Genießen Sie diese natürlichen Alternativen zu Milchkuhmilch




Wie ein Großteil der Bevölkerung bin ich laktoseintolerant. Ich habe es nicht so schlimm wie manche: Ich kann immer noch Käse und Joghurt essen, aber manche Leute können diese nicht einmal essen. Es gibt Pillen, die Sie einnehmen können, Verdauungsenzyme oder Sie können laktosefreie Milch trinken, aber was ist mit den anderen Alternativen?

Milchersatz (Alternativen)

Andere Tiermilch

Vielen Menschen fällt es schwer, Kuhmilch zu verdauen, aber Ziegenmilch schont den Magen. Es ist natürlich homogenisiert, was bedeutet, dass es sich nicht mit der Zeit ablöst. Es ist reicher, also werden diejenigen, die eine fettfreie Diät benötigen oder die es gewohnt sind, Milch zu entziehen, wahrscheinlich einen anderen Milchersatz suchen. Mit dem höheren Fettgehalt ergibt es eine großartige Seife auf Milchbasis!










wie man Lakritz macht


Schafsmilch ist nicht so leicht erhältlich, aber es werden einige Käsesorten daraus hergestellt. Einige der beliebtesten Käsesorten sind Pecorino Romano, Manchego, Feta und Ricotta. Schauen Sie sich Ihre örtlichen Reformhäuser und Genossenschaften an. Möglicherweise können Sie auch Büffel-, Yak-, Stuten- oder Wasserbüffelmilch finden, wo Sie leben. Ja, es gibt viele andere Tiere, die Milch produzieren, die verzehrt werden kann.

Nuss- und Getreidemilch

Obwohl es sich nicht um echte Milch handelt, gibt es auf dem Markt viele Nuss- und Getreidemilchprodukte. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie im Laden gekaufte Nuss- oder Getreidemilch trinken, da viele davon zusätzliche Süßstoffe, Konservierungsstoffe, synthetische Vitamine oder künstliche Aromen enthalten.





Können Sie Champignoncremesuppe einfrieren?


  • Ich bin milch ist die beliebteste Getreidemilch. Es kommt von Sojabohnen, die in Wasser eingeweicht, gemahlen und dann abgesiebt werden. Die entstehende Milch ist proteinreich (2,86 g pro 100 g Milch) und enthält kein Cholesterin. Hinweis: DIY Natural fördert nicht den Verzehr von nicht fermentierten Sojaprodukten, da es pflanzliche Östrogene und hohe Gehalte an Goitrogenen enthält, die reguläre Sojaprodukte enthalten. Wenn Sie Sojamilch trinken müssen, machen Sie es sich am besten selbst, um GVO, Konservierungsstoffe und künstliche Aromen zu vermeiden.
  • Kokosmilch ist die Flüssigkeit, die aus dem geriebenen Fruchtfleisch der Kokosnuss stammt. Verwechseln Sie es nicht mit Kokosnusswasser, der Flüssigkeit, die sich während der Fruchtbildung in der Kokosnusshöhle ansammelt. Kokosmilch ist fettreicher, hat aber wie Soja kein Cholesterin. Wenn dies die Milchalternative Ihrer Wahl ist, kaufen Sie unbedingt eine ohne Zusatz von Süßstoffen, Konservierungsstoffen, Guarkernmehl oder BPA-beschichteten Dosen. (Finden Sie hier einen oder lernen Sie hier, Ihren eigenen zu machen.)
  • Mandelmilch wird wie Sojamilch hergestellt und hat einen nussigen Geschmack. Es ist dünner und klarer, dass Sojamilch, so dass Sie möglicherweise mehr in Ihrem Kaffee benötigen, wenn Sie als Milchkännchen verwendet werden. Das Problem bei im Laden gekaufter Mandelmilch ist, dass sie Carrageenan enthält, das giftig und entzündungshemmend für das Verdauungssystem ist Synthetik Formen der Vitamine A und D, die beide gesundheitliche Risiken bergen. Sie sind besser dran, Ihre eigene gesunde Mandelmilch herzustellen (siehe Rezept unten!).
  • Cashewmilch wird durch Einweichen von Cashewnüssen in Wasser hergestellt. Nach einer Weile lösen sie sich auf und können abgesiebt und für Milch verwendet werden. Auch diese Art von Milch enthält oft verschiedene Verdickungsmittel, Konservierungsmittel und synthetische Vitamine, so dass die Herstellung Ihrer eigenen Cashewmilch die bessere Option ist.
  • Hanfmilch wird hergestellt, indem Hanfsamen in Wasser eingeweicht und gemahlen werden, ähnlich wie Soja. Hanf enthält von Natur aus viel Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren. Die Zubereitung von Hanfmilch ist ganz einfach, wenn Sie auf bestimmte Zutaten verzichten möchten, die Sie im Handel gekauft haben.
  • Reismilch ist ideal für Allergiker, kann aber manchmal mit potenziellen Allergenen produziert werden. Beachten Sie das Etikett, um Probleme zu vermeiden.
  • Sonnenblumenmilch hat gerade damit begonnen, für den Einzelhandel hergestellt zu werden. Es kommt aus dem Sonnenblumenkern.
  • Andere in Ihrer Region erhältliche Milchprodukte sind Hafermilch, Quinoamilch und eine Getreidemischmilch, die verschiedene Getreidesorten verwendet.

hausgemachte Mandelmilch

Hier sind Anweisungen für die Herstellung von Mandelmilch, obwohl es kann an andere Nüsse oder Körner angepasst werden.




Zutaten

  • 2 Tassen rohe Mandeln (hier finden Sie rohe Bio-Mandeln)
  • gefiltertes Wasser (Finden Sie hier die besten Wasserfiltersysteme)
  • natürlicher Süßstoff nach Wahl, optional

Richtungen

  1. Legen Sie rohe Mandeln in eine Glasschüssel.
  2. Mit 4 Tassen Wasser bedecken.
  3. Die Mandeln über Nacht einweichen. Wasser ablassen.
  4. Mixen oder verwenden Sie eine Küchenmaschine mit 4 Tassen frischem Wasser. Wenn es zu dünn erscheint, versuchen Sie es beim nächsten Mal mit weniger Wasser.
  5. Fügen Sie einen natürlichen Süßstoff hinzu, wenn Sie möchten. Ich füge meiner ein bisschen Stevia-Blatt hinzu.
  6. Durch ein Käsetuch oder einen Nussmilchbeutel passieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Fruchtfleisch bearbeiten, damit die Mandeln voll zur Geltung kommen. Drücken Sie das Käsetuch mehrmals zusammen.
  7. Bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern.

Ich friere das übrig gebliebene Fruchtfleisch ein und verwende es für Smoothies oder wenn ich Müsli mache. Sie können es auch in Brot oder Muffins verwenden. Verwenden Sie es so, wie Sie es für Kaffeeweißer, Müsli, zum Trinken oder für andere Milchrezepte tun würden.





Selbstgemachtes Elektrolytgetränk zur Entwässerung


Verwenden Sie Milchalternativen? Haben Sie welche gefunden, die besser sind als andere? Lass uns wissen!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.