Selbst gemachte natürliche Seife für DIY Reinigungs-Rezepte




Dies ist ein Grundrezept für Reinigungsseife, das in VIELEN anderen DIY-Reinigungsrezepten verwendet werden kann. Diese nützliche Seife ist einfach herzustellen und eignet sich hervorragend für die allgemeine Reinigung.

Seit der Veröffentlichung unseres Artikels mit hausgemachten Waschmitteln im Jahr 2009 haben mehrere Leser einen Kommentar zu den Seifensorten abgegeben, die wir in unserem Rezept empfehlen. Warum empfehlen wir bestimmte Marken? Weil sie die meisten Stückseifen für die Verwendung in der Wäsche nicht formulieren.



Sie formulieren die meisten Stück Seife, um einen extra feuchtigkeitsspendenden Riegel mit niedrigem pH-Wert zu erzeugen. Diese Seifen sind gut für unsere Haut, aber nicht zum Entfernen von Flecken in der Wäsche. Ein guter Wäsche-Riegel ist sehr hart, schneidet effektiv Fett und erzeugt einen fabelhaften Schaum.

Auf echte DIY-Art bringen wir Ihnen nun endlich ein Rezept für eine Menge hausgemachter Seife, die nicht nur perfekt für Ihre Wäsche geeignet ist, sondern auch für die meisten anderen DIY-Reinigungsrezepte, bei denen geriebene Seifenstücke benötigt werden. (Hurra! Das bedeutet, dass Sie keine natürlichen Seifenstücke mehr für 4 USD / Stück kaufen müssen!) Diese hausgemachte Seife ist außerdem frei von Farb- und Duftstoffen.

Reinigungsseife Rezept

Zum Waschen und Reinigen

Es gibt zwei Möglichkeiten, um hausgemachte Seife herzustellen - im Kaltverfahren oder im Heißverfahren. Der Prozess, den ich benutze, um diese Seife herzustellen, ist der Kaltverfahren. Wenn ich diese Naturseife mache, mache ich im Grunde genommen eine sehr reine, hausgemachte Seife und schneide sie in dünne Riegel, was eine schöne handgehaltene Riegel zum Reiben oder Reiben direkt auf Flecken macht. (Ideen zur Verwendung Ihrer fertigen Seife finden Sie im letzten Abschnitt dieses Artikels.)




Sicherheitsaspekte

Wenn Sie noch nie Seife hergestellt haben, lassen Sie sich in diesem Abschnitt zur Sicherheit nicht abschrecken. Denken Sie daran, dass Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen, um dieses Reinigungsseifenprojekt zu genießen, damit niemand verletzt wird.




Lauge ist die wichtigste Zutat bei der Seifenherstellung. Die meisten Leute verstehen diese Zutat jedoch falsch. Während Sie Ihre Seife mit Lauge herstellen, enthält sie tatsächlich keine Lauge, wenn Sie fertig sind. Eine Reaktion, die als Verseifung bezeichnet wird, findet während der Seifenherstellung statt - dies ist die Lauge, die mit den Fetten in Ihrem Rezept reagiert, um Seife und Glycerin zu erzeugen. Lauge kann böse sein, wenn sie nicht richtig gehandhabt wird. Wenn Sie jedoch einige Sicherheitsvorkehrungen treffen, können Sie diese wunderbare Reinigungsseife ohne Probleme herstellen.

  • Achten Sie darauf, dass Sie keine Kinder oder Tiere unter den Füßen haben, während Sie Seife herstellen, da Sie mit Lauge umgehen (die Haut verbrennen und bestimmte Oberflächen beschädigen kann). Präzision und Konzentration sind erforderlich. Treffen Sie also Vorkehrungen, um während dieses Projekts eine Weile allein zu sein.
  • Da Lauge sehr aggressiv ist, sollten Sie eine Schutzbrille und Handschuhe tragen. Ich trage immer lange Ärmel und lange Hosen, während ich Seife mache, um die Menge der exponierten Haut zu reduzieren. Stellen Sie Ihre Ausrüstung an einem gut belüfteten Ort auf und decken Sie die Arbeitsflächen mit einer Zeitung ab, falls Laugen verspritzen oder verschüttet werden.

