Edelstahl mit hausgemachten Reinigungsmitteln reinigen

Edelstahl reinigen

Als unser alter Kühlschrank eine Undichtigkeit in der Dichtung aufwies, entschieden sich unsere Vermieter für einen neuen, der energieeffizienter war. Diese neue hat eine Edelstahlfront, von der ich dachte, dass sie wirklich cool aussieht ... bis die Fingerabdrücke und Wasserflecken auftauchen.

Im Baumarkt bekam ich etwas Putzzeug, aber der Geruch war überwältigend und ich begann mich zu fragen, welche Chemikalien darin enthalten waren.



Ich wusste, ich könnte mir etwas Besseres einfallen lassen!

Edelstahl reinigen

Selbst gemachter Edelstahl-Reiniger

Leichte Beanspruchung:

Die einfachste und natürlichste Art, Fingerabdrücke, Wasserflecken und andere Verschmutzungen von Ihren rostfreien Geräten zu entfernen, könnte Sie überraschen. Alles was Sie brauchen ist ein Mikrofasertuch und warmes Wasser. Befeuchten Sie Ihr Tuch mit warmem Wasser, wringen Sie den Überschuss aus und wischen Sie mit das korn des stahls. Mit einem anderen Mikrofasertuch abtrocknen und mit der Maserung abwischen. (Wenn Ihnen die Ergebnisse gefallen, können Sie hier aufhören. Wenn Sie mehr polieren und glänzen möchten, fahren Sie mit der Edelstahlpolitur fort.)

Schwerlast:

Wenn Sie Schmutz (Ketchup oder Eiscreme) haben, können Sie diesen mit einem anderen einfachen Reinigungsmittel entfernen. Eine Zitrone halbieren und in Backpulver tauchen. Dies schäumt ein wenig und hilft Ihnen bei der Reinigung. Reiben Sie die Zitrone über die Stellen, die Sie reinigen möchten, und lassen Sie sie einige Minuten einwirken. Abwischen und mit klarem Wasser abspülen. Bei Bedarf wiederholen.

Sobald Sie die meisten größeren Schmutzpartikel entfernt haben, fahren Sie mit der Politur fort.


Kaubonbon Rezept


Hausgemachte Edelstahlpolitur

Dieses polnische Rezept poliert und glänzt Ihre Geräte und ist eines der einfachsten Dinge, die Sie jemals machen werden. Ich bewahre meine in einer Sprühflasche auf, damit ich während der Woche Flecken ausbessern kann. Ich bin sehr beschäftigt und habe unter der Woche keine Zeit zum Putzen, aber ich kann es zumindest so aussehen lassen, wie ich es tue!

Zutaten:

  • 2 Teile destillierter weißer Essig
  • 1 Teil Pflanzenöl

Anleitung:

Zutaten mischen und auf die Oberfläche auftragen. Reiben Sie es ein wenig ein und wischen Sie es mit dem Getreide ab. Wenn Sie es in einer Sprühflasche aufbewahren, schütteln Sie es vor dem Sprühen gut. Wenn Sie es in einer Schüssel machen, rühren Sie sich gut, bevor Sie Ihren Lappen eintauchen.

Dies kann für alle Arten von Edelstahlgeräten, Spülen, Wasserhähnen, Türbeschlägen und sogar Autostoßstangen verwendet werden! Die Mischung funktioniert sowohl auf Chrom als auch auf Edelstahl.

HINWEIS: Wenn Sie dies auf etwas verwenden möchten, das erhitzt werden kann, wie z. B. einem Toaster oder Grill, sollten Sie fraktioniertes Kokosnussöl verwenden. Regelmäßige Pflanzenöle werden mit der Zeit ranzig, besonders wenn sie Hitze oder Sonnenlicht ausgesetzt werden. Fraktioniertes Kokosöl bleibt im Gegensatz zu normalem Kokosöl flüssig und wird niemals ranzig, selbst wenn es jahrelang gelagert wird.

Haben Sie Edelstahlgeräte? Jetzt können Sie sie natürlich reinigen!