Selbstgemachtes Adstringens für Gesicht aus Zinnien




Dieses straffende Gesichtsadstringens für das Gesicht aus Zinniablumen wurde vom Garten meiner Schwiegermutter inspiriert, der mit Zinnien gesäumt war. Viel Spaß mit dem Rezept!

Hinweis: Schauen Sie sich auch unser hausgemachtes Waschrezept an.



Als wir am vergangenen Wochenende meine Schwiegermutter besuchten, bemerkten wir ihr erstaunliches Blumenbeet! Am auffälligsten im Bett an der Auffahrt war eine große Zinniengrenze, die über ihre Grenzen hinauslief.

Zinnien!

Es hat mich inspiriert, die Geschichte hinter diesen Schönheiten zu untersuchen und mir viele Möglichkeiten zu überlegen, wie die Blume verwendet werden kann. Eine einfache Anwendung für die Zinniablüten ist ein hausgemachtes Adstringens zum Waschen des Gesichts.




Adstringierend für das Gesicht von Zinniablumen

Zutaten

  • frische Zinniablumen
  • destilliertes Wasser (genug, um Blumen zu bedecken)

Richtungen

  1. Wasser zum Kochen bringen.
  2. Gießen Sie heißes Wasser über frische Zinniablumen. 10-15 Minuten ziehen lassen.
  3. Blumen aussieben und wegwerfen oder kompostieren.
  4. Vollständig abkühlen lassen.
  5. In eine Spritzer- oder Spritzflasche füllen und gut etikettieren. Wenn es gekühlt aufbewahrt wird, ist es bis zu drei Tage haltbar.

Benutzen

Spritzen Sie dieses Adstringens für das Gesicht als seifenloses Reinigungsmittel auf oder spritzen Sie es nach der üblichen Routine auf und verwenden Sie es als Toner zum Verschließen von Poren.








natürliche Gesichtsbehandlung


Die Zinniablume

Es gibt mehr als 200 Arten in der Gattung Zinnia, so benannt nach dem Mann, der die Gruppe zum ersten Mal beschrieb, Johann Gottfried Zinn. Zum Zeitpunkt seines Schreibens dachte er, die Blume sei mit schwarzäugigen Susans verwandt. Die beiden Pflanzen gehören zwar zur gleichen Sonnenblumenfamilie, sind aber sehr unterschiedlich!




Es gibt eine lange Kulturgeschichte in Bezug auf die Gattung im amerikanischen Südwesten und im Norden Südamerikas. Einige Pueblo-Stämme ermutigten Kinder, die Blüten zu essen, in der Hoffnung, Weisheit zu vermitteln. In schamanischen Traditionen werden die Blätter während einer Zeremonie auf den Kopf gelegt, um den Wahnsinn zu heilen.

Zinnien blühen von Frühling bis Herbst, obwohl ich das Gefühl habe, sie erst jetzt zu bemerken. Ihre hellen Farben sehen im Herbstsonnenlicht vor einem klaren, blauen Himmel so gut aus. Die häufigste Garten Zinnie ist die Zinnia elegans, eine Art, die Sie leicht in Gartensamenkatalogen finden.

Mehr Möglichkeiten, die Vorteile von Zinnien zu nutzen und zu genießen

Weitere Gründe, Zinnien zu pflanzen und zu genießen:




1. Zinniablumen sind adstringierend für das Gesicht. Machen Sie aus ihnen ein Gesichtswaschmittel, um die Poren zu straffen. (Siehe Rezept und Anleitung oben!)

2. Sie sind essbar!

3. Die Blüten haben eine milde Aktivität, die den Cholesterinspiegel verbessern kann, wenn sie intern eingenommen werden. (Machen Sie aus den Blumen einen Tee, eine Tinktur, eine Kapsel, einen Essig, einen Keks, fügen Sie sie dem Essen hinzu usw.)

4. Die Blüten können als Stärkungsmittel für die Leber wirken, wenn sie intern eingenommen werden. (Ideen zur internen Einnahme finden Sie unter # 3.)


DIY Wurmfabrik


5. Fügen Sie die Blüten zu Heilölen hinzu, um die pilzbefallverhütenden Eigenschaften zu erhalten. (Erfahren Sie, wie Sie mit diesen Blumen eine einfache Kräuteröl-Infusion herstellen können.)

6. Sie können aus diesen Blüten an einem hellen, klaren Tag eine Blütenessenz machen. Ihre Wirkung ist es, kindliche Verspieltheit und Neugier zu fördern und einen starken Sinn für Humor zu fördern. Sie sind gut für diejenigen, die sich selbst zu ernst nehmen, die als arbeitsunwürdig gelten oder denen es an Spontaneität mangelt. (Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Blütenessenzen herstellen und verwenden.)

7. Sie machen eine tolle Schnittblume. Ihre Blüten erscheinen an langen Stielen, die sich leicht zu Sträußen verarbeiten lassen. Sie sind einfach zu verkaufen, wenn Sie einen Bauernmarktstand haben!

8. Die Zinniapflanze ist bekannt für ihre Phytosanierung, was bedeutet, dass sie verwendet werden kann, um giftige Elemente aus dem Boden zu ziehen. In diesem Fall sind die Anlagen Spezialisten für das Hochziehen von Blei.

9. Endlose Vielfalt! Zinnien können leicht fremdbestäubt werden, so dass Abweichungen in Farbe und Muster gewährleistet sind, wenn Sie ein Samenretter sind.

10. Zinnien sind sowohl Nahrungsquelle als auch Kindergarten für Monarchfalter.

11. Als Begleitpflanze halten Zinnien Gurkenkäfer und Tomatenwürmer ab.

12. Zinnien ziehen Kolibris und Nützlinge an.

Planung für das nächste Jahr

Nächstes Jahr werde ich eine oder zwei der vielen Zinniasorten in meinem Garten probieren. Zunächst nehme ich ein paar Samen von der Stelle meiner Schwiegermutter mit nach Hause. Wenn sie nächstes Jahr auftauchen, denke ich an sie und erinnere mich, wie ihr Garten mich dazu inspiriert hat, diese schönen Blumen besser kennenzulernen.

Haben Sie jemals Zinnien gezüchtet? Wenn ja, haben Sie interessante Verwendungszwecke für sie?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.