Wie man eine Kräuterkörpercreme macht




Dieses hausgemachte Rezept für eine Körperlotion ist in erster Linie eine Handcreme. Mit ein wenig Fantasie und ein paar einfachen Verbesserungen kann es jedoch für fast alle Dinge verwendet werden.

Als ich anfing Seife zu machenLeute fragten mich nach natürlicher Hautpflege. Ich habe ein paar Rezepte ausprobiert, von denen einige funktionierten, von denen einige aber nicht so gut waren. Ich stieß auf ein Handcremerezept, das gut aussah, obwohl es bei dem Versuch, es zuzubereiten, fettig und oft getrennt herauskam. Natürlich musste ich nach dem Originalrezept Paraffinwachs und Mineralöl verwenden. Ich wusste, dass es einen besseren Weg geben musste.



Hausgemachte Körperlotion Zutaten

Das Öl

Ich habe das Öl im Originalrezept auf Olivenöl umgestellt, aber das war etwas zu ölig. Ich habe Kokosnussöl ausprobiert, aber manche Menschen haben Allergien gegen Kokosnuss. Zum Schluss habe ich eine Kombination aus Traubenkernöl, Sonnenblumenöl und Distelöl zusammengestellt. Traubenkern enthält viele Antioxidantien (lesen Sie hier über Antioxidantien) und Sonnenblumen und Saflor enthalten Vitamine und Mineralien. Vitamin E ist in diesen Ölen in der höchsten Menge enthalten. Sie können auch süßes Mandelöl, Haselnuss oder Macadamianuss verwenden. Alle diese haben unterschiedliche Eigenschaften, sind aber ähnlich. Sie können ein infundiertes Öl (siehe hier, wie man Öl infundiert) wie Ringelblume verwenden. Dies ist einer meiner Favoriten.







Das Wachs

Sie benötigen auch Wachs. Ich habe Sojawachs und Bienenwachs verwendet, obwohl jedes Wachs funktionieren sollte. Möglicherweise müssen Sie das Rezept anpassen, da alle Wachse unterschiedlich sind - einige härter, andere weicher. Probieren Sie das Rezept (unten) aus und entscheiden Sie, ob Sie mehr oder weniger des verwendeten Wachses benötigen. Erwähnenswert ist, dass Bienenwachs je nach Jahreszeit und verschiedenen Blumen, mit denen die Bienen arbeiten, variieren kann. Sie müssen sich also auch dessen bewusst sein.




Das Wasser

Sie können fast jede Art von Wasser verwenden. Ich mag Regenwasser, obwohl auch Brunnenwasser oder destilliertes Wasser funktionieren würde. Sie können wie bei einem Tee aufgegossenes Wasser verwenden, um die Verbindungen aus einer Pflanze zu entfernen, mit der Sie möglicherweise arbeiten. Ich habe Kamillentee, Aloe-Wasser (Aloe-Blätter in Wasser gekocht, dann abgesiebt), Minze-Tee und sogar Kaffee verwendet.




Erste-Hilfe-Kit Container Ideen

Emulgator

Die letzte Zutat, die Sie benötigen, ist Borax, eine Art Salz. Es wirkt als Emulgator und natürliches Konservierungsmittel. Wenn Sie eine große Schachtel in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft kaufen, ist sie günstig und kann für andere Dinge wie hausgemachtes Waschmittel und hausgemachtes Geschirrspülmittel verwendet werden.




Zusätzliche Zutaten

Artikel, die Sie in kleinen Mengen hinzufügen können, sind Butter, wie Mangobutter, Sheabutter oder Kakaobutter. Für dieses hausgemachte Körperlotionsrezept würde ich nur einen Teelöffel hinzufügen und es mit Ihren Ölen schmelzen. Sie können auch Hanfsamenöl oder Vitamin E aus einer Kapsel hinzufügen. Stecke einfach ein Loch in eine Kapsel und drücke sie heraus. Ätherische Öle verleihen Duft und Heilkraft. Probieren Sie Lavendel oder Teebaum. Diese sollten in sehr kleinen Mengen wie 10 Tropfen oder weniger verwendet werden. Lass deine Nase dein Führer sein. Sie könnten auch ein pulverförmiges Pigment als Farbmittel verwenden, aber es müssten sehr kleine Mengen sein, wie 1/16 eines Teelöffels (ja, wirklich!), Und es muss mit Öl gemischt werden, um alle Klumpen herauszuholen. Ich kümmere mich nicht um Farbe - meine Creme spricht für sich.




Hausgemachte Bodylotion Rezept

Denken Sie daran, dass Sie dieses Rezept je nach Öl und Wachs möglicherweise etwas anpassen müssen.




