Easy and Delicious Herb Marinated Chicken




Jeden Frühling sehe ich mich mit Kräutern konfrontiert, die Ich bin gewachsen, die ihren Glanz verloren haben. Petersilie, die kurz vor dem Verderben steht, Koriander, der zu früh kam und verwelkt ist, oder Ingwer, der schlaff ist. Was machen Sie mit diesen Dingen, die noch brauchbar, aber für sich genommen unappetitlich sind? Ich mache kräutermariniertes Hühnchen.


wie man getrockneten Lavendel verwendet




Bereiten Sie das Huhn vor

Stellen Sie sicher, dass Sie das Huhn zum Auftauen oder aus dem Kühlschrank nehmen, bevor Sie Ihre Kräuter einsammeln. Sie können entweder verwenden, aber gefrorenes Huhn wird länger dauern. Den Vogel abspülen und mit einem sauberen Schneidebrett in Stücke schneiden. Ich lasse gerne Brust und Flügel zusammen und dann Bein und Oberschenkel. Dies stellt sicher, dass jeder eine schöne Portion bekommt.




Wenn Ihr Huhn sauber und in Stücke geschnitten ist, legen Sie es für ein paar Minuten beiseite.

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Schneidebrett nach dem Schneiden des Huhns zu desinfizieren. Ich benutze ein paar Tropfen ätherisches Rosmarinöl, verdünnt in Wasser mit einem Esslöffel Alkohol, um meine Bretter zu reinigen. (Kein Bleichen oder aggressive Chemikalien erforderlich!) Rosmarin tötet nahezu jeden Keim ab und verleiht dem Board einen angenehmen Duft. Und wenn jemand zum nächsten Projekt kommt, hey, extra Geschmack!

Bereiten Sie die Kräuter vor

  1. Ich verwende gerne Sojasauce für die salzige Komponente - eine qualitativ hochwertige Sojasauce. Dieser Typ ist einer meiner Favoriten. Es enthält Sojasauce, Zitrusfrüchte (ich mag die Limettensauce), Zucker und Essig, die zu einer einzigartigen Sauce gemischt werden. Die Japaner nennen es Umami oder einen herzhaften Geschmack.
  2. Dann füge ich etwas geriebenen Ingwer von meinem Stück hinzu, das weich geworden ist. Reiben Sie, was Sie brauchen, und frieren Sie den Rest in einem Stück ein. Beim nächsten Mal ist es einfacher zu reiben. Sie können auch Ingwerpulver verwenden, aber Sie verlieren den frischen Geschmack.
  3. Gehackter Koriander ist der nächste. Koriander wird leicht schlaff und ist am besten, wenn er sofort verwendet wird. Wenn Sie nicht alles verwenden können, was Sie haben, hacken Sie es, legen Sie es in Eiswürfelschalen und frieren Sie es ein. Nehmen Sie sie heraus und bewahren Sie sie in einer Plastiktüte im Gefrierschrank auf. Es schmeckt genauso wie frischer Koriander, wenn es in zukünftigen Rezepten verwendet wird.
  4. Mein Rosmarin ist in diesem Winter in der extremen Kälte gestorben, aber die Blätter sind immer noch gut. Eine Handvoll Rosmarinblätter zerdrücken oder hacken und der Mischung hinzufügen.
  5. Mahlen Sie etwas frischen Pfeffer und geben Sie diesen zu Ihrer Mischung.
  6. Ich habe ein paar Limetten und Mandarinen, die schlecht werden. (Ich kaufe zu viele auf einmal.) Halbieren Sie sie und verwenden Sie eine Zitrusfruchtreibahle, um den ganzen Saft herauszuholen. Sie haben noch keinen? Sie können auch eine Gabel verwenden, die fast genauso gut ist. Ich benutze eine Limette und eine oder zwei Mandarinen. Orangen würden auch funktionieren, verwenden Sie nur die Hälfte von einem.
  7. Zuletzt zu jeder Tasse Sojasauce etwa eine viertel Tasse Öl hinzufügen. Eine Tasse reicht für ein durchschnittliches Huhn, und Sie können die Einstellung entsprechend anpassen. Die Art des Öls spielt keine Rolle. Ich benutze Sesamöl oder manchmal Oliven oder Sonnenblumen. Stellen Sie nur sicher, dass es sich um ein hochwertiges Öl handelt.

Mischen Sie alle Zutaten zusammen. Dann legen Sie Ihre Hühnerhaut mit der Seite nach unten in einen Beutel mit Reißverschluss. Fügen Sie Ihre Marinadenmischung hinzu und bedecken Sie alle Teile des Huhns. Verschließen Sie den Beutel, indem Sie so viel Luft wie möglich herausdrücken. In eine Bratpfanne geben und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. (Lass es nicht auf der Theke liegen, um es zu marinieren. Es muss gekühlt werden.) Normalerweise nehme ich den Beutel heraus und verteile alles ein paar Mal, um sicherzugehen, dass die Marinade in alles gelangt.




Das Huhn kochen

Dies ist der Teil, mit dem Sie am meisten Spaß haben können. Nehmen Sie das Huhn am nächsten Tag heraus und spülen Sie es leicht aus. Sie können die Kräuter drauf lassen, aber da meine Mandarinensamen und äußere Ingwerschalen hatten, habe ich das losgeworden. Dann können Sie es auf dem Herd braten, im Ofen backen oder auf dem Grill grillen. Grillen ist meine Lieblingskochmethode, da es mehr Geschmack verleiht.




Ich benutze selten ein Thermometer. Die Methode, die ich am liebsten auf Branntwein überprüfe, besteht darin, ein Messer in den dicksten Teil des Fleisches bis zum Knochen zu stechen. Wenn die Säfte klar sind, ist es geschafft. Wenn die Säfte rosa oder rot sind, kochen Sie weiter. Selbst wenn die Säfte klar sind, lasse ich es noch eine Weile, nur um sicherzugehen, dass es wirklich fertig ist.

Servieren Sie dieses Huhn mit einem frisch geworfenen Salat, wobei Sie einige der gleichen Kräuterkomponenten im Dressing verwenden. Fügen Sie einige in Butter und Petersilie gebratene Babykartoffeln (verbrauchen Sie diese verwelkte Petersilie!) Und einige geröstete Wurzelgemüse wie Karotten und Pastinaken hinzu. Krönen Sie das Abendessen mit einem Schuster oder Chips, wie dem Rhabarberchips meines Vaters (das Rezept finden Sie hier), und genießen Sie es!


Kann man Vanilleextrakt in einen Diffusor geben?


Haben Sie Kräuter verwendet, die in einem Rezept nicht besonders gut sind? Sagen Sie uns, was Sie getan haben!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.