DIY Seed Tape: Lernen Sie, Seed Tape zu Hause zu machen




Ich habe gerade den ganzen Tag damit verbracht, Samen für die kommende Saison in Wohnungen zu pflanzen.

Ich mische meine eigene Mischung aus Erde (das Rezept teile ich unten!), Richte die Wohnungen ein, lege die Erde in die Wohnungen, markiere die Reihen ab und pflanze dann die Samen. Egal wie vorsichtig ich bin, ich bekomme immer die Samen am falschen Ort oder alles zusammen. Bei größeren Samen wie Rüben ist es einfach, sie zu bewegen, bei kleinen Samen wie Basilikum bleiben sie jedoch in einem Büschel. Ein Umstieg auf die Verwendung von Seed-Tape würde verhindern, dass diese Probleme auftreten.



Was ist Saatband?

Saatband ist ein Läufer aus biologisch abbaubarem Material, in dem Samen stecken. Sie können Ihr Gartenbett planen, die Bänder ausrollen, mit Erde und Wasser bedecken. Es werden schöne ordentliche Reihen erzielt.




Warum Saatband verwenden?

Mit Seed Tape können Sie Ihre Pflanzen mühelos in Reihen ansetzen, ohne dass die Samen dorthin gelangen, wo Sie sie nicht möchten, oder sie bewegen müssen, sobald sie sich bereits im Boden befinden. Die Bänder sind ein dünnes Papierprodukt, das geschnitten oder zerrissen werden kann, damit sie genau dort passen, wo Sie es möchten. Außerdem werden die Samen genau so weit voneinander entfernt, wie es für ein optimales Wachstum erforderlich ist.





msg allergie lebensmittel zu vermeiden


Warum nicht einfach Saatband kaufen?

Es gibt mehrere Gründe, warum es sinnvoller ist, ein eigenes Klebeband zu erstellen, als es nur zu kaufen:




  • Sie wissen, wie alt die Samen sind, wenn Sie Ihre eigenen Samenbänder herstellen. Kommerzielles Klebeband kann Samen enthalten, die mehrere Jahreszeiten alt sind.
  • Sie können steuern, ob es sich bei den Samen um GVO, Hybrid oder Erbstück handelt. Sie verwenden, was Sie für Saatgut wollen, nicht nur das, was Sie von einem Unternehmen beziehen können.
  • Kommerzielle Saatbänder haben nur eine sehr geringe Vielfalt. Sie erhalten Wunderkerzenrettich, Danvers Half Long Carrots und so weiter, weil sie am beliebtesten sind. Aber was ist, wenn Sie lila Möhren wollen? Oder etwas wirklich ungewöhnliches wie Orach oder Mangels? Wenn Sie Ihr eigenes Samenband herstellen, können Sie jeden Samen verwenden, den Sie mögen.
  • Seed Tapes werden nicht verkerbt oder geschichtet.
    • Einige Samen, wie Mondblumen, brauchen Skarifizierung zu öffnen und zu sprießen beginnen. Eine Skarifizierung schneidet die Seite des Samens, damit die keimende Pflanze herauskommt. Möchten Sie die Skarifizierung vereinfachen? Reiben Sie den Samen einfach ein paar Mal mit Sandpapier ein.
    • Und einige Samen brauchen Schichtung keimen. Schichtung ist das Abwechseln von Hitze und Kälte, ähnlich wie es in der Natur geschieht. Ginseng braucht eine Schichtung, um zu keimen, aber viele Male werden Samen darin aufbewahrt, sodass sie diesen Prozess nicht durchlaufen. Sie können dies simulieren, indem Sie die Samen für einige Wochen in einen Kühlschrank stellen und dann für einige Wochen herausnehmen. Tun Sie dies drei- oder viermal über den Winter, um bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Saatband wird ohne Dünger geliefert. Dies ist einfach zu beheben. Wenn Sie Ihr eigenes Saatband herstellen, verwenden Sie bei der Herstellung einen wasserlöslichen Dünger anstelle von Wasser. Ich benutze einen hohen Phosphordünger wie 15-30-15, um die Wurzeln in Schwung zu bringen. Starke Wurzeln entsprechen starken Pflanzen.
  • Sie können Samen vorkeimen, wenn Sie Ihr eigenes Samenband herstellen. Bohnen und Erbsen haben einen Vorsprung, wenn Sie sie einige Tage in Wasser einweichen, um den Keimungsprozess zu starten. Verwenden Sie diese Sprossen, um Ihre Bänder zu machen.
  • Sie können Samen verwenden, die Sie aus dem Vorjahr gespeichert haben. Kein Unternehmen kann das für Sie tun.
  • Sie wissen nicht, was das Medium ist, wenn Sie Saatbänder kaufen. Welche Art von Papier und welche Chemikalien verwendeten sie, um sie herzustellen? Sie können dies auch steuern, wenn Sie Ihre eigenen erstellen.
  • Willst du Blumen? Dies funktioniert auch mit Blumensamen.
  • Wie wäre es mit Bodendeckern, Bäumen oder Sträuchern? Alles, was Sie von der Saat aus starten, kann auf diese Weise gestartet werden.

