Gesundes und leckeres Rezept für Spinat-Artischocken-Dip




Ich gehe gerne mit Freunden aus, aber wenn es Zeit ist, Vorspeisen zu bestellen, schaudere ich. Spinat-Artischocken-Dip ist einer meiner Favoriten, aber er enthält viel Fett, Natrium und andere ungesunde Zutaten.

Ich fing zu Hause an, mein eigenes, gesünderes Spinat-Artischocken-Dip-Rezept zu machen. Es enthält gute Fette, nahrhaftes Grün und frische Gewürze.



Spinat Artischocken Dip Rezept

Zutaten

  • 4 Esslöffel Butter (vorzugsweise von grasgefütterten Kühen)
  • 8 Unzen Bio-Frischkäse (oder Neufchâtel für ein fettarmes Rezept)
  • 16 Unzen griechischer Joghurt
  • 1 Tasse geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse
  • 1 Pfund gehackte Artischockenherzen, gedämpft oder gebacken (Sie können Dosen verwenden, wenn Sie sie nicht frisch finden)
  • 1 Jalapeño-Pfeffer, entkernt, entkernt und gehackt
  • 1 Pfund frischer Spinat, gedämpft, abgetropft und gehackt (Brennnesseln oder Wolfsmilch können für verschiedene Geschmacksrichtungen und Nährstoffe eingesetzt werden)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Saft und Schale aus einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitung

  1. Die Butter bei schwacher Hitze in einer Pfanne schmelzen, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  2. Frischkäse und Joghurt dazugeben. Erhitze, bis es geschmolzen und vermischt ist.
  3. Fügen Sie den größten Teil des Parmesans hinzu und sparen Sie ein paar Esslöffel zum Garnieren. Schmelze das auch.
  4. Geben Sie den Spinat hinzu und drücken Sie die gesamte Flüssigkeit heraus. Mixen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, wenn Sie wünschen.
  5. Warm servieren mit Pita-Chips anstelle von Tortilla-Chips.

Hausgemachte Pita Chips

Um die Pita-Tips zuzubereiten, nehmen Sie Pita-Brot und schneiden Sie es in Viertel. Auf einer Backform anrichten. Mit Olivenöl bestreichen und mit rosa Salz, Pfeffer und getrocknetem Dill bestäuben. (Ich mische all dies zusammen und mühle es in einer Gewürzmühle.) Backe bei 300 ° F für ungefähr 10 Minuten, gerade lang genug, um auszutrocknen, aber nicht zu brennen. Diese haben viel weniger Fett als Tortillachips, die traditionell frittiert werden.







Haben Sie ein Lieblingsrezept für Spinat-Artischocken-Dip? Erzähl uns darüber!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.