Herzgesundheit und unterstützende Therapie mit Pflanzen




Wir werden jeden Tag mit Werbung bombardiert, die uns sagt, dass wir uns um unser Herz kümmern müssen. In den jüngsten Datenblättern der CDC wird die Herzkrankheit immer noch als Todesursache Nummer eins in den USA aufgeführt. Der Fokus lag lange Zeit vor allem auf Männern, doch in den letzten Jahren ist uns zunehmend bewusst geworden, dass Frauen auch ihre Herzen schützen müssen.


wie viel Gelatine pro Tag




Herzgesundheit, es steckt noch mehr dahinter!

Wenn wir jedoch über die Herzgesundheit nachdenken, geht es um mehr als nur um das Herz. Das Herz ist zwar ein wichtiger Muskel im Körper, aber das Kreislaufsystem als Ganzes muss ebenso berücksichtigt werden wie das emotionale Wohlbefinden der betreffenden Person. In der östlichen Gesundheitsmethodik wird das Herzchakra mit Gefühlen der Freude, Hoffnung und emotionalen Stabilität in Verbindung gebracht. Wenn wir im Gleichgewicht sind, können wir frei Liebe geben und empfangen. Das Zusammenführen der östlichen Methodik mit westlichen medizinischen Praxen kann uns helfen, eine tiefere Heilung nach Kreislauferkrankungen und Krisen zu verstehen. Ich habe persönlich Patienten gesehen, die sich einer Operation am offenen Herzen unterziehen, aber nie wieder zu gedeihen scheinen. Oft wurde ihr physischer Körper angesprochen, aber ihr gebrochenes Herz bleibt unbehandelt. Um unser Herz und sein System zu pflegen, ist es immer angebracht, eine Therapie in Betracht zu ziehen, die uns daran erinnert, wie man lacht, liebt und sich erinnert.




Wenn wir über Pflanzen sprechen, die ein gesundes Herz und Kreislaufsystem unterstützen können, ist es sinnvoller, über eine unterstützende Therapie zu sprechen. Die meisten Pflanzen, die verwendet werden, unterstützen die Gesundheit des Systems, anstatt direkte Maßnahmen zu ergreifen. Digitalis ist ein Medikament, das aus Fingerhut gewonnen wird. Es ist ein Beispiel für eine Pflanze, die eher direkt als tonisch wirkt. Es kann tödlich sein, wenn es nicht genau verwendet wird. Die unten aufgeführten Pflanzen sind übliche ergänzungsmittelähnliche Hilfsmittel für die Herzgesundheit. Sie können bei den meisten Personen angewendet werden, auch bei Personen, die gesundheitliche Probleme hatten und verschrieben werden.

4 Pflanzen, die die Herzgesundheit unterstützen

Aronia-Beere (Aronia melanocarpa)

Es gibt jeden Tag mehr und mehr Erzeuger dieser vergessenen einheimischen Frucht. Ich habe Aroniasaft und Gelee im Supermarkt gesehen. Diese scharfe Beere ist sehr reich an Antioxidantien und Studien haben gezeigt, dass sie Menschen hilft, sich von Herzinfarkten und Schlaganfällen zu erholen. Mein Mann und ich benutzen dies oft als Teil eines köstlichen Frühstücks.







Weißdorn (Crataegus spp.)

Eine weitere herbe Beere, diesmal eine harte, kleine rote, die auf dem Weißdornbaum wächst, ist ein klassisches Herzstärkungsmittel. Ich habe Weißdornbeeren in Gelees und Sirup gefunden, obwohl mein Favorit das Gelee ist. In unserer Gegend ist es leicht, Weißdornbäume zu finden, die in den Waldgebieten zwischen Bauernfeldern wachsen. Die Beeren können leicht gefressen und zu Lebensmitteln verarbeitet, getrocknet oder für die spätere Verwendung eingefroren werden. Weißdorn ist als Herzschutzmittel bekannt und kann helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutdruck zu regulieren. Jeder sollte so oft wie möglich ein wenig Weißdornbeere zu sich nehmen. Wenn Sie es nicht vor Ort finden, finden Sie hier getrocknete Bio-Weißdornbeeren.




Hibiskus (Hibiscus sabdariffa)

Wer hätte gedacht, dass Ihr erfrischender Hibiskustee herzgesund ist? Es ist! Eine Studie an der Tufts University aus dem Jahr 2008 untermauerte die traditionelle Verwendung dieser Blume bei Blutdruckproblemen und ergab eine durchschnittliche Reduzierung um 13,2%. (Hier finden Sie getrocknete Bio-Hibiskusblüten für die Zubereitung von Tee.)





Palmöl für die Seifenherstellung


Knoblauch (Lauch)

Diese kleine Glühbirne ist nicht nur fabelhaft in unserem Essen, sie steckt voller herzgesunder Güte. Knoblauch ist der einzige, über den ich heute schreibe, den ich mit ein wenig Vorsicht verwenden würde. Es kann ein bisschen wie ein Blutverdünner wirken, daher sollte dies berücksichtigt werden, wenn sich jemand auf einem verschreibungspflichtigen Blutverdünner befindet. Obwohl wir wissen, dass wir es frisch wegen seiner antiviralen Bestandteile verwenden sollten, ist es in Ordnung, es zu kochen, wenn wir hoffen, unserem Herzen zu helfen. Knoblauch ist für seine Verwendung bei der Senkung des Cholesterins gut untersucht, muss jedoch routinemäßig angewendet werden.




Unser Herz arbeitet jeden Tag hart für uns. Es macht einfach Sinn, es zu würdigen. Warum nicht? Mit köstlichen Pflanzen, die so einfach in unserem Essen verwendet werden können.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.