Wichtiger Sicherheitshinweis:

Bei Spritzern oder Verschütten kann die Lauge mit weißem Essig neutralisiert werden. Halten Sie zu diesem Zweck eine Sprühflasche oder einen Krug mit Essig in der Nähe. Wenn Lauge mit Ihrer Haut in Kontakt kommt, werden Sie einen starken Juckreiz bemerken, gefolgt von einem brennenden Gefühl. Wenn Sie diesen Juckreiz bemerken, spülen Sie die betroffene Stelle sofort mit Essig und anschließend mit fließendem Wasser aus.




Möglicherweise möchten Sie auch ein Spülbecken mit mehreren Zentimetern Essig füllen, bevor Sie beginnen. Sie können alle Utensilien oder Vorräte, die mit Lauge in Berührung gekommen sind, in dieses Spülbecken eintauchen.


natürliches Staubspray


Seifenvorräte reinigen




Ich habe eine Schachtel mit Zubehör für die Seifenherstellung, die für nichts anderes verwendet werden kann. Wenn die Dinge jedoch richtig mit Essig neutralisiert und gewaschen werden, müssen Sie sich wirklich keine Gedanken darüber machen, wie Sie sie in Ihrer Küche verwenden. Einige Dinge (wie Gummispatel oder Holzlöffel) absorbieren jedoch Gerüche, wenn der Seife ätherische Öle zugesetzt werden, und ich verwende diese Dinge nie gerne zum Kochen. Für die Herstellung dieser Reinigungsseife benötigen Sie:

  • eine Küchenwaage, die Unzen anzeigt, um die Lauge und das Fett zu wiegen (wir verwenden diese)
  • eine mittelgroße Rührschüssel - verwenden Sie Edelstahl, Glas oder Emaille (wir verwenden dies)
  • zwei Rührlöffel - Hartplastik oder Gummi (so)
  • hitzebeständiger Spatel (so)
  • ein digitales Instant-Read-Thermometer aus Edelstahl, das zwischen 70 ° und 200 ° anzeigt (so)
  • Messbecher
  • Ein Weithalsglas
  • ein Glas Pint oder Glas Messbecher
  • eine Glaslaibwanne oder Silikonlaibwanne (ich benutze diese)
  • ein altes Handtuch oder eine Decke
  • Pergamentpapier
  • Plastikfolie
  • Küchenuhr
  • Gummihandschuhe
  • Schutzbrille
  • Stabmixer, optional, aber empfohlen (hier zu finden)

Zutaten

Du wirst brauchen




  • 6 Unzen kaltes Wasser - Verwenden Sie destilliertes Wasser, Umkehrosmose oder Regenwasser (Lauge reagiert mit Mineralien in Leitungswasser)
  • 16 Unzen Kokosöl (wir kaufen dieses in loser Schüttung hier für die Seifenherstellung und andere Projekte)
  • 2,9 Unzen Lauge - auch 100% Natriumhydroxid genannt (hier oder im Baumarkt erhältlich)

Methode

Halten Sie alles bereit, bevor Sie mit der Herstellung Ihrer Reinigungsseife beginnen. Sie müssen bereit sein, sich für einige der Schritte schnell zu bewegen.




Schritt 1

Decken Sie Ihre Arbeitsflächen mit Zeitungspapier oder einer anderen Schutzschicht ab, falls Spritzer auftreten. Bereiten Sie eine Sprühflasche mit Essig und / oder eine Spüle mit Essig vor. Handschuhe und Brille anziehen. Bereiten Sie eine Laibpfanne vor, indem Sie sie mit Pergamentpapier auskleiden, und legen Sie sie beiseite.




