Selbst gemachte Feuchtigkeitscreme für natürliche Handreparatur




Ich mache hausgemachte Feuchtigkeitscreme, weil kommerzielle Produkte Erdöl-Nebenprodukte enthalten, die die Haut austrocknen, und ich brauche ein Naturprodukt, das die Haut besser befeuchtet.

Die Notwendigkeit einer selbst gemachten Feuchtigkeitscreme

Ich bin kürzlich umgezogen und meine Hände sind ein Wrack.




Desinfektionsspray für Spielzeug


Ich habe versucht, sie sauber und ordentlich zu halten, aber die meisten Tage grabe ich im Dreck, um meinen Lebensunterhalt auf meiner Kräuterfarm zu verdienen. Ich habe Kerben, Schnitte, Kratzer, Schmutz unter meinen Fingernägeln und sie sind trocken und schuppig. Ich habe versucht, Feuchtigkeitscremes zu verwenden, aber viele enthalten Mineralöl, ein Erdölnebenprodukt, das nur auf der Haut sitzt. Ich brauchte eine hausgemachte Feuchtigkeitscreme, die tiefer geht und mehr Feuchtigkeit hinzufügt.

Vielleicht haben Sie die ganze Woche über das Haus für Gäste gesäubert, gekocht oder Geschenke eingepackt, und Ihre Hände zeigen es. Dieser Prozess zur Reparatur Ihrer Hände ist genau das, was Sie brauchen.

Beginnen Sie mit einer sauberen Tafel

Bevor Sie mit der Behebung von Problemen beginnen können, müssen Sie aufräumen. Waschen Sie zuerst allen sichtbaren Schmutz von Ihren Händen. Vergessen Sie nicht die Handgelenke und steigen Sie auch nur teilweise in den Arm. Ich habe Flecken auf meinem Unterarm verpasst, weil ich dachte Ich kann einfach nicht so schmutzig sein!, Aber das war ich. Sobald Sie den ganzen Schmutz entfernt haben, verwenden Sie ein hausgemachtes Handpeeling auf den Bereichen. Ein wirklich einfaches, natürliches Peeling wird aus braunem Zucker und etwas Öl hergestellt. Sie können jede Art von flüssigem Öl verwenden. Ich verwende Traubenkernöl, weil es den natürlichen Ölen Ihrer Haut sehr nahe kommt. Wenn Sie Kokosöl verwenden möchten, schmelzen Sie es einfach ein wenig, bevor Sie es mit dem Zucker mischen. (Hier finden Sie Bio-Trägeröle.)




Verwenden Sie einen Esslöffel braunen Zucker mit ein paar Tropfen Öl. Sie können auch etwas ätherisches Öl mit etwas Säure hinzufügen. Grapefruit oder ätherisches Orangenöl sind eine gute Wahl. Durch die Säure werden alle Fette auf Ihren Händen abgebaut, ohne sie auszutrocknen. (Hier finden Sie 100% reine ätherische Öle.)

Nehmen Sie diese Mischung und reiben Sie alles über Ihre Hände. Wischen Sie etwa eine Minute oder länger, je nachdem, wie rau Ihre Hände sind. Spülen Sie sie ab und Sie sind bereit für den nächsten Schritt.

Bereite deine Hände vor

Wenn ich dieses Peeling verwende, fühle ich, dass ich nur durch Trocknen meiner Hände Feuchtigkeit verlieren werde. Ich tupfe sie mit einem Handtuch feucht-trocken und trage ein paar Tropfen Öl auf. Es kann dasselbe Öl sein, das Sie für das Peeling verwendet haben, oder etwas anderes. Es ist wichtig, dass Sie das Öl auftragen, während Ihre Haut noch feucht ist, um die Feuchtigkeit einzudämmen. Wenn sich Ihre Hände nicht trocken anfühlen, können Sie das Öl auslassen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.




Hausgemachte Feuchtigkeitscreme Schritt 1

Feuchtigkeit zeichnen

Damit Ihre Hände weich bleiben und nicht austrocknen, müssen Sie Feuchtigkeit an Ihre Hände ziehen. Sie können Aloe Vera Gel oder flüssiges pflanzliches Glycerin verwenden. Bei beiden handelt es sich um Feuchthaltemittel, die der Luft Feuchtigkeit entziehen und sie an alles anbringen, was sich darauf befindet, in diesem Fall an Ihren Händen. Ich vermische diese Lösung:




Feuchthaltende Handlösung

  • 1 Esslöffel Aloe Vera Gel oder flüssiges Gemüseglycerin (hier finden Sie natürliches Aloe Gel oder hier biologisches Gemüseglycerin)
  • 1 Esslöffel Wasser
  • ein paar Tropfen ätherisches Öl, hier ist Lavendel eine gute Wahl (hier finden Sie 100% reines ätherisches Lavendelöl)

Mischen Sie alles zusammen und geben Sie ein paar Tropfen auf Ihre Hände und reiben Sie es ein. Machen Sie sich keine Sorgen über die dünne Ölschicht, die Sie möglicherweise früher verwendet haben. Dies wird an dem Öl vorbeiziehen. Zuerst mag es klebrig erscheinen, aber es wird trocknen. Wenn es zu klebrig ist, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu. Sie können den Rest für einige Tage in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.





Energie Müsliriegel


Jetzt müssen Sie die Feuchtigkeit im nächsten Schritt eindichten.


Lippenbalsam Färbung


Hausgemachte Feuchtigkeitscreme Schritt 2

Feuchtigkeit eindichten

Nachdem Sie Ihre Hände aufgeweicht und eine Feuchtigkeitscreme verwendet haben, die Feuchtigkeit an Ihre Hände anzieht, müssen Sie die Feuchtigkeit eindichten. Ein einfacher Weg, dies zu tun, ist die Herstellung eines Balsams aus Bienenwachs und Kokosnussöl. Das Kokosöl schmiert das Bienenwachs und das Bienenwachs versiegelt die Feuchtigkeit.




Natürlicher Handreparatur-Balsam

  • 1 Teil Bienenwachs, Pastillen oder gerieben (Pastillen hier oder Bienenwachsblöcke hier)
  • 1 Teil Kokosöl (hier finden Sie raffiniertes Kokosöl)

Wenn Sie Bienenwachsblöcke verwenden, reiben Sie das Bienenwachs ab. Bei mittlerer Hitze gleiche Teile Öl und Wachs in einem Wasserbad schmelzen. (Hinweis: Bei kleinen Mengen ist es einfacher, keine Mikrowelle zu verwenden, da die Behälter sehr heiß und schwer zu handhaben sein können. Wenn Sie eine größere Charge herstellen, können Sie eine mikrowellengeeignete Schüssel in der Mikrowelle verwenden.) Wenn alles geschmolzen ist, gießen Sie es in ein Weithalsglas und lassen Sie es abkühlen.




Wenn es vollständig abgekühlt ist, sollten Sie etwas herausschöpfen und es auf Ihre Hände auftragen können. Einige Wachse sind härter als andere, und Ihr fertiges Produkt ist möglicherweise zu fest. In diesem Fall einfach den Balsam umschmelzen und etwas mehr Kokosöl hinzufügen.

Sie möchten dies bis zu zweimal pro Woche tun, aber nicht mehr. Wenn Sie es öfter tun, können Sie Ihre Haut reizen und die Trockenheit verschlimmern.

Haben Sie für Ihre arbeitsmüden Hände einen heilenden hausgemachten Feuchtigkeitsbalsam verwendet?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.