Werden Sie Hausameisen und Tischlerameisen natürlich los





Himbeeressig Rezept


Wir wissen, wie man Ameisen auf natürliche Weise loswird, weil wir das schon seit Jahren tun! Wir zeigen Ihnen, wie Sie hausgemachten Ameisenköder, Kieselgur und mehr herstellen und verwenden.



Ich bin stolz auf meine fortgeschrittenen detektivischen Fähigkeiten, und ich wende sie auf fast alles an! Zum Beispiel herauszufinden, wer auf der Couch einen klebrigen Snack gegessen hat, wer schlammige Schuhe im Haus trug und vor allem, wo ist der Einstiegspunkt der Ameisenarmee, die in unser Haus eindringt?

Als die Ameisen einfielen, fand ich heraus, wie man Ameisen auf natürliche Weise loswird. Und so haben wir es gemacht!

Wie man Ameisen natürlich loswird

Überall Ameisen haben draußen stört mich nicht Aber wenn ich sehe, wie sie auf die Küchenarbeitsplatten treten, fange ich an zu handeln. Daher haben wir in den letzten beiden Frühjahrs- / Sommersaisonen zwei verschiedene Arten von Ameisen erfolgreich aus unserem Haus entfernt. Außerdem haben wir beschlossen, dass es Zeit ist, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ameisen auf natürliche Weise loswerden können!

Ameisen identifizieren

Wenn man lernt, wie man Ameisen auf natürliche Weise loswird, ist Detektivarbeit ein wesentlicher Bestandteil der Beseitigung dieser Ameisen. Darüber hinaus hängt die Suche nach der wirksamsten Behandlung für Ameisen von der spezifischen Art ab, die Sie in Ihr Haus eindringen. Zur Erklärung hat jede Art unterschiedliche Verhaltensweisen, Vorlieben in der Nahrung und Ausrottungslösungen.

Einige Ameisen sind spezifisch für die Region, daher haben wir nur Erfahrung mit bestimmten Arten. In diesem Artikel behandeln wir daher die Abhilfemaßnahmen für oderdorous Hausameisen und Tischlerameisen. Lesen Sie außerdem das Ende des Artikels, um Tipps für andere Arten zu erhalten.

Zum Schluss zur Hilfe bei der Identifizierung dieser Ameisenfinden Sie die Bilder hier oder hier.

Geruchshemmende Hausameisen

Sie finden diese Ameisen überall dort, wo Süßigkeiten herumliegen.

Geruchsintensive Hausameisen hinterlassen überall dort, wo sie unterwegs sind, eine chemische Pheromonspur. Wenn Sie sie töten, folgen andere Ameisen einfach der Spur und tauchen an den gleichen Stellen auf. Töte aus diesem Grund die gesamte Kolonie.

Wenn Sie die ersten Ameisen sehen, können Sie sie (und die Umgebung) mit Seifenwasser abwischen, um die Pheromonspur zu beseitigen. Finden Sie sofort heraus, wo sie in Ihr Haus gelangen, und platzieren Sie hausgemachte Ameisenköder an den Einstiegspunkten.


natürlicher Haaraufheller


Wie man Hausameisen loswird

Selbst gemachter Ameisenköder

Borax tötet geruchsintensive Hausameisen und Puderzucker zieht sie an.




Machen Sie einen hausgemachten Ameisenköder, indem Sie einen Teil Borax gründlich mit 3 Teilen Puderzucker mischen.

Füllen Sie winzige Behälter (wie Flaschenverschlüsse) mit diesem hausgemachten Ameisenköder und platzieren Sie sie möglichst nahe an der Stelle, an der Sie vermuten, dass Ameisen Ihr Haus betreten. Wenn Sie Spuren von Ameisen sehen, stellen Sie kleine Behälter der Mischung direkt in ihren Weg. Dies verhindert, dass die meisten von ihnen rund um Ihr Haus reisen, wenn sie einfachen Zugang zu diesem zuckerhaltigen Genuss haben.

(Haben Sie Haustiere oder Kinder, die in diese pudrige Mischung geraten könnten? Versuchen Sie stattdessen Folgendes: Mischen Sie eine Tasse warmes Wasser mit ½ Tasse Zucker und 3 Esslöffel Borax. Nehmen Sie es mit Wattebällchen auf und legen Sie sie in flache Schalen in der Nähe von Ameisenpfaden.)

Widerstehen Sie dem Drang, alle Ameisen zu töten, die Sie sehen. Sie tragen den Köder zurück zum Nest und können nicht zwischen Borax und Zucker unterscheiden. Die Boraxpartikel töten schließlich die gesamte Kolonie. Je mehr hausgemachte Ameisenköder in die Kolonie zurückgebracht werden, desto weniger Ameisen werden Sie haben.

Weitere Tipps für Hausameisen

Essig sprühen In der Nähe von Fußleisten, in Rissen und auf Arbeitsplatten, auf denen sie möglicherweise unterwegs sind. Sie können den Essig auf Oberflächen trocknen lassen oder mit einem sauberen Tuch abwischen - dies beseitigt ihre chemischen Spuren und wird einige der Nachzügler abschrecken. Wiederholen Sie mehrmals am Tag. (finden Sie hier weißen Essig)

Gute Hygienepraktiken anwenden ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Zuhause für Ameisen weniger attraktiv zu machen. Bewahren Sie verschüttetes Material, Krümel und Müll in der Küche auf. Bewahren Sie alle Lebensmittel - insbesondere Süßigkeiten - in dicht verschlossenen Behältern oder Taschen mit Reißverschluss auf. Sie gelangen in Dinge wie Honiggläser, die an der Seite oder um den Deckel herum tropfen, sodass sie durch Verschließen des Glases in einer Reißverschlusstasche geschützt werden.