Schritt 2

Beginnen Sie mit der Herstellung Ihrer Reinigungsseife, indem Sie kaltes Wasser in ein Weithalsglas geben. Messen Sie die Lauge auf der Waage. Gießen Sie die Lauge langsam in kaltes Wasser(Niemals Wasser zu der Lauge hinzufügen) und vorsichtig mit einem Löffel mischen, bis die Lauge vollständig aufgelöst ist. (Diese Mischung kann möglicherweise rauchen, was normal ist.) Sobald sie vermischt ist, beginnt sie zu heizen. Gehen Sie also sehr vorsichtig mit Ihrem heißen Gefäß um. Vollständig mischen und beiseite stellen, bis die Temperatur auf ca. 95 ° - 105 ° fällt. (Es kann in einem heißen oder kühlen Wasserbad vorsichtig gekühlt oder erwärmt werden. Verwenden Sie kein kaltes Wasserbad oder Eisbad, da sonst das Glas zerbrechen könnte. NIEMALS Laugenwasser in die Mikrowelle stellen.)




Schritt 3

Stellen Sie ein halbes Liter Glas oder einen Messbecher aus Glas auf eine Küchenwaage, tarieren Sie die Waage und messen Sie 16 Unzen ab. von Kokosöl. Geben Sie ein Glas Kokosöl in eine mit ein paar Zentimetern Wasser gefüllte Pfanne und erhitzen Sie es auf dem Herd, bis es 95 ° - 105 ° erreicht. Verwenden Sie Ihr digitales Thermometer, um die Wärme des Laugenwassers und des Kokosnussöls zu testen, und wischen Sie das Thermometer gründlich ab, bevor Sie zwischen den Mischungen wechseln.




Schritt 4

Wenn Kokosnussöl und Laugenwasser beide eine Temperatur von 95 bis 105 ° C haben, geben Sie Kokosnussöl in Ihre Rührschüssel und geben Sie es vorsichtig hinein Laugenwasser in Kokosöl gießen. Sehr langsam gießen, um Spritzer zu vermeiden. Beim Gießen mit einem Spatel umrühren. Rühren Sie für 5 volle Minuten. (Die Idee ist, das gesamte Fett mit der Lauge in Kontakt zu bringen. Wenn Sie dies nicht tun, befindet sich in Ihrer Reinigungsseife ein Beutel mit Lauge, und Sie müssen die gesamte Charge entsorgen.)




Schritt 5

Nach 5 Minuten können Sie mit einem Stabmixer mischen oder einfach mit einem Spatel weiterrühren. Die Verwendung eines Stabmixers lässt die Dinge sehr schnell voranschreiten. Das Ziel ist es, die Mischung zum Nachzeichnen zu bringen. Dies bedeutet, dass Sie mit einem Spatel eine Linie in Ihrer Mischung zeichnen können und die Linie bleibt. Wenn die Linie schnell verschwindet, haben Sie trace nicht erreicht. (Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie eine Spur aussieht.) Beim Aufspüren wird sie etwas puddingartig.




Schritt 6

Sobald Sie Spuren sehen, können Sie Ihre Reinigungsseifenmischung in Ihre vorbereitete Brotform gießen und mit einem Spachtel verteilen, um sie auszugleichen. Drücken Sie vorsichtig Plastikfolie auf die Oberfläche Ihrer Seife, um zu verhindern, dass sich während des Aushärtens der Seife Soda (eine harmlose pulverförmige weiße Substanz) bildet.




Schritt 7

Wickeln Sie Ihre Laibpfanne in eine alte Decke oder ein Handtuch und lassen Sie sie an einem warmen Ort sitzen 24 Stunden. Nach 24 Stunden die Seife aus der Form nehmen und in Riegel schneiden. (Warten Sie nicht zu lange, um die Riegel zu schneiden, da es möglicherweise zu schwer ist, sie später zu schneiden.)




