen Saft ohne Fruchtfleisch mögen, können Sie ihn nach dem Mischen durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Dies fängt die meisten festen Beerenstücke auf und hinterlässt ein schönes, breifreies Saftkonzentrat.

Jetzt ist es Zeit, dein Saftkonzentrat zu süßen. Ich mag meine Cranberry-Saft-Torte, deshalb benutze ich ¼ Tasse Honig für das Rezept unten. Abhängig von Ihrem gewählten Süßstoff und Ihrer bevorzugten Süße können Sie diese Menge nach Bedarf erhöhen.

Nachdem Sie Ihr Konzentrat gesüßt haben, müssen Sie mehr Wasser hinzufügen, um Ihren Saft zu verdünnen. Wenn Sie 4 Tassen Wasser hinzufügen, erhalten Sie einen schönen, kräftigen Preiselbeergeschmack.

Nachdem Sie Ihren Saft verdünnt haben, ist es Zeit, ihn zu probieren. Sie können mehr Süßstoff oder Wasser hinzufügen, um die Süße oder Dicke anzupassen und Ihren Saft ganz nach Ihren Wünschen zu erhalten.

Selbst gemachten Moosbeersaft speichern und verwenden

Dieser Saft kann bis zu 2 Wochen in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ich trinke nicht den ganzen Saft in 2 Wochen, deshalb mag ich es, die Hälfte für später einzufrieren.

Sie können das Cranberrysaftkonzentrat auch in einer Eiswürfelschale einfrieren, um Cranberrysaftgetränke mit einer Portion zu erhalten. Schieben Sie einfach ein oder zwei Würfel aus dem Gefrierfach in Ihr Glas und geben Sie Wasser in die gewünschte Konsistenz.

Dieser Cranberry-Saft eignet sich hervorragend für sich allein, eignet sich aber auch hervorragend für Smoothies, Cocktails oder Mischungen mit anderen Säften.

Wissen Sie, wie man Preiselbeersaft macht? Wenn ja, welchen Süßstoff haben Sie verwendet und wie hat es sich herausgestellt?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.