Machen Sie Ihr eigenes Seed Tape

  1. Bestimmen Sie zunächst, welche Samen Sie verwenden möchten. Zählen Sie die Menge, die Sie für den Platz benötigen, den Sie säen werden.
  2. Nehmen Sie ein Stück aller natürlichen, biologisch abbaubaren Servietten und schneiden Sie 2 Streifen mit einer Breite von etwa 2 cm ab. Sie werden wahrscheinlich mehr brauchen, aber fangen Sie mit diesem an. Legen Sie den Streifen auf ein Stück Wachspapier.
  3. Geben Sie einen Teil des wasserlöslichen Düngers in ein Schnapsglas. Befeuchten Sie ein Stück des Streifens mit einer Pipette, bis es feucht ist. Legen Sie die Samen in dem für diese Art von Samen empfohlenen Intervall auf den Streifen.
  4. Mit dem zweiten Streifen abdecken. Geben Sie noch ein paar Tropfen des Düngers auf die Serviettenstreifen, bis alles feucht ist.
  5. Mit einem zweiten Stück Wachspapier abdecken und einen kleinen Ziegel darauf legen. Über Nacht gehen lassen.
  6. Entfernen Sie am nächsten Tag das Wachspapier von der Oberseite und lassen Sie es trocknen. Nach dem Trocknen können Sie sie sofort verwenden oder in einem Glas aufbewahren, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden. (Ich lege ein paar Streifen in ein Quartglas und beschrifte die Oberseite, damit ich mich daran erinnere, was sie sind. Vergiss nicht das Datum und alle Details, die du später wissen musst.)

Wie benutze ich die Streifen?

Sie möchten ein Gartenbett oder eine Wohnung vorbereiten, wie ich es heute getan habe. Hier ist meine geheime Bodenmischung für nahezu jede Art von Pflanze:




  • 1 Teil vorhandener Boden oder Garten- oder Blumenerde
  • 1 Teil Gülle, Kompost oder Pilzkompost
  • 1 Teil fein gereifter Kiefernrindenmulch

Der vorhandene Boden gibt Ihren Pflanzen einen Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird, nur nicht auf einmal. Oder Sie können einen anderen Bodentyp verwenden. Der Mist oder Kompost fügt nützliche Mikroben und Nährstoffe hinzu, die die Pflanzen nicht allein aus Düngemitteln gewinnen können. Und der Kiefernrindenmulch hält den Boden feucht, ohne dass er stagniert, hält die Böden belüftet und hält den Boden bei der richtigen Säure für die meisten Pflanzen. Wenn Sie Blaubeeren anpflanzen, die einen viel niedrigeren pH-Wert als die meisten anderen Pflanzen benötigen, können Sie den pH-Wert mit Kalk oder Schwefel einstellen. Ansonsten lass es in Ruhe. Es ist ein altes Frauenmärchen, dass Sie jedes Jahr Ihren Garten kalken müssen. Ihre Pflanzen werden glücklicher sein, wenn Sie es nicht tun.

Und mit Teilen meine ich gleiche Teile. Wenn Sie einen 2-Kubikfuß-Beutel von einem verwenden, verwenden Sie den gleichen für die anderen. Halten Sie einfach die Beträge gleich.


Kissen Matratze diy


Sobald Sie Ihr Bett oder Ihre Wohnungen eingerichtet haben, markieren Sie leicht, wo Sie Ihre Samen haben möchten, und legen Sie den Streifen ab. Leicht mit Erde und Wasser bedecken. Das ist es. Sie werden häufig gießen wollen, um zu beginnen, was die Pflanzen später brauchen, wenn sie größer werden.

Haben Sie jemals Saatbänder verwendet? Wenn ja, wie hat es für Sie geklappt? Lass uns wissen!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.