Holen Sie sich Frühling Allergie Relief mit ätherischen Ölen




Diese Liste von ätherischen Ölen für Allergien hilft, wenn Allergiesymptome im Frühling auftreten. Und wir bieten Mischungsrezepte für Diffusoren und Inhalatoren!

Aprilduschen bringen Mai-Blumen, aber was bringen Mai-Blumen? Pentsprechend!



hausgemachter Deo-Sprühalkohol

Spitze: Dies ist auch die Jahreszeit für Mücken hausgemachtes Mückenschutzmittel.

Mit Pollen kommen saisonale Allergien. Die Symptome sind bekannt: trockene, juckende Augen, kratzende Kehle, laufende Nase. Für manche kann es die ganze Freude des Frühlings nehmen.

Unsere Pollensaison beginnt im April und dauert die ganze Saison über an, wenn neue Blüten knospen und blühen. Einige Tage sind besser als andere, aber ich habe das ganze Jahr über immer wieder Allergiesymptome.

Meistens lindert etwas Brennnesselblatt-Tee meine Allergiesymptome. Viele Menschen verwenden es für Heuschnupfen, auch als allergische Rhinitis oder saisonale Allergien bekannt. Es ist ein bitterer Tee, aber wenn er mit etwas rohem Honig kombiniert wird, schmeckt er tatsächlich in Ordnung!

Ätherische Öle für Allergien

Wenn meine Allergiesymptome im Frühling am schlimmsten sind, greife ich nach meinen ätherischen Ölen. Ich habe einige, auf die ich mich stütze, um Entzündungen und Histaminreaktionen zu verringern. Sie sind sehr hilfreich, wenn ich dringend Erleichterung brauche.

Fragonia

Die ersten ätherischen Öle für Allergien sindFragonia(Fragonist Agonist) ätherisches Öl. Dieses australische Öl ist jeden Cent wert. Es verringert nicht nur Entzündungen, sondern unterstützt auch das Immun- und Atmungssystem. Fragonia steht ganz oben auf meiner Liste, weil es sicher und effektiv bei Kindern ist. Es hat auch ein sehr schönes Aroma. Ich benutze dieses Öl sehr sparsam, da es derzeit nur einen begrenzten Vorrat gibt. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass es weiterhin in seinem natürlichen Lebensraum kultiviert wird.




Zitronengras

Das ätherische Zitronengrasöl hat einen sauberen Zitrusduft und ist wohl das beste ätherische Öl für Allergien. Außerdem lindert es verschiedene Allergiesymptome wie Niesen, laufende Nase und verstopfte Nase. Es reduziert auch Entzündungen und ist sicher in der Nähe von Kindern.




Unter den 20 untersuchten EOs bewirkte die Behandlung mit EOs aus Kamille und Zitronengras eine> 40% ige Hemmung der Mastzell-Degranulation, wie durch die Freisetzung von β-Hexosaminidase bewertet. Darüber hinaus zeigte Zitronengras-EO von den untersuchten EOs die stärkste inhibitorische Aktivität. (1)

Deutsche Kamille

Meine zweite Wahl istDeutsche Kamille(Matricaria chamomilla) ätherisches Öl. Römische Kamille hat vielleicht ein besseres Aroma, aber die deutsche Kamille ist eine ausgezeichnete Wahl für entzündliche und allergische Reaktionen. Ich mag es, die deutsche Kamille zu benutzen, um mich nach einem langen Tag im Garten zu entspannen. Es lässt sich sehr gut mit ätherischem Lavendelöl mischen.




Eukalyptus

Eukalyptus (Eukalyptus globulus)Ätherisches Öl ist eine weitere fantastische Wahl für die Linderung von Allergien im Frühling. Es hilft auch bei Entzündungen und unterstützt die Atemwege. Eukalyptus kann auch helfen, Schleim loszuwerden, was es zu einer guten Wahl für laufende Nasen macht. Dieses Öl sollte mit kleinen Kindern vermieden werden, also verwende ich es in persönlichen Inhalatoren. Oder ich benutze es einfach, wenn meine Kinder nicht da sind.




Süßer Majoran

Zuletzt,Süßer Majoran (Citrus Limon) Ätherisches Öl ist ein weiteres Öl, das ich gerne in Allergiemischungen einbeziehe. Dieses Öl kann dazu beitragen, die Histaminproduktion und Entzündungen zu reduzieren und das Immunsystem zu stärken. Es mischt sehr gut viele verschiedene ätherische Öle. Ich verwende es gerne mit ätherischen Lavendel- und Orangenölen für ein beruhigendes, süßes Aroma.




Nachdem ich Ihnen meine Favoriten genannt habe, teile ich zwei meiner Lieblingsmischungen zur Linderung von Allergien im Frühling!

Erwähne @diynatural oder tagge es mit #diynatural!

Erwähne @diynatural oder tagge es mit #diynatural!

Haben Sie jemals ätherische Öle gegen Allergien verwendet? Welche Öle eignen sich am besten für Sie?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.