Die Ameisen wählen wünschenswertere Köder (wie verschüttetes Soda oder Kekskrümel) gegenüber diesen natürlichen Ködern. Wenn Sie also lernen, wie Sie Ameisen auf natürliche Weise loswerden, müssen Sie Ihren Platz sauber halten!

Zimmermann Ameisen

Sie finden Zimmererameisen in bewaldeten Gebieten. Sie tragen den selbstgemachten Ameisenköder nicht zurück zu ihren Nestern, also musst du sie an der Quelle töten. Dies bedeutet, dass Sie ein wenig Detektivarbeit leisten müssen, um das / die Nest (e) zu finden. Benutze nicht den Borax- / Zuckerköder - sie ernähren sich einfach davon wie kleine Schweinchen in einem Trog.

Sie leben normalerweise in der Nähe des Hauses im Freien und betreten Ihr Haus schließlich auf der Suche nach Nahrung und Wasser.

So finden Sie das Carpenter Ants Nest

Tischlerameisen leben in Holz und tunneln durch dieses hindurch. Der beste Hinweis, nach dem man Ausschau halten sollte, sind kleine Stapel von sehr feinem Sägemehl - die Reste des Holzes, durch das sie gekaut haben. In finden Sie normalerweise Zimmermannsameisennester feucht Holz in Fundamenten, Decks, Holzstapeln in der Nähe Ihres Hauses, Bäumen, Lücken zwischen Brettern usw.

Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um herauszufinden, wo Ameisen das Haus betreten, können Sie sie normalerweise zu einem Nest zurückverfolgen. Es ist am einfachsten, wenn Sie alle in Sichtweite befindlichen Ameisen töten und nach neuen Ameisen Ausschau halten, um deren allgemeinen Einstiegspunkt zu bestimmen. Dies kann Hinweise auf Löcher geben, die versiegelt werden müssen, verrottende Fundamente, unter denen sie leben, oder Risse unter Türen, unter denen sie fahren.

Wie man Zimmermannsameisen natürlich loswird

Kieselgur

Das beste natürliche Heilmittel, das wir zur Ausrottung von Tischlerameisen gefunden haben, ist Kieselgur (DE). DE ist völlig natürlich und organisch. Es besteht aus winzigen Skelettresten algenartiger Pflanzen.





wie man frisches Basilikum verwendet


DE ist tödlicher Staub für Insekten. Seine mikroskopisch scharfen Kanten schneiden Insekten durch, trocknen sie aus und töten sie. Wenn sie von Tischlerameisen aufgenommen werden, werden ihre Innenseiten zerkleinert. Es gibt verschiedene Arten von DE, denken Sie also daran Sie müssen Lebensmittelqualität DE für die Schädlingsbekämpfung erhalten. (Sie möchten nicht, dass das DE für Schwimmbäder verkauft wird - es hat eine andere Zusammensetzung.)

Lebensmittelqualität DE ist absolut unbedenklich für Kinder und Haustiere und kann bedrohungsfrei im Haus und Hof verteilt werden. Hier finden Sie Kieselgur in Lebensmittelqualität.

So wenden Sie das DE an

Um eine Kolonie von Zimmermannsameisen loszuwerden, muss DE direkt in das Nest injiziert werden. Wir haben eine Medizintropfflasche verwendet, um trockenes DE in Risse zu spritzen, in denen sie nisten. Sie können auch ein Lampenstaubgerät verwenden, um es in Risse oder Löcher zu sprühen. Und denken Sie daran, dass DE nach Regenfällen erneut angewendet werden muss.




Sie können das Kieselgurpulver auch mit Wasser mischen und mit einer Sprühflasche (entweder einer kleinen Flasche oder den Pumpsprühern) auftragen. Mischen Sie einfach 2 Esslöffel Pulver pro Liter Wasser und sprühen Sie, wo immer Sie Ameisenprobleme haben.

Der beste Rat, den ich geben kann, um das Beste aus Ihren DE-Behandlungen herauszuholen, ist, immer auf dem Laufenden zu bleiben! Diese lästige Ameisenart kann ihre Nester verlagern und neue Wege in Ihr Haus finden. Wenn Sie ein Wiederaufleben sehen, setzen Sie Ihren Detektivhut wieder auf und finden Sie das Nest.

Wie man Ameisen natürlich loswird: Andere Tipps

Hier sind einige Mittel, die DIY Natural-Leser (danke!) Zur Behandlung von Ameisenproblemen angewendet haben:

  • Einige Ameisen mögen Protein und Fett. Mischen Sie einen Löffel Erdnussbutter mit 1 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Borax. Klopfen Sie mit einem Plastikstrohhalm das Ende wiederholt in die Mischung, bis der Strohhalm mit der Mischung gefüllt ist. Schneiden Sie den Strohhalm in ½-Zoll-Stücke und platzieren Sie sie neben Ameisenpfaden.
  • Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl auf einen Wattebausch und platzieren Sie ihn an Stellen, an denen Ameisen herumkriechen. (100% reine ätherische Öle finden Sie hier)
  • Streuen Sie Zimt in die Nähe von Eintrittspunkten (achten Sie darauf, dass er nicht auf schmutzige Gegenstände gelangt).
  • Einige Ameisen mögen Babypuder nicht. Streuen Sie um das Haus herum oder drinnen, wo Ameisen Ihr Haus betreten.
  • Reiben Sie ein wenig Vaseline in der Nähe der Bereiche, in denen sie das Haus betreten.

Hinweis: Wir haben auch einen tollen Artikel überwie man Blattläuse loswirdnatürlich.

(Bildnachweis an Diane Jabs)


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.