Schritt 8

Legen Sie Ihre Seifenstücke für die Reinigung aus drei Wochen vollständig aushärten. (Ich verteile meine hausgemachte Seife auf einem Backgitter über dem Kühlschrank.)




Tipps zum Aufräumen

Bei der Herstellung von hausgemachter Seife ist es schön, ein Waschbecken voller Essig zu haben. Alles, was mit Lauge oder Lauge in Kontakt kommt, sollte vor dem Waschen in Seifenwasser in den Essig getaucht werden, um die Wirkung zu neutralisieren.




Für den Rest der Materialien, auf denen sich die Seifenmischung befindet, gibt es eine viel einfachere Möglichkeit, sie zu pflegen. Ich lege alles, was Seifenreste enthält, vorsichtig in einen Müllsack, binde ihn zusammen und lasse ihn etwa drei Tage lang. Die Seife auf Ihren Gegenständen ist zu diesem Zeitpunkt ausgehärtet und schäumt / säubert Ihre Gegenstände sehr gut. Einfach in heißem Wasser waschen!Sie sollten jedoch Handschuhe verwenden, wenn Sie Ihre Ausrüstung waschen, da der Aushärtungsprozess noch nicht vollständig abgeschlossen ist und die darauf verbleibende Seife immer noch stark ätzend ist.

Verwenden der Reinigungsseife zum Waschen und Reinigen

Sobald Ihre Riegel vollständig ausgehärtet sind, können Sie sie verwenden. Dieser besondere Riegel kann in jedem DIY-Reinigungsrezept verwendet werden, das geriebene Seife erfordert.




Waschmittel herstellen

Dies ist die perfekte hausgemachte Seife für Ihr hausgemachtes Waschmittel! Sie benötigen etwa 4 bis 5 Unzen dieser Seife, gerieben.





Schmuckreiniger Rezepte


Als Malstift

Diese kleinen Riegel sind der ultimative Malstift. Ich mag es, eine in einer Schüssel in der Waschküche aufzubewahren, damit ich Flecken behandeln kann, während sich die Waschmaschine füllt. Ich befeuchte eine Ecke des Riegels mit dem Wasser in der Waschmaschine, reibe den nassen Riegel auf Flecken, reibe den Stoff zusammen, um die Seife weiter einzureiben, und schmeiße das Kleidungsstück dann in die Wäsche, wenn es so aussieht, als ob sich der Fleck aufgelöst hat.




Selbstgemachte Spülmittel machen

Sie benötigen nur 1 Esslöffel dieser geriebenen Seife, um eine hausgemachte Spülmittel zu machen. Alternativ können Sie ein Stück dieser Seife in das Spülbecken geben, bevor Sie es mit Wasser auffüllen. Entfernen Sie den Riegel aus dem Wasser, wenn Sie genug Schaum haben. Sie haben eine Spüle mit schaumigem Wasser, mit der Sie Ihr Geschirr ohne zusätzlichen Aufwand von Hand spülen können!




So machen Sie einen Soft-Scrub-Reiniger

Wenn Sie einen gebrauchsfertigen Soft-Scrub-Reiniger wünschen, reiben Sie einfach eine halbe Tasse dieser hausgemachten Seife und kombinieren Sie sie mit 1 Tasse Backpulver. In ein Glas mit einem Shaker-Top (wie ein alter geriebener Parmesankäse-Behälter) füllen und vor der Reinigung auf die Oberfläche streuen. Verwenden Sie einen feuchten Schwamm, um dieses Reinigungsmittel auf Oberflächen aufzutragen und ein schaumiges, weiches Peeling zu erzielen.




* Beachten Sie, dass diese hausgemachte Seife nicht für die Verwendung in Heimwerkerrezepten oder für den täglichen Gebrauch an Händen oder am Körper empfohlen wird. Aufgrund des hohen pH-Werts dieser Seife kann sie sehr austrocknend für die Haut sein. Es kann jedoch die perfekte Seife für eine Giftefeubehandlung sein, wenn das Trocknen von Wunden das Ziel ist!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.