Wie man Butter klärt (und auch Ghee macht)




Wie ich vor ein paar Wochen erwähnte, als ich über hausgemachte Ekzemcreme schrieb, haben wir kürzlich meine jüngste Tochter von Milchprodukten befreit. Die Verbesserung, die wir bei ihrem Ekzem festgestellt haben, hat es einfacher gemacht, als ich jemals gedacht hätte, Milchprodukte loszulassen, aber das Ausschneiden dieses ganzen Blocks der altmodischen Ernährungspyramide war immer noch eine Herausforderung.

Wir glauben fest an eine Vollwertkost, was bedeutet, dass wir echte Milch trinken und echte Milchprodukte essen. Ich habe gehört, dass viele Leute sagten, sie könnten auf Milchprodukte verzichten, wenn es nicht den Käse gäbe, aber die Herausforderung für mich war, auf Butter zu verzichten. (Das mag der Süden sein, der sich in mir zeigt.) Ich kann Kokosmilch trinken und den Käse auslassen, aber wenn Sie mich bitten, mit Margarine zu backen, bekomme ich alle möglichen Ängste. Das ist natürlich vernünftig: Margarine ist ein sehr unnatürliches, verarbeitetes Lebensmittel. Ich habe Butterersatzprodukte gesehen, die frei von Soja und GVO sind, und sogar einige, die auf Kokos basieren, aber nichts, was mit echter Butter vergleichbar wäre.



Als ein Freund mir vorschlug, ich sollte lernen, wie man Butter klärt, war ich fasziniert. Ich wusste nicht, dass geklärte Butter für die meisten Menschen mit Laktoseintoleranz als sicher gilt. Wenn Sie mit geklärter Butter nicht vertraut sind, wird diese so lange gekocht, bis die Feststoffe (Milchproteine) und Flüssigkeiten getrennt sind. Nachdem die Butter geklärt ist, ist sie frei von Laktose und Kasein. Laktose und Kasein sind die beiden am stärksten belastenden Inhaltsstoffe in Milchprodukten.

Ich war erfreut zu sehen, dass ich dieses Zeug kaufen konnte, wenn ich wollte (finden Sie es hier), aber ich konnte auch lernen, wie man Butter zu Hause klärt. Es ist wahrscheinlich keine große Überraschung, dass ich mich dazu entschlossen habe, es selbst zu machen.

(Eine kurze Anmerkung: Geklärte Butter und Ghee sind zwei sehr ähnliche Lebensmittel, und die Wörter werden oft synonym verwendet. Ghee unterscheidet sich darin, dass es länger gekocht wird und oft Gewürze hinzugefügt wurden.)

Wie man Butter klärt (Ghee machen)

Lieferungen

  • Topf zum Schmelzen von Butter (hier finden Sie den Topf, den wir verwenden und empfehlen)
  • Löffel zum Abschäumen von Butterschaum
  • Einmachglas zum Eingießen der Butter (wir empfehlen einfache Einmachgläser wie dieses)
  • Kaffeefilter oder Käsetuch zum Sieben
  • 1 Pfund Butter (Bio oder hausgemacht ist natürlich am besten!)

Richtungen

Schritt 1: Schmelze dein Pfund Butter in deiner Soßenpfanne. Stellen Sie die Hitze nicht zu hoch ein, sonst riskieren Sie, Ihre Butter zu verbrennen. Halten Sie es auf mittlerer bis mittlerer Stufe.







Schritt 2: Sobald Ihre Butter geschmolzen ist, beginnt sie zu köcheln. Das ist gut! Einige Minuten köcheln lassen. Bewegen Sie sich nicht und lassen Sie es nicht über ein langsames, leichtes Sieden kommen. An diesem Punkt werden Sie feststellen, dass Schaum nach oben sprudelt. Es sieht ein bisschen aus wie Cappuccino-Schaum. Schöpfen Sie diesen Schaum ab, wie er erscheint, aber werfen Sie ihn nicht heraus. Es ist immer noch verwendbar! Es gilt jedoch nicht als milchfrei. Achten Sie also darauf, wem Sie es füttern.

Während der Schaum nach oben sprudelt, sammeln sich Milchfeststoffe und sinken auf den Boden der Pfanne. Das klare gelbe Zeug in der Mitte ist das Zeug, das Sie sammeln möchten.

Schritt 3: Nehmen Sie Ihr Glas und bedecken Sie es mit einem losen Käsetuch, oder, wenn Sie wie ich sind und vergessen haben, Ihren Käsetuchvorrat aufzufüllen, nehmen Sie einen Kaffeefilter. Es wird eine Weile dauern, aber es wird gut durchgesiebte Butter sein, die es schafft.

Gießen Sie die Butter in kleinen Mengen in das Glas und lassen Sie es durchtränken, bevor Sie weitere hinzufügen. Wenn Sie einen Kaffeefilter verwenden, müssen Sie ihn möglicherweise einige Male ersetzen. Ich habe festgestellt, dass die Kaffeefilter nach ein paar Runden Buttergießen mit den Milchfeststoffen verstopft werden.

Schritt 4: Eigentlich bist du fertig. Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Glas schließen und alle Butter, die Sie möglicherweise über den Ladentisch verschüttet haben, entfernen (im Ernst, das war sehr chaotisch für mich, aber andererseits sind die meisten Dinge so, dass es für Sie möglicherweise nicht so läuft ) und beschriften und lagern Sie Ihre hausgemachte geklärte Butter.

Im Handel wird geklärte Butter (oder Ghee) häufig bei Raumtemperatur verkauft. Technisch gesehen können Sie Ihre auch bei Raumtemperatur lagern, aber ich bewahre meine gekühlt auf. Es ist immer am besten, auf Nummer sicher zu gehen.


Vegane glutenfreie Pasta Rezept


Verwendet für geklärte Butter

Abgesehen von der Tatsache, dass geklärte Butter laktose- und kaseinfrei ist, ist sie auch zum Kochen sehr nützlich. Es hat einen höheren Rauchpunkt als normale Butter und kann daher für Gerichte verwendet werden, die viel Hitze erfordern. Es kann manchmal auch als Butterersatz zum Backen verwendet werden, hat aber eine andere Konsistenz.




Verwenden Sie in Ihrer Küche geklärte Butter?

Sagen Sie uns, wie Sie es verwenden!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.