Essentielle Zutaten für die DIY-Reinigung und Schönheit

Ein Mitglied der DIY Natural Community hat kürzlich diese Frage gestellt und sich gefragt, warum wir keinen Artikel darüber geschrieben haben:

„Haben Sie eine grundlegende Liste von Must-Have-Artikeln (ätherisches Öl, Bienenwachs, kastilische Seife, Essig usw.), die jeder Heimwerker zu Hause haben sollte? Vielen Dank!

Manchmal brauchen wir nur einen kleinen Schubs, um über die Dinge zu schreiben, die Sie wissen möchten. Fragen Sie also auf jeden Fall.



Gute Frage, oder?

Ich möchte einige meiner Lieblingsartikel für Heimwerkerprojekte vorstellen, sowohl für Reinigungsmittel als auch für Körperpflegeprodukte. Sobald Sie eine gute Vorstellung davon haben, welche Artikel am nützlichsten sind, können Sie diese auf Ihrer Einkaufsliste aufbewahren, in großen Mengen kaufen und immer nach dem besten Angebot suchen, um Ihnen ein wenig Moolah zu ersparen.

Wichtige Zutaten für DIY-Projekte

Aloe Vera Gel (rein): Im Gegensatz zu der grünen Sorte, die Sie in der Drogerie finden, enthält reines Aloe Vera-Gel keine schädlichen Chemikalien und wirkt feuchtigkeitsspendend, heilend und pH-ausgleichend. Es kann in vielen verschiedenen Körperpflegeprodukten für Heimwerker verwendet werden, von Shampoo bis zu Handcremes. (Hier finden Sie reines Aloe Vera Gel.)

Apfelessig: Dieser Inhaltsstoff ist besonders nützlich für hausgemachte Körperpflegeprodukte. Es hat adstringierende Eigenschaften, stellt den natürlichen pH-Wert von Haut und Haaren wieder her und eignet sich hervorragend für juckende, trockene Haut. Wir verwenden es hauptsächlich für unsere hausgemachten ACV-Pflegespülungen und zur Behandlung von Schönheitsfehlern. (Finden Sie es hier.)

Pfeilwurz-Pulver: Arrowroot ist eine der Maisstärke ähnliche Zutat und wird nicht aus Mais hergestellt. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass es gentechnisch verändert wird. Seine absorbierenden Eigenschaften machen es zu einem wirkungsvollen Bestandteil in hausgemachten Deodorants oder Körperpudern. (Finden Sie es hier.)


beste Paprika für Chili


Backsoda: In den meisten Küchen enthalten, ist diese billige Zutat das perfekte milde Reinigungsmittel, wenn sie trocken oder mit etwas Seife gemischt verwendet wird. Es ist absolut sicher und ungiftig und desodoriert alles von Teppichen bis zu Achseln! Wir reinigen Badewannen, Waschbecken und Toiletten mit Backpulver, verwenden es aber auch als sanftes Peeling für das Gesicht, als Zutat in unserem hausgemachten Shampoo und in Mundhygieneprodukten wie Zahnpasta, Zahnpulver und Mundwasser. Wir halten eine natürliche Marke für alle unsere Rezepte für die Körperpflege bereit, kaufen die billigen Produkte jedoch zu Reinigungszwecken in loser Schüttung. (Warum, fragen Sie sich? Die natürliche Marke wird in ihrem reinen Zustand direkt vom Boden abgebaut. Das billige Material wird einem chemischen Prozess unterzogen, bei dem ein abgebautes Erz, Trona genannt, erhitzt wird, um Soda herzustellen, und dann in Wasser aufgelöst, um es zu erzeugen Backsoda.)

Blockseife: Sie sollten immer mehrere Riegel Naturseife oder hausgemachte Seife zur Hand haben, um sie unter der Dusche zu verwenden oder um Rezepte wie hausgemachte Spülmittel oder Waschmittel in Flocken zu zerreiben.

Bienenwachs: Dieses Wachs wird im Bienenstock von Honigbienen hergestellt und kann eingeschmolzen und Körperpflegeprodukten zugesetzt werden, um sie zu härten oder als Emulgator zu wirken. Perfekt für Lippenbalsame, Lotionen oder Salben. (Als vegane Alternative kann Carnaubawachs (von Palmen) oder Emulgierwachs (auf Gemüsebasis) mit ähnlichen Ergebnissen verwendet werden.) Hier finden Sie natürliches, gefiltertes Bienenwachs.

Borax (Natriumborat): Wir halten immer eine Schachtel Borax zur Reinigung bereit. Es ist ein Muss für unsere beliebten Waschmittel- und Geschirrspülmittelformulierungen. Es ist auch ein großartiger Allzweckreiniger mit Fähigkeiten zum Aufhellen, Entfernen von Flecken und Desodorieren. Finden Sie es in der Wäscherei der meisten Lebensmittelgeschäfte oder online hier. (Hinweis: Es ist VIEL billiger, wenn Sie es vor Ort finden können.)

Kosmetische Butter:Kakaobutter, Sheabutter oder Mangobutter sind hervorragende Zutaten für Körperpflege- oder Kosmetikrezepte. Sie verleihen Naturprodukten eine wunderbare Cremigkeit. Eine oder mehrere dieser beruhigenden, feuchtigkeitsreichen, heilenden Buttersorten sollten Teil Ihrer wichtigen DIY-Vorräte sein. Finden Sie sie alle hier.


Schokoladensauce mit Kakaopulver


Kastilienseife (flüssig): Diese natürliche Seife auf Olivenölbasis ist schonend genug, um für nahezu jedes Reinigungsprojekt verwendet zu werden. Es ist sanft genug, um Ihr Baby damit zu reinigen, aber konzentriert genug, um den schmutzigsten Mörtel zu reinigen! Wir fügen es unserem Gesichtsreiniger hinzu und verwenden es sogar in unserer Scheibenwaschflüssigkeit. Finden Sie es in Ihrem örtlichen Reformhaus und einigen großen Lebensmittelketten oder online hier.

