So stellen Sie ein handgemachtes Heizkissen zum Nähen her




Vor ein paar Jahren, als ich frisch verheiratet war und mich um meine erste Tochter kümmerte, beschloss ich, dass ich als richtige Hausfrau anfangen musste zu nähen. In diesem Jahr bekam ich zu Weihnachten eine Nähmaschine, kaufte mir einen süßen Stoff und beschloss, mir eine Schürze zu machen. Ich brauchte Tage und suchte im Internet nach Wörtern wie „Selvage“ und „Getreide“, aber ich kämpfte mich durch. Am Ende war ich so zufrieden mit mir, dass ich mich entschied, meiner Tochter ein Kleid zu machen.

Ich schnitt alle Teile aus, nähte etwas und kam dann zu den Ärmeln. Die schrecklichen, gebogenen, verwirrenden Ärmel. Ich habe sie auch durcheinander gebracht. Ich habe den Stoff ruiniert und meine Nähmaschine durcheinander gebracht. Ich habe mich sofort als fehlerhaft beim Nähen gebrandmarkt und war so frustriert, dass ich alles eingepackt habe. Ich habe über ein Jahr lang nicht auf meine Nähmaschine geschaut.



Ich habe es irgendwann wieder rausgebracht, aber das alles soll nur heißen, dass ich keine Näherin bin. Ich habe das, was ich nützliche Nähfähigkeiten nennen würde - ich kann meine Nähmaschine für sehr einfaches Nähen verwenden. Ich mag es nicht, Mustern zu folgen, und es fällt mir schwer, Dinge zu nähen, die nicht geradlinig sind. Erwarten Sie also nichts Besonderes von mir.

Von den wenigen Projekten, die ich über die Jahre erfolgreich abgeschlossen habe, ist mein Favorit ein selbstgemachtes Heizkissen, das ich aus einem alten Kissenbezug gemacht habe. Das Heizkissen ist eines der einfachsten Projekte, die ich jemals durchgeführt habe, aber es ist auch das nützlichste.Wir haben es verwendet für:

  • Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Muskelkater
  • Rückenschmerzen
  • an einem kalten Tag aufwärmen

Das selbstgemachte Heizkissen zum einfachen Nähen

Sie werden nicht viel brauchen, um diese Tasche herzustellen. Nur ein paar Vorräte, von denen Sie wahrscheinlich viele zu Hause haben:




  • Reis
  • Ätherisches Lavendelöl (100% reiner organischer Lavendel EO finden Sie hier)
  • Trichter (so)
  • Stoff
  • Nähmaschine (eine hoch bewertete Maschine finden Sie hier)
  • Nadel und Faden

Das ist alles. Wenn Sie die grundlegendsten Nähmaschinenfähigkeiten haben, können Sie diese Tasche herstellen. Vertrauen Sie mir - ich habe diese Tasche gemacht und bin immer noch verwirrt, wenn ich meine Maschine einfädle.

Hinweis: Bevor Sie mit dem Nähen beginnen, mischen Sie Ihren Reis mit Ihrem ätherischen Öl. Ich habe ungefähr zwei Pfund Reis für meinen Beutel und ungefähr 4-6 Tropfen Lavendelöl verwendet, aber die Menge, die Sie verwenden, hängt davon ab, wie groß Sie Ihren Beutel machen.

Schritt 1:

Finde deinen Stoff. Sie müssen nicht in einen Stoffladen gehen - Sie haben wahrscheinlich etwas zu Hause, das Sie zerschneiden und wiederverwenden können. Ich habe Kissenbezüge, T-Shirts und Laken verwendet. Ich bevorzuge Baumwolle, weil sie Hitze gut aushält und einfach zu nähen ist. (Eine gute Faustregel bei der Auswahl Ihres Stoffes ist, darüber nachzudenken, ob er bei starker Hitze gebügelt werden kann. In diesem Fall ist die Verwendung für diese Tasche ungefährlich.)

Schritt 2:

Schneiden Sie zwei gleich große Rechtecke aus Ihrem Stoff. Ich verfolgte ein Buch und schnitt um die Linien herum. Die Größe liegt bei Ihnen. Überlegen Sie sich, wofür Sie dieses Heizkissen verwenden möchten, und planen Sie entsprechend.


Beste Nutztiere für kleine Flächen


hausgemachter kinetischer Sand



Schritt 3:

Platzieren Sie Ihre Stoffrechtecke zusammen und achten Sie darauf, dass die „gute“ Seite des Stoffes nach innen zeigt. Es sollte so aussehen, als würde Ihre Tasche von innen nach außen sein. Eigentlich, sobald Sie es nähen, ist es werden sei zuerst von innen nach außen.

Schritt 4:

Stecke eine Seite deines Stoffes zusammen. Stellen Sie sicher, dass es gerade ist und die Stoffstücke genau aufeinander abgestimmt sind.

Schritt 5:

Die festgenähte Seite nähen. Halte die Linie so gerade wie möglich! Ich habe einen einfachen Einzelstich verwendet.

Schritt 6:

Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5 für zwei weitere Seiten.

Schritt 7:


wie man Schubladen frisch hält


Für die letzte Seite machen Sie dasselbe, aber lassen Sie ungefähr einen Zoll ungenäht. Dieses Loch wird verwendet, um Ihre Tasche mit der rechten Seite nach außen zu drehen und dann die Tasche mit Reis zu füllen.

Schritt 8:

Ziehen Sie die Tasche mit der rechten Seite nach außen. Dies erfordert etwas Geduld, sollte aber nicht zu schwer sein.

Schritt 9:

Gießen Sie den Reis mit Ihrem Trichter in den Beutel. Abhängig von der Größe Ihres Trichters und der Art des verwendeten Reises kann der Trichter zu Verstopfungen neigen. Wenn dies der Fall ist, gießen Sie sehr langsam nach.

Es gibt keine Regel, wie viel Reis Sie in Ihre Tasche stecken sollen. Dies ist Ihr Projekt, das für Ihren Körper bestimmt ist - entscheiden Sie, was sich für Sie richtig anfühlt. Denken Sie daran, je mehr Reis Sie verwenden, desto besser hält Ihr Wärmekissen die Wärme.

Schritt 10:

Du bist fast fertig! Sie müssen nur noch das Loch schließen. Sie können dies an der Nähmaschine tun, aber das hat bei mir nicht gut funktioniert. Die Tasche war schwer und bewegte sich nicht gut. Ich fand es viel einfacher, mit Nadel und Faden ein paar Stiche von Hand zu machen.

Ihr fertiges Produkt

Sobald Sie das alles durchstanden haben, sollten Sie einen nach Lavendel duftenden, hausgemachten Wärmekissen in der Hand halten. Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade etwas Nützliches genäht.




Zum Gebrauch eine Minute lang in die Mikrowelle stellen. Experimentieren Sie mit der Aufheizzeit - diese kann je nach Größe Ihres Beutels und Ihrer Mikrowelle variieren.

HINWEIS: Wir raten zwar davon ab, eine Mikrowelle für Lebensmittel zu verwenden, aber viele Leute haben immer noch eine Mikrowelle in ihrem Haus, und sie können diese Heizpackung problemlos zum Erwärmen verwenden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies Spaß macht und einfach ist, möchten Sie es vielleicht noch einmal versuchen. Denken Sie daran, diese hausgemachten Wärmepacks können preiswerte, nachdenkliche Geschenke sein!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.