  • 1 Tasse Öl (hier finden Sie Bio-Trägeröle)
  • genug Wachs im Öl, um es auf 1¼ Tassen zu bringen (Wachse finden Sie hier)
  • ½ Tasse Wasser
  • ⅛ Teelöffel Borax (finden Sie hier)
  • zusätzliche Zutaten und ätherische Öle (100% reine ätherische Öle finden Sie hier)

Der Prozess

  1. Legen Sie Ihre Öle und Wachse in einen hitzebeständigen Behälter. Ich benutze einen Glasmessbecher, der mit großer Hitze umgehen kann. Mikrowelle für eine Minute hoch, dann überprüfen. Sie werden wahrscheinlich 3 Minuten brauchen. Alternativ können Sie eine Edelstahlschüssel über einen Topf mit kochendem Wasser für einen provisorischen Wasserbad stellen und Ihre Öle und Wachse darin schmelzen lassen. In jedem Fall muss die Mischung sehr heiß werden, fast bis zum Kochen. Wenn Wachs nicht geschmolzen ist, können Sie es umrühren und es schmilzt. Fügen Sie alle Butter, wie Sheabutter, zum heißen Öl hinzu und fahren Sie fort zu schmelzen.
  2. In einem anderen Behälter das Wasser zum Kochen bringen. Den Borax hinzufügen und umrühren. Diese Mischung muss auch sehr heiß gehalten werden. Verwenden Sie zur Handhabung ein Handtuch oder einen Topflappen.
  3. Wenn Sie beide Mischungen heiß und geschmolzen haben, gießen Sie langsam eine kleine Menge Wasser in das Öl. Seien Sie vorsichtig, da dies zu Blasenbildung und zum Aufsteigen führen kann. Rühren Sie solange im Wasser, bis alles eingearbeitet ist. Es sollte sich eine cremige Konsistenz ergeben. Wenn dies nicht der Fall ist oder sich löst, geraten Sie nicht in Panik. Es bedeutet nur, dass der eine oder andere nicht heiß genug war. Rühre ein paar Minuten weiter und verwende dann meinen Seifentrick - einen Stabmixer. Nur so kann es cremig werden, wenn es sich trennt oder zu kalt ist. Mischen Sie für ungefähr 5 Minuten, möglicherweise weniger. Sie werden bemerken, dass es sich zu verdicken beginnt und cremig wird. Wenn Sie keinen Stabmixer haben, können Sie einen Schneebesen oder einen Stabmixer verwenden. Beachten Sie jedoch, dass dieser zusätzliche Luft hinzufügen kann.
  4. Wenn es gemischt und cremig ist, geben Sie ein paar Tropfen Ihres ätherischen Öls hinzu. Rühren und schnüffeln. Fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu. Ich benutze ungefähr 10 Tropfen für diese Größenreihe. Wenn die gewünschte Konsistenz und der gewünschte Geruch erreicht sind, in saubere Behälter umfüllen. Ich habe kleine, zweckentfremdete Gläschen für Babynahrung verwendet. Sie haben eine schöne Größe, in die Sie Ihre Finger eintauchen können, und die Oberseiten können bemalt werden, damit sie schön aussehen. Hier finden Sie auch kleine Glasbehälter, die sich perfekt für Cremes eignen.

Andere Verwendungen

Dies ist in erster Linie eine hausgemachte Körperlotion, die jedoch mit ein wenig Fantasie für andere Zwecke verwendet werden kann. Fügen Sie Aloe - Wasser und ätherisches Lavendelöl hinzu nach Sonnencreme. Verwenden Sie Arnikaöl für a Prellcreme. (Hinweis: Verwenden Sie Arnika nicht bei offenen Wunden oder innerlich, da es bei dieser Anwendung giftig sein kann!) Fügen Sie Ingwer, Kurkuma und Paprika für ein Arthritis-Creme. Verwenden Sie Minztee und ätherisches Rosmarinöl für a Fußcreme. Fügen Sie Teebaum und ätherisches Lavendelöl für a hinzu Sahne schneiden und schaben. Und mein Favorit, fügen Sie Kakaopulver und Kakaobutter für ein Handcreme mit Schokoladenduft!




Dies ist zwar zu schwer für eine Gesichtscreme, kann aber auf fast allen anderen Körperteilen angewendet werden.

Wie dieses Rezept? Probieren Sie unser anderes hausgemachtes Lotionsrezept.

DIY Gelee Seife

Haben Sie schon einmal hausgemachte Bodylotion gemacht? Wie ist es ausgegangen?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.