Selbst gemachtes Ranch-Kleiden ohne den ganzen Kram




Bemerken Sie überhaupt, dass Kinder fast alles essen, wenn Können sie es in Ranch Dressing tauchen? Meine Mutter verließ die Ranch jedes Mal, wenn ihre Enkelkinder in ihrem Haus aßen, und ich hasste es, dass das im Laden gekaufte Zeug hochfructosehaltigen Maissirup, Konservierungsmittel und anderen Müll enthielt. Ich habe mich immer gefragt, ob es die Vitamine und Nährstoffe in den Karottenstäbchen auslöste, die sie zum Essen verleitete. (Vor allem, weil sie mehr Ranch als Karotten essen würden.)

Wie immer ist das Ankleiden auf der Ranch etwas, das Sie leicht zu Hause machen können, ohne all den zusätzlichen Müll, den Unternehmen zugeben, um die Haltbarkeit zu verlängern und die Kosten niedrig zu halten. Unser Ranch-Rezept eignet sich perfekt zum Servieren mit Gemüse, Salaten oder allem, was Sie auf einer Ranch lieben. Dies ist der perfekte Ort für Feiertagsveranstaltungen, Super Bowl-Partys, Kindergeburtstagsfeiern oder andere Veranstaltungen, bei denen hungrige Gäste nach Snacks suchen.




der Tiegel 12 qt Suppentopf


Ein paar Notizen

Ich habe dieses Rezept auf viele Arten ausprobiert - mit frischem und getrocknetem Knoblauch und Zwiebeln, frischer und getrockneter Petersilie, mehr und weniger Milch, Frischkäse anstelle von Sauerrahm und fast jeder anderen Variation, die Sie sich vorstellen können. Ich teile die Art und Weise, wie ich finde, dass es am besten schmeckt, aber passe die Maße und Zutaten definitiv an deinen Geschmack an.




Wir mögen unsere Ranch etwas dünner, damit sie leicht auf Salate gegossen werden kann. Wenn Sie es als Dip mögen, fügen Sie einfach etwas mehr saure Sahne hinzu.


Topf Lufterfrischer


machen Sie einfachen Sirup mit Stevia



Hausgemachte Ranch Dressing

(Macht 1½ Tassen Dressing)




Zutaten:

  • ¾ Tasse Bio-Sauerrahm
  • ½ Tasse Vollmilch, vorzugsweise von Weidekühen
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt
  • ½ Teelöffel echtes Meersalz (finden Sie hier)
  • ½ Teelöffel Bio-Zwiebelpulver (finden Sie hier)
  • ½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (hier finden Sie Bio-Pfefferkörner)
  • ⅛ Teelöffel getrockneter Bio-Dill (finden Sie hier)
  • ⅛ Teelöffel Bio-Knoblauchpulver (finden Sie hier)

Richtungen:

  1. Milch und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel umrühren. Etwa 5-10 Minuten ruhen lassen. (Dies ist die Version von Buttermilch des Betrügers. Ich verwende keine echte Buttermilch, weil ich ohnehin gerne Zitronensaft verwende. Sie verleiht diesem Dressing eine schöne Note.)
  2. Milchmischung und Sauerrahm in einer mittelgroßen Schüssel glatt rühren.
  3. Trockene Zutaten hinzufügen und gut verquirlen.
  4. Das Dressing in ein Gefäß mit festem Deckel geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Vor jedem Gebrauch schütteln. Hält sich mindestens einige Wochen im Kühlschrank auf (wenn Sie es so lange in Ihrem Haus aushalten können).




Wir wagen es, dieses hausgemachte Ranch-Dressing zu machen und versprechen, dass Sie begeistert sein werden!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.