Wie man Lavendel für Haus und Schönheit anpflanzt, trocknet und verwendet




Ich habe immer davon geträumt, auf einem Bauernhof zu leben. Ich bin auf dem Land zwischen zwei Milchviehbetrieben aufgewachsen.

Ich habe mich jedoch in einen Jungen aus der Stadt verliebt. Wir haben Kompromisse geschlossen und leben jetzt in einer kleinen ländlichen Stadt. Meine einzige Beschwerde ist, dass unser kleiner Garten sehr steil ist.



Wir haben einen größeren Garten als die meisten in der Stadt, aber es ist ein Schmerz für die Landschaft. Jäten ist auch etwas, für das ich mit zwei Kindern zu Hause wenig Zeit habe. Da ich ein etwas erfahrener Gärtner bin, habe ich beschlossen, unseren kleinen Garten zu maximieren, indem ich Pflanzen mit einbezog, die einfach zu züchten sind, schön aussehen, aber auch funktional sind.

Die erste Pflanze, die mir in den Sinn kam, war Lavendel. Vor drei Jahren habe ich vier kleine Lavendelpflanzen gepflanzt, deren Größe sich jetzt verdreifacht hat! Ich schneide sie zweimal im Jahr zurück, aber ich finde, dass sie produktiv und schön sind. Sie riechen auch herrlich!


Alle natürlichen hausgemachten Hundefutter


Allerdings habe ich oft mehr Lavendel als ich tun kann. Ich benutze es, um mein Zuhause zu erfrischen, als Zutat für meine natürlichen Schönheitsmittel und als Verschönerung von Geschenken. Es gibt wirklich unendlich viele Möglichkeiten!

Wenn Sie wissen möchten, wie man Lavendel anbaut, sich aber Sorgen machen, dass Sie nicht genug Platz oder Zeit haben, empfehle ich Ihnen! Diese Pflanze ist ebenso einfach zu züchten wie vielseitig. Große Räume, kleine Räume, schwieriges Gelände oder sogar Erde - Lavendel kann sie alle überstehen. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall.

Lavendel anbauen

Ich finde, dass Lavendel am einfachsten aus bereits gestarteten Pflanzen wächst. Ich entschied mich für 6 ″ Töpfe mit englischen Lavendelpflanzen. Es mag einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Boden matschig ist, fügen Sie etwas Pflanzensand hinzu, damit er trocknen und abtropfen kann.




Pflanzen / Pflegen

Brechen Sie die Wurzeln vorsichtig auf und platzieren Sie die Pflanze in einem kleinen Loch. Füllen Sie dann Erde ein, bis Sie mit der Pflanzenkrone auf einer Höhe sind. Leicht gießen, aber nicht übergießen. Wenn die Pflanze reift (und die Wurzeln tiefer werden), ist sie dürreresistenter, aber stellen Sie im ersten Jahr sicher, dass sie genügend Wasser hat.




Mein Lavendel wird vor meinem Haus gepflanzt, wo die Sonne am heißesten ist. Ich habe auch eine Pflanze an unserem Hang, die sehr gut läuft. Jedes Jahr schneide und verdünne ich die Pflanze, damit Sauerstoff zirkulieren kann. Ich schneide auch die Lavendelzweige / -blüten zweimal im Jahr, um das Wachstum zu fördern.

Um die Blumen zum Trocknen zu schneiden, warten Sie einfach, bis sich die Knospen öffnen. Schneiden Sie dann den Stamm an seiner Basis ab (wahrscheinlich sehen Sie dort eine Reihe von Blättern, die direkt über ihnen abgeschnitten sind). Die Stiele mögen lang erscheinen, aber wenn Sie sie zurückschneiden, fördern Sie das Wachstum.


bester Pfeffer für Chili


Lavendel trocknen

Lavendel trocknen lernen ist ganz einfach! Sammeln Sie nach dem Schneiden der Lavendelstängel (kurz bevor sich die Knospen öffnen) ein Bündel und binden Sie eine Schnur fest um sie. Ich verwende jeden String, den ich habe, vom Metzgerstring bis zum Bändchen für Pakete. Einige Leute bevorzugen Gummibänder, und sie können auch gut funktionieren.




Lavendelbündel kopfüber an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort ca. einen Monat lang aufhängen (in einigen Fällen kann dies auch früher sein). Sie werden wissen, dass es fertig ist, wenn die Knospen leicht von den Stielen fallen.

Wie man getrockneten Lavendel hineingießt

Von den vielen Lavendelanwendungen ist dies meine Lieblingsanwendung. Ein mit frisch getrockneten Lavendelknospen angereichertes Öl riecht wirklich himmlisch! Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Lavendelknospen zu verbrauchen, die möglicherweise von den Stielen gefallen sind.




Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um ein mit Lavendel infundiertes Öl herzustellen:

  1. Füllen Sie eine dunkle Flasche ¾ mit getrockneten Lavendelknospen. (Ich benutze eine 4-Unzen-Braunglasflasche.)
  2. Fügen Sie genügend leichtes Öl hinzu, um die Abdeckung vollständig zu bedecken und sicherzustellen, dass keine Knospen herausragen. Sie können zwischen Mandelöl, Jojobaöl, Olivenöl, Aprikosenkernöl oder auch fraktioniertem Kokosöl wählen. (Diese Trägeröle finden Sie hier.)
  3. An einem warmen, sonnigen Ort 2-3 Wochen ruhen lassen. (Wenn Ihr Behälter klar ist, können Sie ihn in eine braune Papiertüte legen, um ihn vor Sonnenlicht zu schützen.)
  4. Öl in eine saubere Flasche oder ein Glas abseihen.
  5. Verwenden Sie in Ihrem Lieblings-DIY-Rezept oder als schönes Massageöl.

Ich liebe diese Art des Aufgießens des Öls, weil es keine Hitze erfordert und dem Öl ein so schönes, aber leichtes Lavendelaroma verleiht. Ich stelle fest, dass ein hitzeinfundiertes Öl oft ein anderes Aroma hat als ein nicht erhitzter Aufguss.

Andere wunderbare Möglichkeiten, getrockneten Lavendel zu verwenden, finden Sie in diesen Beiträgen:

  • Wie erstelle ich ein DIY Gel Lufterfrischer
  • Hausgemachte Haferflocken Lavendelbad für trockene Haut einweichen
  • 25 Möglichkeiten, Lavendelöl und trockenen Lavendel zu verwenden
  • Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen ätherischen Öle machen

Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.