Wie man zu Hause kalten Eiskaffee brüht




Ob Sie es Eiskaffee nennen, kalt gebrühter Kaffee oder Tomatensauce ist ein Muss für jeden Kaffeeliebhaber. An heißen Sommertagen ist es köstlich, wenn Sie einen Kaffee zubereiten möchten, ohne die Hitze oder einen teuren Ausflug in ein Café für einen Eismokka. Und Sie können es einfach aus Ihrem Kühlschrank nehmen und in kürzester Zeit eine köstliche Tasse Kaffee trinken.

Dieser konzentrierte Kaffee ist super einfach zuzubereiten und schmeckt viel weniger bitter als mit heißem Wasser gebrühter Kaffee. Sie können das Rezept sogar verdoppeln oder verdreifachen und so viel kalten Kaffee zubereiten, dass er zwei Wochen hält, da er viel länger hält als normal gebrühter Kaffee.



Und um ehrlich zu sein, ich trinke es nicht immer kalt. Wenn ich Lust auf einen hausgemachten Latte habe und der Kühlschrank voll ist, überspringe ich nur die Hälfte der Schritte und verwende den kalten Kaffee stattdessen als meinen Espresso, da er so konzentriert ist. Lecker

Bist du bereit, noch welche zu machen? Ich weiß, ich bin.

Zubereitung von kaltem Kaffee




Sie benötigen nur sehr wenige Zutaten, um kalten Kaffee zuzubereiten. Wenn Sie Ihre Einmachgläser gerne wiederverwenden, ist dies die perfekte Gelegenheit, dies zu tun.

Zutaten & Vorräte

  • 1 ¼ Tassen grob gemahlener Kaffee, wie Sie ihn in Ihrer französischen Presse verwenden würden (messen Sie den Kaffee, nachdem Sie Ihre Bohnen gemahlen haben)
  • 3 Tassen kalt gefiltertes Wasser (die besten Wasserfiltersysteme finden Sie hier)
  • Einmachglas in Quartgröße mit Deckel (hier online verfügbar)
  • Kaffeefilter (hier finden Sie ungebleichte Kaffeefilter)
  • Netzsieb (wie dieses)
  • Schüssel zum Abseihen von Kaffee

Brauen

Geben Sie Ihren Kaffeesatz in die Kanne und gießen Sie kaltes Wasser darüber. Rühren Sie die Mischung gut um. (Wenn Sie können, verwenden Sie den Griff eines Holzlöffels, da Metall das Aroma des Kaffees verändern kann.) Schrauben Sie den Deckel auf das Gefäß und legen Sie ihn in den Kühlschrank.




Der Kaffee muss 12-18 Stunden ziehen.

Nachdem der Kaffee aufgebrüht ist, müssen Sie ihn abseihen. Stellen Sie Ihr Sieb über Ihre Schüssel und legen Sie einen Kaffeefilter darüber. Gießen Sie den kalten Kaffee über das Sieb und lassen Sie es abseihen, bis alles durchtropft. Wenn Sie fertig sind, werfen Sie das Kaffeesatzmaterial in Ihren Kompostbehälter.

Spülen Sie die Kanne aus, aus der Sie den Kaffee gebraut haben, und gießen Sie den gefilterten Kaffee zurück in die Kanne. Befestigen Sie den Deckel und beschriften Sie das Glas mit dem Datum. Bis zu zwei Wochen im Kühlschrank lagern.

Dienen

Geben Sie zum Servieren eine Handvoll Eis in ein kleines Einmachglas. Füllen Sie ½ - ¾ der Strecke mit kaltem Kaffee (je nachdem, wie stark Sie Ihren Kaffee mögen) und füllen Sie kaltes Wasser oder Ihre Lieblingsmilch nach.




Wenn Sie den Kaffee süßen möchten, ist es am einfachsten, einen einfachen Sirup zu verwenden (Sie können auch die Minze im Rezept weglassen), der sich schnell im Kaffee auflöst. Sie können auch Schokoladensirup oder Karamellsauce für einen köstlichen Genuss verwenden.


Cranberry-Saft-Rezepte


Für eine noch einfachere Filtermethode…

Kürzlich habe ich einen noch einfacheren Weg gefunden, kalten Kaffee mit dem CoffeeSock Coldbrew-Filter zu filtern.




Mit dieser Methode gießen Sie den Kaffeesatz in den Filter, den Sie abbinden und in das Glas geben. Der Kaffee tritt in den Filter ein. Wenn Sie ihn also abseihen möchten, ziehen Sie ihn einfach heraus und lassen ihn auf der Öffnung des Glases ruhen, damit er vollständig abfließen kann.

Easy peasy und der wiederverwendbare Filter halten lange.

Den CoffeeSock Coldbrew-Filter finden Sie hier. Er enthält eine einfache Anleitung (ähnlich wie diese) für die Zubereitung von kaltem Kaffee mit dem Filter.

Trinkst du Eiskaffee? Wie bereitest du es vor?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.