Zitronensäure: Diese schwache organische Säure kann in Ihrem Heimwerkergeschirrspülmittel zur Beseitigung von Streifen und Trübungen oder in Körperpflegeprodukten als natürliches Konservierungsmittel verwendet werden. Finden Sie es im Konservengang in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft, in den Läden für Brauereibedarf oder online hier.

Kokosnussöl: Dieses Öl ist ein Muss für DIY-Schönheitsrezepte. Es ist überall einsetzbar und kann in Cremes, für Haarbehandlungen oder als After-Sun-Behandlung eingemischt werden. Es hat natürliche antibakterielle Eigenschaften und ist somit ein nützlicher Inhaltsstoff für viele Produkte, die auf Ihre Haut gelangen. Kaufen Sie hier hochwertiges raffiniertes Kokosöl.

Destillierter weißer Essig:Ideal für viele DIY-Reinigungsrezepte. Die meisten harten Oberflächen in Ihrem Zuhause können sicher und effektiv mit verdünntem oder kräftigem weißem Essig gereinigt werden. Essig desinfiziert auf natürliche Weise, schneidet Fett, entfernt Seifenreste und ist ein hervorragender Fleckenentferner. Es ersetzt Bleichmittel und andere aggressive Chemikalien in meinem Haus. (Finden Sie es in loser Schüttung hier.)


beste Popcorn-Beläge


Essentielle Öle:Wenn Sie nicht in eine ganze Reihe von ätherischen Ölen investieren möchten, empfehle ich ein oder zwei, die antibakterielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften aufweisen. Sie können hausgemachten Reinigern ein paar Tropfen hinzufügen, um die Reinigungskraft zu steigern. Passen Sie Körperpflegeprodukte mit einem Öl an, das perfekt für Ihren Haar- / Hauttyp geeignet ist, oder geben Sie einfach ein paar Tropfen hinzu, um einen schönen Duft zu verleihen. Wenn Sie nur EIN ätherisches Öl besitzen, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen: Teebaum, Lavendel, Pfefferminze oder Zitrone - sie sind alle antibakteriell, pilzhemmend und antiviral. Hier finden Sie 100% reine ätherische Öle.

Wasserstoffperoxid (3%):Wasserstoffperoxid ist nicht nur umweltfreundlich, sondern kann auch als Ersatz für Ammoniak und Chlorbleiche verwendet werden. Unter seinen vielen Anwendungen ist es ein Fleckenentferner, ein Reiniger und ein starkes Desinfektionsmittel. Kaufen Sie es in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder in einer Apotheke.

Öle (leicht, nicht fettend):Reine Öle machen einen großen Teil meiner DIY-Zutatenkollektion aus. Sie haben hervorragende feuchtigkeitsspendende und hautpflegende Eigenschaften. Ich verwende Olivenöl in vielen Körperpflegeprodukten, schätze aber auch meine leichteren, schnell einziehenden Öle wie Jojoba, Traubenkernöl oder Süßmandelöl. Sie haben ihren Weg in meine Shampoos, Seifen, Körperpeelings, Lippenbalsame und Haarbehandlungen gefunden, und manchmal benutze ich sie nur unverdünnt, um mein Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen. Hier finden Sie reine, hochwertige Trägeröle.

Pflanzliches Glycerin: Glycerin wird als Weichmacher verwendet und verbessert die Weichheit Ihrer Haut, indem es Feuchtigkeit aus der Luft anzieht. Ich liebe es, ein bisschen davon bestimmten Körperpflegeprodukten hinzuzufügen, um die Haut noch besser zu unterstützen. (Finden Sie es hier.)

Vitamin E Öl: Dieses hautpflegende Öl kann als natürliches Konservierungsmittel in vielen DIY-Hautpflegerezepten oder als zugesetzte feuchtigkeitsspendende Zutat verwendet werden. Es enthält Antioxidantien und ist daher ideal für reife oder geschädigte Haut. Sie können Vitamin E-Kapseln verwenden, indem Sie sie mit einer Nadel ausstechen und das Öl herausdrücken, oder Sie kaufen hier Behälter, die einfach zu gießen sind.

Wodka:Zum Nippen, falls Ihr DIY-Projekt ein Flop ist. Scherz!!! Wir verwenden hochprozentigen Wodka oder Getreidealkohol als natürliches Konservierungsmittel, um die Haltbarkeit einiger DIY-Schönheitsprodukte zu verlängern. Wir verwenden es auch als Basis für unser hausgemachtes Sprühdeodorant und in unserem Glasreiniger, um Streifenbildung zu vermeiden.

Soda waschen: Waschsoda ist ein wunderbarer natürlicher Waschmittelverstärker, kann aber auch in DIY-Reinigungslösungen aufgelöst werden, um beim Schneiden von Fett, Desodorieren oder Desinfizieren zu helfen. Finden Sie es im Wäschereigang oder online hier. (Hinweis: Sie zahlen ungefähr die Hälfte des Preises, wenn Sie ihn vor Ort finden.)

Die Liste geht weiter

Dies ist keine vollständige Liste der Zutaten, die Sie für DIY-Projekte benötigen. Nur einige meiner persönlichen Favoriten, auf die ich nicht verzichten könnte. Ich bin mir sicher, dass ich viele wichtige Dinge vermisse.

Helfen Sie der Community, indem Sie einen Kommentar mit Ihren wichtigsten Zutaten für die Heimwerker- oder Körperpflegeprodukte abgeben!