Selbstgemachte Selbstbräuner - Eine natürliche DIY Sunless Tan




Ich werde dies mit einem Geständnis beginnen: Als ich auf der Highschool war und sogar ein paar Mal auf dem College, besuchte ich gelegentlich ein Solarium. Rückblickend kann ich nicht glauben, dass ich das getan habe. Solarium ist für alle gefährlich, aber ich bin ein Rotschopf. Meine Haut hat die Farbe eines Wattebauschs in seinem natürlichen Zustand und nähert sich in seiner dunkelsten Phase etwas, das man in einer großzügigen Stimmung als „hellbeige“ bezeichnen könnte. Es war ausgesprochen dumm von mir, in ein Solarium zu gehen, und ich werde es nie wieder tun.

Als ich aufhörte, Solarien zu besuchen, suchte ich nach anderen Methoden, um meine Haut abzudunkeln. Im Laufe der Jahre habe ich einige Selbstbräuner ausprobiert, aber ich habe sie aus mehreren Gründen nicht oft verwendet: Sie riechen schrecklich, sie sind schmutzig und sie werden aus einer unbekannten Auswahl von Chemikalien hergestellt. Selbstbräuner sind beim Reduzieren des Chemikalienverbrauchs eine ziemlich einfache Sache.



Nachdem ich aufgehört hatte, Selbstbräuner zu verwenden, umarmte ich meine blasse Haut. Ich glaube immer noch, dass es keine Schande ist, Haut zu haben, die sich nicht bräunt, und die meiste Zeit trage ich Shorts und Röcke mit Zuversicht. Aber jetzt ist Frühling und ich muss zugeben, dass ich mir gewünscht habe, dass ich meinen Beinen nur einen Hauch von Farbe verleihen könnte. Immerhin sind sie den ganzen Winter versteckt.

Nachdem ich mich umgesehen, Rezensionen gelesen und experimentiert habe, denke ich, dass ich einen natürlichen, hausgemachten Selbstbräuner habe, der genau das tut, was ich wollte. Meine Beine haben sich von einem blassen zu einem goldenen Schimmer gewandelt und ich wage es zu sagen,von der Sonne geküsst.

Selbstgemachtes Selbstbräuner-Rezept





sonnengetrocknete Tomaten Marken


Zutaten

  • 8 Beutel Bio-Schwarztee (hier finden Sie Bio-Schwarztee)
  • 16 Unzen. gefiltertes Wasser (Finden Sie hier die beliebtesten Wasserfiltersysteme von DIY Natural)
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt (hier finden Sie natürlichen Vanilleextrakt oder stellen Sie Ihren eigenen her)

Richtungen

  1. Bringen Sie 16 Unzen. Wasser und 1 Esslöffel Vanilleextrakt zum Kochen bringen.
  2. Gießen Sie kochende Flüssigkeit über die Teebeutel und lassen Sie sie mindestens 8 Minuten ziehen.
  3. Nachdem Sie Ihre Teebeutel entfernt (und in den Kompost gelegt) haben, lassen Sie Ihrem DIY-Selbstbräuner genügend Zeit zum Abkühlen. Dies kann 30 Minuten oder länger dauern, aber glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass Sie keinen fast kochenden Tee auf Ihre Beine sprühen möchten. Du bist nicht so hart.

Anwendung

Bevor Sie den hausgemachten Selbstbräuner auftragen, müssen Sie einige Schritte ausführen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Haut Peeling ist. Sie müssen nichts Besonderes tun, aber dem Zielbereich (Beine oder Arme, wahrscheinlich) einige Stunden vor der Verwendung Ihres Bräuners ein gutes Peeling mit einem Waschlappen geben. Ich sage das, weil ich es nicht getan habe und ich wünschte, ich hätte es getan. Ich werde das nächste Mal. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Hast du schon deine eigene Lotion gemacht? Dies ist eine großartige Verwendung dafür. Wenn Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen, wird es einfacher, einen gleichmäßigen Hautton zu erzielen.







Nachdem Ihre Haut grundiert und Ihr DIY-Selbstbräuner abgekühlt ist und in eine Sprühflasche überführt wurde, ist es Zeit, ihn aufzutragen. Ich benutzte die einfachste Methode, die ich mir vorstellen konnte: Ich sprühte das Zeug auf meine Beine und rieb es mit meinen Händen ein.


Selleriesalz Zutaten


Nachdem ich es gleichmäßig eingerieben und trocknen gelassen hatte, fügte ich eine weitere Schicht hinzu. Ich habe das vier oder fünf Mal gemachtDas hört sich nach viel an, aber der Gerber trocknete schnell. Ich habe nicht mehr als zehn oder fünfzehn Minuten damit verbracht, es anzuwenden.

Rezeptänderungen

Wie ich schon sagte, ich habe einen sehr hellen Teint. Dieses spezielle Rezept hat für mich gut funktioniert, aber dunkelhäutige Leute möchten vielleicht etwas Stärkeres. Ich habe ein Verhältnis von 1 Teebeutel zu 2 Unzen Wasser verwendet, aber für eine stärkere Lösung könnte man ein Verhältnis von 1: 1 verwenden. Ich habe meinen Tee 8 Minuten eingeweicht, aber ein längeres Einweichen würde definitiv zu einer dunkleren Lösung führen.Eine Sache, die ich nicht tun würde, ist, mehr Vanille hinzuzufügenAllerdings, weil ich denke, dass das Hinzufügen von viel mehr zu einer klebrigen Lösung führen würde.




Okay, aber geht das wirklich?

Es tut! Das tut es wirklich. Ich sage nicht, dass meine künstliche Bräune die Leute dazu bringt, mich zu fragen, ob ich einen schönen, sonnigen Urlaub hatte, aber ich sage, dass meine Beine eine dunklere Farbe haben und ich mich besser fühle, wenn ich Shorts trage. Meine Lieblingssache an diesem hausgemachten Selbstbräuner ist wahrscheinlich, dass er so gut riecht. Es ist kein Parfüm oder so, aber wenn Sie jemals unter dem chemischen Geruch eines im Laden gekauften Gerbers gelitten haben, werden Sie zustimmen, dass dieser hausgemachte Gerber ein viel angenehmeres Aroma hat.




Ich bin ehrlich: Ich habe zwei Probleme mit dieser Lösung. Erstens ist es nicht vollständig wasserdicht. Es reibt sich nicht ab, aber es hielt auch nicht durch die Dusche. Zweitens ist Tee verderblich. Dieser Selbstbräuner wird am besten in einem Glasbehälter im Kühlschrank aufbewahrt, aber selbst wenn er gekühlt ist, hält er sich nicht länger als ein oder zwei Wochen. Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht alles von Ihnen verwenden, bevor es schlecht wird, sollten Sie das Rezept in zwei Hälften schneiden.

Trotz dieser beiden Einschränkungen finde ich dieses Zeug großartig. Ich konnte mich seit Jahren nicht mehr bräunen. Da für mich weder Gerben noch chemikaliengefüllte, im Laden gekaufte Gerber zur Auswahl stehen, ist dieser DIY-Selbstbräuner perfekt. Es war einfach zu machen, einfach zu benutzen und ich habe vor, es für den Rest des Sommers zu behalten. Sieht so aus, als würden Sie mich in den nächsten Monaten hellbeige nennen.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.